Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Roter Stand mit Hingucker-Programm

03.01.2008
Ökologisch, technisch, kreativ - Hochschule Bochum vom 8. bis 12. Januar auf der DEUBAU 2008 in Essen

Creating Future - dieser Leitgedanke der DEUBAU 2008 ist auch wie maßgeschneidert für die Hochschule Bochum. Mit einem eigenen Stand und vielseitigen Programm lässt sie sich deshalb auch auf der Messe vom 08. bis 12. Januar in Essensehen sehen, hören, anfühlen und bedenken. Dabei stehen auf dem roten Stand 360 in der Halle 2 die Themen Ökologie, Technologie und Kreativität im Vordergrund und bestimmen auch das Programm der Hochschule.

Gleich zu Beginn der Messetage greift Architekt Prof. André Habermann den DEUBAU-Leitgedanken auf und präsentiert am 8. Januar ab 16 Uhr mit seinen Studierenden "Windige Visionen Bochum 2020". Als Stegreifaufgabe haben sie die Idee umgesetzt, Energie dort zu gewinnen wo sie auch verbraucht wird: durch Windkraftanlagen mitten in der Stadt, integriert in Gebäude, ins Stadtbild ...

Kann man aus Beton faszinierende Kleider fertigen? Taugen Tapeten als Ascot-fähiger Kopfschmuck? Verschönern Fliesen schlanke Hälse? Ein richtiger Hingucker, der sicherlich viele Messebesucher fesselt, wird die Modenschau "Constructive Fashion", die sich solchen Fragen stellt. Als Standpunktwechsel in der Architekturausbildung lässt Prof. Dr. Karin Lehmann "Baustoffe neu denken" und so die Grenzen des Einsatzbereichs der der Materialien wortwörtlich überschreiten. Am 9. Januar wird der Hochschulstand um 11 und um 16 Uhr zum Laufsteg...

... mehr zu:
»DEUBAU »Masterstudiengang

Ebenfalls ein Blickfang soll am 10. Januar eine 6 Meter lange Wand aus Umzugskartons werden, bei der die Kartons als kleine Schreine für die Idole von Architekturstudentinnen und -studenten gestaltet werden. Standinitiator Prof. Wolfgang Krenz stellt den angehenden Architektinnen und Architekten die Aufgabe, in den Kartons symbolische Lebensräume für ihre Stars zu schaffen. Außerdem sollen sie sich in gleicher Weise auch der Idole von Messebesuchern annehmen.

Technisch wird es vormittags um 11 Uhr am 10. und 11. Januar. Am Donnerstag spricht Geothermie-Experte Prof. Dr. Rolf Bracke über die Nutzung von Erdwärme und am Freitag stellt Stefan Spychalski den Sonnenwagen "SolarWorld No.1" vor und erzählt von seinen Abenteuern im australischen Outback.

Nicht auf dem Hochschulstand sondern im CongressCenter West (Saal Berlin) der Messe Essen, ist das diesjährige Symposium des Studiengangs Architektur Media Management (AMM) am 11. Januar. Das hochkarätig besetzte Symposium beleuchtet die "Architektur als Wirtschaftsfaktor". Referenten des durch namhafte Zeitschriften wie "Bauwelt", "DBZ", "brand eins" und "ArcGuide.de" unterstützten Workshops sind zum Beispiel Wolfgang Greling, Geschäftsführer der ThyssenKrupp Real Estate Essen, der Geschäftsführer der Essener Wirtschaftsförderungsgesellschaft Georg Arens und der international agierende Architekt Andreas Krawczyk.

Ein Ausblick in die Zukunft bietet zum Abschluss auch Städtebau-Professor Andreas Fritzen. Er stellt nicht nur den Masterstudiengang "Architektur Städtebau NRW" vor, der übrigens von vier Hochschulen des Landes getragen wird. Er beleuchtet auch "Die Zukunft der Metropole Rhein-Ruhr" und wie sie in den Planungsprojekten des Masterstudiengangs behandelt wird.

Detlef Bremkens | idw
Weitere Informationen:
http://www.amm-symposium.de/
http://www.fh-bochum.de/campus/detailansicht/artikel/fachbereich-architektur-auf-der-deubau.html

Weitere Berichte zu: DEUBAU Masterstudiengang

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht Diamantlinsen und Weltraumlaser auf der Photonics West
15.12.2017 | Fraunhofer-Institut für Lasertechnik ILT

nachricht COMPAMED 2017 zeigte neue Fertigungsverfahren für individualisierte Produkte
06.12.2017 | IVAM Fachverband für Mikrotechnik

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Immunsystem - Blutplättchen können mehr als bislang bekannt

LMU-Mediziner zeigen eine wichtige Funktion von Blutplättchen auf: Sie bewegen sich aktiv und interagieren mit Erregern.

Die aktive Rolle von Blutplättchen bei der Immunabwehr wurde bislang unterschätzt: Sie übernehmen mehr Funktionen als bekannt war. Das zeigt eine Studie von...

Im Focus: First-of-its-kind chemical oscillator offers new level of molecular control

DNA molecules that follow specific instructions could offer more precise molecular control of synthetic chemical systems, a discovery that opens the door for engineers to create molecular machines with new and complex behaviors.

Researchers have created chemical amplifiers and a chemical oscillator using a systematic method that has the potential to embed sophisticated circuit...

Im Focus: Nanostrukturen steuern Wärmetransport: Bayreuther Forscher entdecken Verfahren zur Wärmeregulierung

Der Forschergruppe von Prof. Dr. Markus Retsch an der Universität Bayreuth ist es erstmals gelungen, die von der Temperatur abhängige Wärmeleitfähigkeit mit Hilfe von polymeren Materialien präzise zu steuern. In der Zeitschrift Science Advances werden diese fortschrittlichen, zunächst für Laboruntersuchungen hergestellten Funktionsmaterialien beschrieben. Die hiermit gewonnenen Erkenntnisse sind von großer Relevanz für die Entwicklung neuer Konzepte zur Wärmedämmung.

Von Schmetterlingsflügeln zu neuen Funktionsmaterialien

Im Focus: Lange Speicherung photonischer Quantenbits für globale Teleportation

Wissenschaftler am Max-Planck-Institut für Quantenoptik erreichen mit neuer Speichertechnik für photonische Quantenbits Kohärenzzeiten, welche die weltweite...

Im Focus: Long-lived storage of a photonic qubit for worldwide teleportation

MPQ scientists achieve long storage times for photonic quantum bits which break the lower bound for direct teleportation in a global quantum network.

Concerning the development of quantum memories for the realization of global quantum networks, scientists of the Quantum Dynamics Division led by Professor...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Call for Contributions: Tagung „Lehren und Lernen mit digitalen Medien“

15.12.2017 | Veranstaltungen

Die Stadt der Zukunft nachhaltig(er) gestalten: inter 3 stellt Projekte auf Konferenz vor

15.12.2017 | Veranstaltungen

Mit allen Sinnen! - Sensoren im Automobil

14.12.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Weltrekord: Jülicher Forscher simulieren Quantencomputer mit 46 Qubits

15.12.2017 | Informationstechnologie

Wackelpudding mit Gedächtnis – Verlaufsvorhersage für handelsübliche Lacke

15.12.2017 | Verfahrenstechnologie

Forscher vereinfachen Installation und Programmierung von Robotersystemen

15.12.2017 | Energie und Elektrotechnik