Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

AGROB BUCHTAL auf der PASSAGEN – Interior Design Week Köln

15.02.2011
„Vom Rohstoff zur Fliese“ und Kinder Workshop

Parallel zur Kölner Möbelmesse bot die Passagen Interior Design Week wieder eine Präsentationsplattform für die Kreativköpfe der internationalen Design-Szene.




In diesem impulsstarken Rahmen fühlte sich Deutschlands renommierte Keramikfliesen-Marke AGROB BUCHTAL auch in diesem Jahr wieder bestens aufgehoben. Unter dem Motto „Vom Rohstoff zur Fliese“ präsentierte die Marke der Deutschen Steinzeug AG im KAP Forum am Rheinauhafen, wie aus dem Naturmaterial Ton exquisite Keramikfliesen entstehen.

Umgesetzt wurde diese Intention durch eine Präsentationslandschaft, die dem internationalen Publikum nicht nur visuelle, sondern auch haptische Eindrücke offerierte. Richtig aktiv werden durfte insbesondere der Nachwuchs der geladenen Architekten mit ihren Freunden. In einem gemeinsam mit dem Förderverein JAS – Jugend Architektur Stadt e.V. und dem KAP Forum initiierten Kinderworkshop konnten die Kinder am Messesamstag alles darüber lernen, wie eine Fliese entsteht und durften erleben, wie dieser Traditionsbaustoff durch Kreativität und neueste Techniken seine Attraktivität und Funktionalität erhält. Riesengroßen Spaß hatten die jüngsten Besucher beim Gestalten eines Wandprojekts, bei dem aus individuell gestalteten Fliesen der Bundesadler als Gesamtkunstwerk entstand.

Im Rahmen der AGROB BUCHTAL Produktausstellung wurden auch die mit dem iF product design award 2011 ausgezeichneten Neuheiten vorgestellt , ergänzt durch innovative Projekte und Entwürfe in Form von Exponaten und Modellen . Die Präsentation wurde zudem durch eine Rauminszenierung ergänzt, welche die Veredelung HYDROTECT in den Fokus rückte. HYDROTECT macht keramische Fliesen extrem reinigungsfreundlich, trägt katalysatorgleich zur Verbesserung der Luftqualität bei und wirkt zudem antibakteriell ohne Chemie.

Annette Hartung-Perlwitz
Kommunikation Hydrotect
Deutsche Steinzeug Cremer & Breuer AG
Buchtal 1 - D-92521 Schwarzenfeld
Büro: Mozartstr. 26 36137 Großenlüder
Mobil: +49 (0) 170 2409078
E-Mail: hydrotect@deutsche-steinzeug.de

Annette Hartung-Perlwitz | Perlwitz PR
Weitere Informationen:
http://www.deutsche-steinzeug.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht Verbessertes Sprachverstehen und automatische Spracherkennung für Call- und Servicecenter
15.02.2017 | Fraunhofer-Institut für Digitale Medientechnologie IDMT

nachricht Ortsübergreifende Produktion durch flexibles Transportsystem - DFKI/SmartFactoryKL auf der HMI 2017
14.02.2017 | Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz GmbH, DFKI

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Kniffe mit Wirkung in der Biotechnik

21.02.2017 | Veranstaltungen

Wie ehrlich sind unsere Lebensmittel?

21.02.2017 | Veranstaltungen

Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017

20.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Kleine Moleküle gegen altersbedingte Erkrankungen

21.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

Baukasten-System für die Linienfertigung: Die VL-Baureihe von EMAG

21.02.2017 | Maschinenbau

RWI/ISL-Containerumschlag-Index: Aufwärtstendenz setzt sich fort

21.02.2017 | Wirtschaft Finanzen