Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Diagnose Herzklappenfehler - immer häufiger

27.10.2008
Deutsche Herzstiftung informiert bundesweit im November 2008

"Sie haben einen Herzklappenfehler" - diese Diagnose bekommen immer mehr Menschen zu hören. Denn die Lebenserwartung steigt, und Klappenfehler treten im Alter gehäuft auf.

Die wichtigsten Gründe dafür: Kalkablagerungen lassen die für die Pumpfunktion des Herzens unverzichtbaren Ventile verschleißen, oder diese nehmen wegen anderer Herzleiden Schaden. Schon fast 300 000 Menschen hierzulande leben deshalb mit einer neuen - biologischen oder mechanischen - Herzklappe. Entsprechend hat auch die Zahl der Operationen zugenommen.

So wurden im vorigen Jahr in Deutschland insgesamt 37 405 chirurgische Eingriffe an Herzklappen durchgeführt, zum Teil in Kombination mit Bypass-Operationen. Auf dem Gebiet der Wiederherstellung defekter Herzklappen wie auch des Klappenersatzes hat die Medizin große Fortschritte gemacht, und es werden derzeit neue Therapieverfahren erprobt.

Schwere Herzklappenfehler können die Lebenserwartung erheblich einschränken. Um dies zu vermeiden, ist es wichtig, Symptome wie abnehmende Leistungsfähigkeit nicht etwa als "normale" Alterserscheinung abzutun, sondern den Arzt aufzusuchen. Denn bei früher Diagnose, regelmäßigen Kontrolluntersuchungen sowie entsprechender Therapie und Nachsorge sind die Chancen sehr gut, trotz eines Klappenfehlers weitgehend normal leben zu können.

Klappenerkrankung - Klappenoperation - Gerinnungshemmung

Patienten mit einer Herzklappenerkrankung, vor und nach einer Klappenoperation haben viele Fragen, allerdings fehlt es an geeignetem Informationsmaterial. Deshalb wird die Deutsche Herzstiftung in ihrem Herzmonat im November die Bevölkerung bundesweit über Herzklappenerkrankungen, Klappenoperationen und die für Herzklappen-Operierte wichtige Gerinnungshemmung aufklären. Ganz neu ist zudem die Wende in der Endokarditis-Prophylaxe (Vorbeugung einer Entzündung der Herzinnenhaut), die vielen Patienten mit Herzklappenerkrankungen die Einnahme von Antibiotika erspart.

Zusammen mit Herzzentren, Kliniken, niedergelassenen Herzspezialisten, Verbänden, Krankenkassen und den Medien wird es zu diesen Themen mehr als 850 Seminare, Vorträge, Schulungskurse zur Gerinnungs-Selbstkontrolle und Telefonsprechstunden geben. Zudem bringt die Herzstiftung zum Herzmonat zwei neue Broschüren "Herzklappenerkrankungen heute" (85 Seiten) und "Gerinnungshemmung" (64 Seiten) heraus, in denen führende Herzexperten laienverständlich die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse zu diesen Themen vermitteln. Die Hefte können gegen jeweils 3 Euro in Briefmarken angefordert werden bei: Deutsche Herzstiftung e.V., Vogtstr. 50, 60322 Frankfurt am Main.

Hinweise auf Veranstaltungen, die im Herzmonat 2008 stattfinden, sind über die Telefonnummer 069/955128-333 oder im Internet unter www.herzstiftung.de abrufbar.

Informationen:

Deutsche Herzstiftung e.V.
Pressestelle
Dr. Klaus Fleck / Pierre König
Tel. 069/95 51 28-140
Fax: 069/95 51 28-345
E-Mail: koenig@herzstiftung.de

Pierre König | idw
Weitere Informationen:
http://www.herzstiftung.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Medizin Gesundheit:

nachricht Mikrobiologen entwickeln Methode zur beschleunigten Bestimmung von Antibiotikaresistenzen
13.02.2018 | Westfälische Wilhelms-Universität Münster

nachricht Überschreiben oder Speichern? Die Gewissensfrage zur Vergesslichkeit
13.02.2018 | PhytoDoc Ltd.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Medizin Gesundheit >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

Erstmals ist es einem Forscherteam am Max-Planck-Institut (MPI) für Polymerforschung in Mainz gelungen, einen integrierten Schaltkreis (IC) aus einer monomolekularen Schicht eines Halbleiterpolymers herzustellen. Dies erfolgte in einem sogenannten Bottom-Up-Ansatz durch einen selbstanordnenden Aufbau.

In diesem selbstanordnenden Aufbauprozess ordnen sich die Halbleiterpolymere als geordnete monomolekulare Schicht in einem Transistor an. Transistoren sind...

Im Focus: Quantenbits per Licht übertragen

Physiker aus Princeton, Konstanz und Maryland koppeln Quantenbits und Licht

Der Quantencomputer rückt näher: Neue Forschungsergebnisse zeigen das Potenzial von Licht als Medium, um Informationen zwischen sogenannten Quantenbits...

Im Focus: Demonstration of a single molecule piezoelectric effect

Breakthrough provides a new concept of the design of molecular motors, sensors and electricity generators at nanoscale

Researchers from the Institute of Organic Chemistry and Biochemistry of the CAS (IOCB Prague), Institute of Physics of the CAS (IP CAS) and Palacký University...

Im Focus: Das VLT der ESO arbeitet erstmals wie ein 16-Meter-Teleskop

Erstes Licht für das ESPRESSO-Instrument mit allen vier Hauptteleskopen

Das ESPRESSO-Instrument am Very Large Telescope der ESO in Chile hat zum ersten Mal das kombinierte Licht aller vier 8,2-Meter-Hauptteleskope nutzbar gemacht....

Im Focus: Neuer Quantenspeicher behält Information über Stunden

Information in einem Quantensystem abzuspeichern ist schwer, sie geht meist rasch verloren. An der TU Wien erzielte man nun ultralange Speicherzeiten mit winzigen Diamanten.

Mit Quantenteilchen kann man Information speichern und manipulieren – das ist die Basis für viele vielversprechende Technologien, vom hochsensiblen...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Auf der grünen Welle in die Zukunft des Mobilfunks

16.02.2018 | Veranstaltungen

Smart City: Interdisziplinäre Konferenz zu Solarenergie und Architektur

15.02.2018 | Veranstaltungen

Forschung für fruchtbare Böden / BonaRes-Konferenz 2018 versammelt internationale Bodenforscher

15.02.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

17.02.2018 | Energie und Elektrotechnik

Stammbaum der Tagfalter erstmalig umfassend neu aufgestellt

16.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Neue Strategien zur Behandlung chronischer Nierenleiden kommen aus der Tierwelt

16.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics