Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Nervenwachstumsfaktor zur Frühdiagnose von Leberkarzinomen

08.10.2007
Nutzung als Marker kommt in Betracht

Eine Untersuchung des zum Nationalen Forschungsrat CNR gehörenden Istituto di Neurobiologia e Medicina Molecolare hat ergeben, dass der von der italienischen Nobelpreisträgerin Rita Levi Montalcini entdeckte Nervenwachstumsfaktor NGF bei bestimmten Pathologien der Leber eine entscheidende Rolle spielt. Da er im Fall von Zirrhose und Krebs bis zu 25 Mal häufiger als in einer gesunden Leber auftaucht, kommt eine Nutzung als Marker zur Früherkennung der Krankheit in Betracht.

"Die als Hepatokarzinome bekannten Lebergeschwüre treten in letzter Zeit immer häufiger auf. Sie sind zum Großteil durch chronische Hepatitis vom Typ B und C bestimmt. Vor allem der Hepatitis C geht ein längeres Vorstadium mit einer progressiven Fibrosetransformation voraus", so Annalucia Serafino, Instituts- und Projektleiterin. Durch die Verwendung von Biomarkern könnten die Krankheitsentwicklung genau verfolgt und alle Vorläuferstadien erkannt werden. Von großem Vorteil dabei wäre, dass sich mit Hilfe eines einfachen Bluttests invasive und deshalb nicht unriskante Biopsien vermeiden lassen könnten.

"Der NGF ist ein Nervenwachstumsfaktor von lebenswichtiger Bedeutung , da er für die Zellentwicklung des zentralen und peripheren Nervenystems verantwortlich ist," so Serafino weiter. Er kann aber auch bei der Geweberneuerung der Lunge und der Haut sowie bei Tumoren an der Prostata, der Lunge und der Mamalie ein Rolle spielen. Die aus einer Stichprobe an 20 Patienten gewonnenen Daten könnten bei einem größeren Testumfang dazu führen, dass NGF definitiv als diagnostischer Marker anerkannt und als Mittel bei gezielten Krebstherapien eingesetzt wird.

... mehr zu:
»Lunge »NGF »Nervenwachstumsfaktor

Die Untersuchung unter der Federführung des INMM war in Zusammenarbeit mit dem römischen Krankenhaus Regina Elena und der Univerisität Tor Vergata erfolgt. Einzelheiten sind in der Fachzeitschrift "World Journal of Gastroenterology" veröffentlicht.

Harald Jung | pressetext.austria
Weitere Informationen:
http://www.inmm.cnr.it

Weitere Berichte zu: Lunge NGF Nervenwachstumsfaktor

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Medizin Gesundheit:

nachricht Mikrobiologen entwickeln Methode zur beschleunigten Bestimmung von Antibiotikaresistenzen
13.02.2018 | Westfälische Wilhelms-Universität Münster

nachricht Überschreiben oder Speichern? Die Gewissensfrage zur Vergesslichkeit
13.02.2018 | PhytoDoc Ltd.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Medizin Gesundheit >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

Erstmals ist es einem Forscherteam am Max-Planck-Institut (MPI) für Polymerforschung in Mainz gelungen, einen integrierten Schaltkreis (IC) aus einer monomolekularen Schicht eines Halbleiterpolymers herzustellen. Dies erfolgte in einem sogenannten Bottom-Up-Ansatz durch einen selbstanordnenden Aufbau.

In diesem selbstanordnenden Aufbauprozess ordnen sich die Halbleiterpolymere als geordnete monomolekulare Schicht in einem Transistor an. Transistoren sind...

Im Focus: Quantenbits per Licht übertragen

Physiker aus Princeton, Konstanz und Maryland koppeln Quantenbits und Licht

Der Quantencomputer rückt näher: Neue Forschungsergebnisse zeigen das Potenzial von Licht als Medium, um Informationen zwischen sogenannten Quantenbits...

Im Focus: Demonstration of a single molecule piezoelectric effect

Breakthrough provides a new concept of the design of molecular motors, sensors and electricity generators at nanoscale

Researchers from the Institute of Organic Chemistry and Biochemistry of the CAS (IOCB Prague), Institute of Physics of the CAS (IP CAS) and Palacký University...

Im Focus: Das VLT der ESO arbeitet erstmals wie ein 16-Meter-Teleskop

Erstes Licht für das ESPRESSO-Instrument mit allen vier Hauptteleskopen

Das ESPRESSO-Instrument am Very Large Telescope der ESO in Chile hat zum ersten Mal das kombinierte Licht aller vier 8,2-Meter-Hauptteleskope nutzbar gemacht....

Im Focus: Neuer Quantenspeicher behält Information über Stunden

Information in einem Quantensystem abzuspeichern ist schwer, sie geht meist rasch verloren. An der TU Wien erzielte man nun ultralange Speicherzeiten mit winzigen Diamanten.

Mit Quantenteilchen kann man Information speichern und manipulieren – das ist die Basis für viele vielversprechende Technologien, vom hochsensiblen...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Auf der grünen Welle in die Zukunft des Mobilfunks

16.02.2018 | Veranstaltungen

Smart City: Interdisziplinäre Konferenz zu Solarenergie und Architektur

15.02.2018 | Veranstaltungen

Forschung für fruchtbare Böden / BonaRes-Konferenz 2018 versammelt internationale Bodenforscher

15.02.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

17.02.2018 | Energie und Elektrotechnik

Stammbaum der Tagfalter erstmalig umfassend neu aufgestellt

16.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Neue Strategien zur Behandlung chronischer Nierenleiden kommen aus der Tierwelt

16.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics