Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Potentieller RSV Impfstoff der Ruhr-Universität Bochum erfolgreich an die Pevion Biotech Ltd. auslizenziert

02.04.2007
Unter Vermittlung der rubitec GmbH erwarb die Pevion Biotech Ltd. von der Ruhr-Universität Bochum ein partielles Nutzungsrecht für einen neuen RSV Impfstoff.

Das Respiratory Syncytial Virus (RSV) löst jedes Jahr in den kühleren Monaten (Oktober bis April) zum Teil schwere grippe-ähnliche Atemwegsinfektionen aus. Die Betroffenen sind meist Kinder, Ältere und Personen mit einem geschwächten Immunsystem. Obwohl das RS Virus einer der häufigsten Erreger für Atemwegsinfekte ist, gibt es keinen Impfstoff dagegen.

Im Hinblick auf ein potentielles Proteinantigen als Basis für einen Impfstoff entwickelten Prof. Dr. Klaus Überla und Dr. Thomas Grunwald einen neuartigen adenoviralen Vektor. Das Protein ist eine besonders immunogene, expressions-optimierte Mutante des Fusionsproteins des RS Virus. Das zu Grunde liegende Protein will die Pevion Biotech Ltd. nutzen, um mit Hilfe ihrer innovativen Virosomen-Technologie einen neuen RSV-Impfstoff zu entwickeln.

Über rubitec - Gesellschaft für Innovation und Technologie der Ruhr-Universität Bochum mbH

... mehr zu:
»Biotech »Impfstoff »Ltd »Pevion »RSV

Die rubitec ist als Forschungs- und Verwertungsgesellschaft für die Ruhr-Universität Bochum tätig. Sie wurde 1998 gegründet. Neben der Vermarktung neuer Technologien betreibt sie auch die Patentierung und Lizenzierung von technologischen Innovationen. Ihre Schwerpunkte als Patentverwertungsagentur liegen in den Technologiebereichen Life-Science, Physikalische Technologien und Microelectronics. Zu dem breiten Dienstleistungsspektrum der rubitec gehören unter anderem: Initiierung und Management von Forschungs- und Entwicklungsvorhaben, Unterstützung bei Unternehmensgründungen sowie die Vermarktung von Verfahren, Produkten und Patenten.

(Ansprechpartner: Dietmar Tappe; Tel. +49 (0)234-32 11969; dietmar.tappe@rub.de).

Über Pevion Biotech

Das in der Schweiz ansässige biopharmazeutische Unternehmen ist auf die Entwicklung von neuen therapeutischen und prophylaktischen Impfstoffen spezialisiert. Pevion Biotech entwickelt die Impfstoffe unter Anwendung seiner erfolgreichen Virosomen-Technologie-Plattform, auf deren Grundlage bereits zwei hocheffiziente und sichere Impfstoffe auf den Markt gebracht wurden. Mit ihrem Know-how in Screening und Entwicklung ist Pevion Biotech sowohl Partner für Forschungsinstitutionen als auch für Pharmaunternehmen mit Interesse an der beschleunigten Entwicklung hocheffizienter virosomenbasierter Impfstoffe gegen Infektionskrankheiten und Krebs. Pevion Biotech wurde 2002 als Joint-Venture von Crucell N.V. (Euronext, NASDAQ: CRXL; SWX: CRX) und der Bachem AG (SWX: BANB), dem weltweit führenden unabhängigen Hersteller von Peptiden, gegründet.

(Ansprechpartner: Dr. Thomas Stauffer (COO); Tel: +41 (0)31 980 65 11; info@pevion.com, www.pevion.com)

Dr. Gordon Heinemann | rubitec
Weitere Informationen:
http://www.rub.de
http://www.pevion.com

Weitere Berichte zu: Biotech Impfstoff Ltd Pevion RSV

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Medizin Gesundheit:

nachricht Revolutionär: Ein Algensaft deckt täglichen Vitamin-B12-Bedarf
23.04.2018 | Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde

nachricht Eine Teleskopschiene für Nanomaschinen
20.04.2018 | Max-Planck-Institut für Intelligente Systeme, Standort Stuttgart, Stuttgart

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Medizin Gesundheit >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Moleküle brillant beleuchtet

Physiker des Labors für Attosekundenphysik, der Ludwig-Maximilians-Universität und des Max-Planck-Instituts für Quantenoptik haben eine leistungsstarke Lichtquelle entwickelt, die ultrakurze Pulse über einen Großteil des mittleren Infrarot-Wellenlängenbereichs generiert. Die Wissenschaftler versprechen sich von dieser Technologie eine Vielzahl von Anwendungen, unter anderem im Bereich der Krebsfrüherkennung.

Moleküle sind die Grundelemente des Lebens. Auch wir Menschen bestehen aus ihnen. Sie steuern unseren Biorhythmus, zeigen aber auch an, wenn dieser erkrankt...

Im Focus: Molecules Brilliantly Illuminated

Physicists at the Laboratory for Attosecond Physics, which is jointly run by Ludwig-Maximilians-Universität and the Max Planck Institute of Quantum Optics, have developed a high-power laser system that generates ultrashort pulses of light covering a large share of the mid-infrared spectrum. The researchers envisage a wide range of applications for the technology – in the early diagnosis of cancer, for instance.

Molecules are the building blocks of life. Like all other organisms, we are made of them. They control our biorhythm, and they can also reflect our state of...

Im Focus: Metalle verbinden ohne Schweißen

Kieler Prototyp für neue Verbindungstechnik wird auf Hannover Messe präsentiert

Schweißen ist noch immer die Standardtechnik, um Metalle miteinander zu verbinden. Doch das aufwändige Verfahren unter hohen Temperaturen ist nicht überall...

Im Focus: Software mit Grips

Ein computergestütztes Netzwerk zeigt, wie die Ionenkanäle in der Membran von Nervenzellen so verschiedenartige Fähigkeiten wie Kurzzeitgedächtnis und Hirnwellen steuern können

Nervenzellen, die auch dann aktiv sind, wenn der auslösende Reiz verstummt ist, sind die Grundlage für ein Kurzzeitgedächtnis. Durch rhythmisch aktive...

Im Focus: Der komplette Zellatlas und Stammbaum eines unsterblichen Plattwurms

Von einer einzigen Stammzelle zur Vielzahl hochdifferenzierter Körperzellen: Den vollständigen Stammbaum eines ausgewachsenen Organismus haben Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Berlin und München in „Science“ publiziert. Entscheidend war der kombinierte Einsatz von RNA- und computerbasierten Technologien.

Wie werden aus einheitlichen Stammzellen komplexe Körperzellen mit sehr unterschiedlichen Funktionen? Die Differenzierung von Stammzellen in verschiedenste...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Fraunhofer eröffnet Community zur Entwicklung von Anwendungen und Technologien für die Industrie 4.0

23.04.2018 | Veranstaltungen

Mars Sample Return – Wann kommen die ersten Gesteinsproben vom Roten Planeten?

23.04.2018 | Veranstaltungen

Internationale Konferenz zur Digitalisierung

19.04.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Moleküle brillant beleuchtet

23.04.2018 | Physik Astronomie

Sauber und effizient - Fraunhofer ISE präsentiert Wasserstofftechnologien auf Hannover Messe

23.04.2018 | HANNOVER MESSE

Fraunhofer IMWS entwickelt biobasierte Faser-Kunststoff-Verbunde für Leichtbau-Anwendungen

23.04.2018 | Materialwissenschaften

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics