Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Wein als Virus-Killer

23.05.2005


Natürlicher Wirkstoff in der roten Traube blockiert heimtückische Grippeviren



Wein macht nicht nur lustig, sondern ist auch ein natürlicher Grippe-Killer, denn er enthält ein spezielles Molekül, das die Fähigkeit besitzt das Grippevirus zu blockieren. Resveratrol ist ein Molekül natürlichen Ursprungs, das bei 72 verschiedenen Pflanzen vorkommt und vor allem in der Haut von roten Trauben in hoher Konzentration enthalten ist. Ein italienisches Forscherteam des Istituto Superiore di Sanità (ISS) konnte beweisen, dass der Wirkstoff Resveratrol eine antivirale Wirkung besitzt und auf natürliche Weise die Grippe bekämpft. Bisherige Forschungsergebnisse bescheinigen dem Wirkstoff auch eine tumorhemmende und stressreduzierende Wirkung. Die Ergebnisse der Studie sind in der aktuellen Ausgabe des Journal of Infectious Disease publiziert worden.

... mehr zu:
»Grippevirus »Molekül »Resveratrol


Die aktuellen Forschungsergebnisse sind für die Wissenschaft von immenser Bedeutung, da sie einen neuen Ansatz zur Bekämpfung des Grippevirus bieten. Derzeit gibt es noch keinen wirklich effizienten Wirkstoff, der Grippeviren angreifen kann, da sich diese vor allem durch ihre hohe Mutationsfähigkeit auszeichnen und so gegen Medikament resistent werden. Resveratrol behielt in den klinischen Tests seine antivirale Wirkung und konnte das Grippevirus blockieren. "Wir konnten feststellen, dass Resveratrol beim Kontakt mit infizierten Zellen die Produktion eines Enzyms blockierte, das für die Weiterentwicklung und die Verbreitung des Grippevirus im Körper verantwortlich ist", erklärte Studienleiter Enrico Garaci.

In einer Versuchreihe mit Mäusen konnte die Sterblichkeitsrate von infizierten Mäusen nach Verabreichung von Resveratrol um bis zu 60 Prozent gesenkt werden. Weitere Forschungsarbeiten sollen nun die Effektivität des Wirkstoffes für den Einsatz beim Menschen klären und zur Entwicklung eines Medikaments führen.

Evelyn Lengauer | pressetext.austria
Weitere Informationen:
http://www.iss.it
http://www.journals.uchicago.edu/JID/home.html

Weitere Berichte zu: Grippevirus Molekül Resveratrol

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Medizin Gesundheit:

nachricht Innovative Antikörper für die Tumortherapie
20.02.2017 | Wilhelm Sander-Stiftung

nachricht Nervenschmerzen zukünftig wirksamer behandeln
20.02.2017 | Universität Zürich

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Medizin Gesundheit >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017

20.02.2017 | Veranstaltungen

Schwerstverletzungen verstehen und heilen

20.02.2017 | Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Innovative Antikörper für die Tumortherapie

20.02.2017 | Medizin Gesundheit

Multikristalline Siliciumsolarzelle mit 21,9 % Wirkungsgrad – Weltrekord zurück am Fraunhofer ISE

20.02.2017 | Energie und Elektrotechnik

Wie Viren ihren Lebenszyklus mit begrenzten Mitteln effektiv sicherstellen

20.02.2017 | Biowissenschaften Chemie