Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Cholesterin-Senker bekämpfen Multiple Sklerose

07.11.2002


Wirkstoff Atorvastatin stoppt Leiden im Tierversuch – Klinische Tests ab 2003



Wirkstoffe, die bislang zur Senkung erhöhter Blutfettwerte eingesetzt worden sind, könnten sich auch zur Behandlung von Multipler Sklerose eignen. Zumindest im Tierversuch stoppte der Cholesterin-Senker Atorvastatin (Markenname Lipitor) ein Leiden, das der nach wie vor unheilbaren Nervenkrankheit ähnlich ist.



Forscher unter der Leitung von Scott Zamvil von der University of California/San Francisco testeten Atorvastatin in drei Testreihen an Mäusen mit einer so genannten "experimentellen Autoimmun-Ezephalomyelitis (EAE)" . EAE gilt als Standardmodell bei Mäusen und wird gezielt ausgelöst. Im Versuch verhinderte der zur Gruppe der Statine gehörende Wirkstoff Entzündungen des Nervensystems und verbesserte bestehende Symptome. Die Forscher hoffen, dass sich die Ergebnisse auch bei Menschen mit Multipler Sklerose bestätigen. Erste Tests sollen im Frühjahr 2003 starten.

Nach dem aktuellen Stand der Forschung wird Multiple Sklerose durch eine Fehlfunktion des Immunsystems ausgelöst. T-Zellen des Immunsystems greifen den eigenen Organismus an, anstatt den Körper vor Bakterien oder Viren zu schützen. Atorvastatin scheint den Organismus zum Stopp der weiteren Produktion zerstörend wirkender T-Zellen zu bewegen. Es regt vermutlich zur Bildung von T-Zellen an, die eine Nervenentzündung bekämpfen.

Statine zeigten sich bereits nach Herztransplantationen als wirksam. Sie verringerten die Gefahr einer Abstoßung des neuen Organs durch das Immunsystem. Deshalb erwarten die Forscher auch bei Multiple-Sklerose-Kranken einen positiven Effekt.

Weltweit sind rund 2,5 Mio. Menschen von der Autoimmunkrankheit Multiple Sklerose (MS) betroffen. MS ist charakterisiert durch eine chronische Entzündung und Gewebeschäden im zentralen Nervensystem (ZNS), verursacht durch Immunreaktionen.

Sandra Standhartinger | pressetext.austria
Weitere Informationen:
http://www.ucsf.edu

Weitere Berichte zu: Atorvastatin Immunsystem Multiple Sklerose T-Zelle

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Medizin Gesundheit:

nachricht Immunsystem: Wer lockt die Polizisten auf Streife?
17.02.2017 | Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn

nachricht Erstmals Herzpflaster aus Stammzellen für die Anwendung an Patienten mit Herzmuskelschwäche
17.02.2017 | Universitätsmedizin Göttingen - Georg-August-Universität

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Medizin Gesundheit >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Im Focus: Weltweit genaueste und stabilste transportable optische Uhr

Optische Strontiumuhr der PTB in einem PKW-Anhänger – für geodätische Untersuchungen, weltweite Uhrenvergleiche und schließlich auch eine neue SI-Sekunde

Optische Uhren sind noch genauer als die Cäsium-Atomuhren, die gegenwärtig die Zeit „machen“. Außerdem benötigen sie nur ein Hundertstel der Messdauer, um eine...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz

17.02.2017 | Veranstaltungen

Von DigiCash bis Bitcoin

16.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Stammzellen verlassen Blutgefäße in strömungsarmen Zonen des Knochenmarks

17.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

LODENFREY setzt auf das Workforce Mangement von GFOS

17.02.2017 | Unternehmensmeldung

50 Jahre JULABO : Erfahrung – Können & Weiterentwicklung!

17.02.2017 | Unternehmensmeldung