Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Leinöllacke werden salonfähig - Maschinell veredeltes Parkett auf dem Markt

06.10.2003


Auch stark strapazierbare Holzoberflächen können jetzt mit pflanzlichen Ölen veredelt werden. Linatur heißt das UV-härtende Leinöllacksystem, das die Naturhaus Naturfarben GmbH für hochwertige Holzmöbel und Bodenbeläge entwickelte. In Zusammenarbeit mit der Friedhelm Nolte GmbH konnte der Walzauftrag des Naturprodukts auf Buchenparkett erfolgreich erprobt werden. Erste Produkte sind auf dem Markt bereits erhältlich.



Öle, Lacke und Firnisse aus Leinöl werden traditionell zum Schutz pflanzlicher Oberflächen verwendet. Da sie jedoch deutlich langsamer trocknen als synthetische Öle und drei bis fünf mal aufgetragen werden müssen, finden sie derzeit nur in kleineren Mengen im Handwerk Anwendung. Und das, obwohl die pflanzlichen Produkte im Gegensatz zu ihren fossilen Konkurrenten eine feste Verbindung mit dem Holz eingehen, die das Holz sowohl schützt, als auch seine natürliche Atmung gewährleistet.

... mehr zu:
»Leinöllack »Linatur »Naturfarbe


Dank eines Forschungsprojekts der Naturhaus Naturfarben GmbH und ihrer Partner hat das Nischendasein der Leinöllacke nun ein Ende. Von der Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. (FNR) unterstützt, gelang es, die Ergebnisse aus Laborversuchen in den industriellen Maßstab zu übertragen.

Die schnellere Trocknung der Lackfilme stand im Vordergrund der Entwicklungsarbeiten. Die Epoxidierung des Leinöls brachte erste Erfolge, da dabei Luftsauerstoff in den Lackfilm gelangt, der die Trocknung beschleunigt. Zusatzstoffe wie Keramikpartikel, kaltvermahlene sprühmikronisierte Wachse und hochdisperse Kieselsäure verstärkten diesen Effekt zusätzlich. Für eine breite industrielle Nutzung von Linatur ist jedoch die maschinelle Verarbeitung eine Grundvoraussetzung.

Die MK Lackiertechnik GmbH testete das neue Produkt daher im Spritzauftrag, die Friedhelm Nolte GmbH im Walzenauftrag. Den entscheidenden Fortschritt sollte die Verknüpfung mit der industriell gängigen UV-Trocknung bringen. Bei diesem Verfahren härteten unter UV-Strahlung bis dahin nur synthetische Lacke.

Während die Rezeptur für einen breiten Einsatz im Spritzauftrag noch verbessert werden muss, führte der Walzenauftrag in Kombination mit der UV-Trocknung zu sehr guten Ergebnissen. Die erzielten Oberflächen waren weder optisch noch haptisch von geölten und gewachsten Hölzern zu unterscheiden. Das Buchenparkett machte außerdem sowohl in den Belastungstests nach der Möbelfakta-Richtlinie als auch nach der in Deutschland gängigen DIN 68861 eine gute Figur. Die Friedhelm Nolte GmbH hat daher erste Produkte unter dem Namen "Brilliant-Öl" in ihr Fußbodensortiment aufgenommen.

Bei der Naturhaus Naturfarben GmbH ist außerdem Linatur UV-Öl für die Reparatur lokaler Beschädigungen erhältlich. Um das Leinölprodukt noch breiter nutzbar zu machen, will sie das Projekt noch fortführen. Ziel ist es, glänzende Oberfläche mit beliebiger Schichtstärke aus Linatur-Grundöl auch ohne Zusatz von Mattierungs- und Wachsadditiven zu erreichen.

Barbara Wenig

Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. (FNR)
Hofplatz 1
18276 Gülzow
Tel.: 03843/69 30-0
Telefax: 03843/69 30-102
e-Mail: info@fnr.de
Internet: http://www.fnr.de

V.i.S.d.P.: Dr.-Ing. Andreas Schütte
Nr. 291 vom 02. Oktober 2003

Dr. Torsten Gabriel | idw

Weitere Berichte zu: Leinöllack Linatur Naturfarbe

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Materialwissenschaften:

nachricht Forscherin entwickelt elektronische Textilstruktur für Medizinprodukte
17.02.2017 | Hochschule Niederrhein - University of Applied Sciences

nachricht Untergrund beeinflusst Halbleiter-Monolagen
16.02.2017 | Philipps-Universität Marburg

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Materialwissenschaften >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Im Focus: Weltweit genaueste und stabilste transportable optische Uhr

Optische Strontiumuhr der PTB in einem PKW-Anhänger – für geodätische Untersuchungen, weltweite Uhrenvergleiche und schließlich auch eine neue SI-Sekunde

Optische Uhren sind noch genauer als die Cäsium-Atomuhren, die gegenwärtig die Zeit „machen“. Außerdem benötigen sie nur ein Hundertstel der Messdauer, um eine...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz

17.02.2017 | Veranstaltungen

Von DigiCash bis Bitcoin

16.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Stammzellen verlassen Blutgefäße in strömungsarmen Zonen des Knochenmarks

17.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

LODENFREY setzt auf das Workforce Mangement von GFOS

17.02.2017 | Unternehmensmeldung

50 Jahre JULABO : Erfahrung – Können & Weiterentwicklung!

17.02.2017 | Unternehmensmeldung