Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

"Kleine Ursache, große Wirkung"

01.03.2009
Mit modernen Linearsystemen und -komponenten von Rexroth können Konstrukteure die Energieeffizienz zahlreicher Anwendungen erhöhen, meint Bernd Schunk, Geschäftsleiter Vertrieb des Geschäftsbereichs Linear Motion and Assembly Technologies bei Bosch Rexroth.

Bei horizontalen Bewegungen beeinflusst vor allem die Reibkraft die notwendige Antriebsenergie für Achsbewegungen. Gerade in sauberen Anwendungen mit geringer Schmutzbelastung können Leichtlaufdichtungen die Antriebsleistung erheblich reduzieren. Sie halbieren nahezu die Reibung zwischen Führungswagen und Profilschiene im Vergleich zu Standarddichtungen. Diese im Einzelfall kleine Ursache zeigt insgesamt große Wirkung: Bei jährlich rund zehn Millionen weltweit gefertigten Kugelführungswagen könnten die Anwender schon bei einem Ausrüstungsgrad von 50 Prozent mit Leichtlaufdichtungen - allein in der Baugröße 25 - jedes Jahr rund 230 Gigawattstunden Strom einsparen. Das entspricht dem jährlichen Strombedarf einer Stadt mit 200.000 Einwohnern. Über die Reibung hinaus bestimmt vor allem bei vertikalen Achsen das Eigengewicht die notwendige Antriebsleistung. Die Leichtbau-Komponenten und -Module der eLINE-Baureihen von Rexroth setzen hier neue Maßstäbe. Die Hybridbauweise - mit Aluminium-Knetlegierung und gehärtetem Wälzlagerstahl für besonders beanspruchte Kugellaufbahnen und Kugeln - reduziert zum Beispiel das Gewicht bei Profilschienenführungen um rund 60 Prozent. Die innovativen eLINE Compact-Module oder die Vorschubmodule VKK von Rexroth eignen sich ebenfalls durch ihr geringes Gewicht für den Einsatz in Handlinganwendungen als Vertikalachsen oder Aktuatoren. Sie reduzieren die notwendige Antriebsleistung durch geringe, bewegte Eigenmasse und positionieren stufenlos präzise. Auch 2009 wird das Unternehmen das Portfolio an miniaturisierten Linearprodukten weiter ausbauen. Diese Produkte erreichen mit weniger Antriebsenergie mehr Leistung bei kleinerem Bauraum und geringerem Gewicht.

| handling
Weitere Informationen:
http://www.handling.de/xist4c/web/-Kleine-Ursache--grosse-Wirkung-_id_882__dId_412800_.htm

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Maschinenbau:

nachricht Satellitengestützte Lasermesstechnik gegen den Klimawandel
17.01.2017 | Fraunhofer-Institut für Lasertechnik ILT

nachricht eldec-Technologie im Maschinenbau: Standardisierte Hochleistungsgeneratoren für exzellente Maschinenbaulösungen
15.12.2016 | EMAG eldec Induction GmbH

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Maschinenbau >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Verkehrsstau im Nichts

Konstanzer Physiker verbuchen neue Erfolge bei der Vermessung des Quanten-Vakuums

An der Universität Konstanz ist ein weiterer bedeutender Schritt hin zu einem völlig neuen experimentellen Zugang zur Quantenphysik gelungen. Das Team um Prof....

Im Focus: Traffic jam in empty space

New success for Konstanz physicists in studying the quantum vacuum

An important step towards a completely new experimental access to quantum physics has been made at University of Konstanz. The team of scientists headed by...

Im Focus: Textiler Hochwasserschutz erhöht Sicherheit

Wissenschaftler der TU Chemnitz präsentieren im Februar und März 2017 ein neues temporäres System zum Schutz gegen Hochwasser auf Baumessen in Chemnitz und Dresden

Auch die jüngsten Hochwasserereignisse zeigen, dass vielerorts das natürliche Rückhaltepotential von Uferbereichen schnell erschöpft ist und angrenzende...

Im Focus: Wie Darmbakterien krank machen

HZI-Forscher entschlüsseln Infektionsmechanismen von Yersinien und Immunantworten des Wirts

Yersinien verursachen schwere Darminfektionen. Um ihre Infektionsmechanismen besser zu verstehen, werden Studien mit dem Modellorganismus Yersinia...

Im Focus: How gut bacteria can make us ill

HZI researchers decipher infection mechanisms of Yersinia and immune responses of the host

Yersiniae cause severe intestinal infections. Studies using Yersinia pseudotuberculosis as a model organism aim to elucidate the infection mechanisms of these...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Nachhaltige Wassernutzung in der Landwirtschaft Osteuropas und Zentralasiens

19.01.2017 | Veranstaltungen

Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule

18.01.2017 | Veranstaltungen

Bundesweiter Astronomietag am 25. März 2017

17.01.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Flashmob der Moleküle

19.01.2017 | Physik Astronomie

Tollwutviren zeigen Verschaltungen im gläsernen Gehirn

19.01.2017 | Medizin Gesundheit

Fraunhofer-Institute entwickeln zerstörungsfreie Qualitätsprüfung für Hybridgussbauteile

19.01.2017 | Verfahrenstechnologie