Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Gut an der Rampe

01.01.2009
Die erfolgreiche Hochhubwagen-Baureihe EXV von STILL wird ab sofort um zwei Modelle erweitert.

Für den harten Rampeneinsatz gibt es den EXV 12 i mit Initialhub und 1.200 Kilogramm Nennlast und als Einstiegsgerät den wendigen EXV 10 Basic (Einfachhubmast) mit einer Tragfähigkeit von 1.000 Kilogramm. Die EXV-Reihe im modernen und funktionalen Design eignet sich für den Einsatz in Dienstleistung, Handel, Handwerk und Industrie. Die neuen Modelle erhöhen die Umschlagleistung in engen Bereichen beim Stapeln oder Kommissionieren.

Alle EXV haben einen gekapselten Drehstromantrieb (AC) für staubige oder feuchte Einsatzbedingungen. Der Initialhub des EXV 12 i vergrößert die Bodenfreiheit bis auf 150 Millimeter und ermöglicht den Einsatz des EXV auch auf Logistikrampen oder unebenen Böden. Der EXV 12 i hat die höchste Hub- und Senkgeschwindigkeit seiner Klasse für höhere Produktivität. Der Eco-Modus spart Energie und ermöglicht den sicheren Transport empfindlicher Lasten, etwa Glas, Obst oder Gemüse. Lagerfachkräfte nutzen den EXV auch als Hubtisch: Beim Kommissionieren oder Umpacken von Palettenware können sie jederzeit die ergonomisch richtige Arbeitshöhe einstellen. Die Deichseltasten befinden sich griffgünstig und symmetrisch im Deichselkopf aus fiberglasverstärktem Polyamid. Rechts- und Linkshänder können die Gabeln präzise und feinfühlig heben und senken. Für höhere Sicherheit ist die maximale Geschwindigkeit abhängig vom Deichselwinkel; je steiler der Winkel, desto langsamer das Fahrzeug. Nach Loslassen des Fahrschalters bremst der EXV auch auf der Rampe automatisch ab und kann ohne Zurückrollen wieder anfahren. Das robuste und stabile Hubgerüst des EXV 12 i hebt die Nennlast sogar bis 2.600 Millimeter. Für die Teleskop-, NiHo- oder Dreifach-Hubgerüste stehen zehn unterschiedliche Bauhöhen zur Auswahl. Die Hydraulikzylinder sind im Mastprofil für mehr Sicherheit integriert. Der Bediener hat eine gute Sicht auf die Last.

Die Resttragfähigkeiten sind hoch, die Last kann bis auf 4.386 Millimeter gehoben werden. Die Senkdämpfung bei allen Hubgerüsttypen schont das Ladegut. Die Verbindung der Gabel mit dem Gabelträger wurde verstärkt. Der EXV bietet höchsten Komfort und erleichtert die Arbeit - zum Beispiel mit serienmäßigen Ablage- und Dokumentenfächern, Flaschen- und Stifthalter.

Eine Diagnoseschnittstelle und der direkte Zugang zu allen Komponenten ermöglichen einen schnellen Service. Insgesamt sind die neuen EXV leise, wendig, sicher und robust. Bei Bedarf sind weitere Optionen erhältlich: Onboard-Ladegerät, Zugangskontrolle per PIN-Code, Fleet Manager oder Kühlhausversion bis minus 30 Grad Celsius.

| handling
Weitere Informationen:
http://www.handling.de/xist4c/web/Gut-an-der-Rampe_id_882__dId_404970_.htm

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Maschinenbau:

nachricht Ifremer entwickelt autonomes Unterwasserfahrzeug zur Untersuchung der Tiefsee
24.02.2017 | Wissenschaftliche Abteilung, Französische Botschaft in der Bundesrepublik Deutschland

nachricht Baukasten-System für die Linienfertigung: Die VL-Baureihe von EMAG
21.02.2017 | EMAG GmbH & Co. KG

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Maschinenbau >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Wie Proteine Zellmembranen verformen

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor Oliver Daumke vom MDC erforscht. Er und sein Team haben nun aufgeklärt, wie sich diese Proteine auf der Oberfläche von Zellen zusammenlagern und dadurch deren Außenhaut verformen.

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor...

Im Focus: Safe glide at total engine failure with ELA-inside

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded after a glide flight with an Airbus A320 in ditching on the Hudson River. All 155 people on board were saved.

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded...

Im Focus: „Vernetzte Autonome Systeme“ von acatech und DFKI auf der CeBIT

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) in Kooperation mit der Deutschen Messe AG vernetzte Autonome Systeme. In Halle 12 am Stand B 63 erwarten die Besucherinnen und Besucher unter anderem Roboter, die Hand in Hand mit Menschen zusammenarbeiten oder die selbstständig gefährliche Umgebungen erkunden.

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für...

Im Focus: Kühler Zwerg und die sieben Planeten

Erdgroße Planeten mit gemäßigtem Klima in System mit ungewöhnlich vielen Planeten entdeckt

In einer Entfernung von nur 40 Lichtjahren haben Astronomen ein System aus sieben erdgroßen Planeten entdeckt. Alle Planeten wurden unter Verwendung von boden-...

Im Focus: Mehr Sicherheit für Flugzeuge

Zwei Entwicklungen am Lehrgebiet Rechnerarchitektur der FernUniversität in Hagen können das Fliegen sicherer machen: ein Flugassistenzsystem, das bei einem totalen Triebwerksausfall zum Einsatz kommt, um den Piloten ein sicheres Gleiten zu einem Notlandeplatz zu ermöglichen, und ein Assistenzsystem für Segelflieger, das ihnen das Erreichen größerer Höhen erleichtert. Präsentiert werden sie von Prof. Dr.-Ing. Wolfram Schiffmann auf der Internationalen Fachmesse für Allgemeine Luftfahrt AERO vom 5. bis 8. April in Friedrichshafen.

Zwei Entwicklungen am Lehrgebiet Rechnerarchitektur der FernUniversität in Hagen können das Fliegen sicherer machen: ein Flugassistenzsystem, das bei einem...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Poseidon goes Politics – Wer oder was regiert die Ozeane?

27.02.2017 | Veranstaltungen

Fachtagung Rapid Prototyping 2017 – Innovationen in Entwicklung und Produktion

27.02.2017 | Veranstaltungen

Aufbruch: Forschungsmethoden in einer personalisierten Medizin

24.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Herz-Untersuchung: Kontrastmittel sparen mit dem Mini-Teilchenbeschleuniger

27.02.2017 | Medizintechnik

Neue Maßstäbe für eine bessere Wasserqualität in Europa

27.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

Wenn der Schmerz keine Worte findet - Künstliche Intelligenz zur automatisierten Schmerzerkennung

27.02.2017 | Medizintechnik