Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Real-Time-Ethernet-Controller für die schnelle Kommunikation von Steuerungen

30.03.2007
Mit Ertec-Real-Time-Ethernet-Controllern hat Siemens Automation and Drives (A&D) zwei seiner Kommunikationsprozessoren ausgestattet.

CP 343-1 verfügt über einen Ertec-200-Controller und verbindet Simatic-S7-300- und Sinumerik-840D-powerline-Steuerungen mit Industrial Ethernet. CP 443-1 für die leistungs-starken Simatic-S7-400-Steuerungen kommuniziert via Ertec-400-Controller. Beide CP entlasten die Steuerungs-CPU von Kommunikationsaufgaben und bieten vielfältige Verbindungsdienste im Multiprotokoll-Verfahren, zum Beispiel Industrial-Ethernet-Kommunikation per TCP/IP und UDP, Profinet IO (Input/Output) sowie PG/OP-, S7- und S5-kompatible Kommunikation.

CP 343-1 und CP 443-1 lassen sich im Profinet-IO-Controller-Modus betreiben, um Feldgeräte an die dann als Profinet-Controller bestimmte Steuerung anzubinden. CP 343-1 ist alternativ auch als Profinet-IO-Device konfigurierbar. In diesem Fall arbeitet die Steuerung wie ein Feldgerät und tauscht Ein- und Ausgangsdaten aus dem Anwenderprogramm schnell mit einem Profinet-Controller aus. Die Kommunikations-prozessoren wickeln den Industrial-Ethernet-Datenverkehr mit 10 oder 100 Megabit/Sekunde selbständig ab. Sie sind mit Real-Time-Switch-Funktionalität und zwei industriegerechten RJ45-Buchsen ausgestattet, mit denen sich die Steuerungen ohne zusätzlichen Ethernet-Switch in einer Linie verbinden lassen. Per „Autosensing" erkennen die CP automatisch die Übertragungsrate von 10 oder 100 Megabit/Sekunde.

Die Kommunikationsprozessoren lassen sich ohne Programmiergerät tauschen, da alle Projektierungsdaten auf der Steuerungs-CPU gespeichert sind. CP 443-1 ist Hot-Plug-fähig und kann im Standardbetrieb bei laufender Steuerung gezogen und gesteckt werden. Die Fernprogrammierung sowie Erstinbetriebnahme ist vollständig über Industrial Ethernet möglich, die Einbindung in Netzwerkmanagementsysteme erfolgt über SNMP.

Leseranfragen bitte unter Stichwort „AD1325“ an: Siemens Automation and Drives, Infoservice, Postfach 23 48, D-90713 Fürth. Fax ++49 911 978-3321 oder E-Mail: infoservice@siemens.com

Gerhard Stauß | Siemens A&D Press Release
Weitere Informationen:
http://www.siemens.com/simatic-net

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Maschinenbau:

nachricht Fraunhofer IWS Dresden kooperiert mit starkem Forschungspartner in Singapur
14.02.2017 | Fraunhofer-Institut für Werkstoff- und Strahltechnik IWS

nachricht Leitungen automatisch konfektionieren – auch ohne Druckluft
27.01.2017 | Rittal GmbH & Co. KG

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Maschinenbau >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Im Focus: Weltweit genaueste und stabilste transportable optische Uhr

Optische Strontiumuhr der PTB in einem PKW-Anhänger – für geodätische Untersuchungen, weltweite Uhrenvergleiche und schließlich auch eine neue SI-Sekunde

Optische Uhren sind noch genauer als die Cäsium-Atomuhren, die gegenwärtig die Zeit „machen“. Außerdem benötigen sie nur ein Hundertstel der Messdauer, um eine...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017

20.02.2017 | Veranstaltungen

Schwerstverletzungen verstehen und heilen

20.02.2017 | Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Nervenschmerzen zukünftig wirksamer behandeln

20.02.2017 | Medizin Gesundheit

Zellstoffwechsel begünstigt Tumorwachstum

20.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017

20.02.2017 | Veranstaltungsnachrichten