Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Seminarmanagement made in Germany: Präsenz- und Online-Lernen in einem System verwalten

12.06.2013
Blended Learning, die Kombination aus Online-Lernen und Präsenzphasen, ist eines der erfolgreichsten Lernformate und wird auch in den nächsten Jahren eine zentrale Rolle in der Aus- und Weiterbildung von Unternehmen spielen.

Der Karlsruher Software-Anbieter time4you GmbH setzte schon früh auf die intelligente Verknüpfung von Präsenz- und Online-Lernen und bietet mit seiner IBT® SERVER-Software die professionelle Lösung für E-Learning, Personalentwicklung und Weiterbildung.

Standardschnittstellen ermöglichen eine einfache Integration in vorhandene IT-Systeme, z.B. die Anbindung an bestehende ERP-Systeme wie SAP. Das schafft Übersichtlichkeit in der organisationsinternen IT-Landschaft. Der konsequent modulare Aufbau sorgt für passgenaue Lösungen für alle Unternehmensgrößen auch bei wechselnden Anforderungen.

Je größer der Weiterbildungsbedarf einer Organisation ist, desto wichtiger ist ein effizientes IT-gestütztes Veranstaltungsmanagement. IBT®Resource Management stellt dafür eine umfassende Trainingsverwaltung und zahlreiche hilfreiche Features zur Verfügung, die Routineaufgaben erleichtern. Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen wie Versicherungswirtschaft, Bankwesen, Telekommunikation verwalten damit bereits heute erfolgreich sämtliche Trainingsangebote: Präsenzseminare, Online-Trainings/WBTs, Blended Learning-Veranstaltungen, Seminarreihen und Ausbildungsgänge. Unternehmen, die heute noch kein E-Learning nutzen, können IBT® Resource Management als reines Veranstaltungsmanagement einsetzen.

Die aktuelle Version von IBT® Resource Management hält weitere komfortable Möglichkeiten bereit, Trainings und Termine zu planen. Ressourcenplanung für Mitwirkende, Räume und Materialien sind in eine gemeinsame Bedienumgebung integriert. Durch farbliche Abhebung erkennt der/die Seminarverantwortliche auf einen Blick, an welchen Tagen weitere Belegungen erforderlich bzw. konfliktfrei möglich sind. Über ein Kontextmenü lassen sich direkt Informationen zur Verfügbarkeit abrufen und neue Belegungen vornehmen. Dadurch ist stets übersichtlich im Blick, wie viele Trainer und Räume an den verschiedenen Tagen zur Verfügung stehen.

Hilfreich ist das beispielsweise bei der Personaleinsatzplanung, da sofort erkennbar ist, wie viele alternative Termine an einem Tag für die jeweiligen Trainer belegbar sind. Ein Highlight neben vielen anderen ist die Anzeige des Reiseverlaufs für jeden Trainer. Aufeinander folgende Veranstaltungstermine und dazwischen liegenden Reisezeiten werden hier anzeigt. So unterstützt IBT® Resource Management eine effektive und konfliktfreie Planung.

Ein weiterer Vorteil der IBT® SERVER-Software liegt in der Kombination aus Trainingsverwaltung und Steuerung von Bildungsprozessen. Mit IBT® Business Process Management lassen sich Geschäftsprozesse der Aus- und Weiterbildung modellieren und visualisieren. Routineaufgaben werden teilweise oder vollständig automatisiert. Genutzt wird dazu der weitverbreitete Standard Business Process Modeling Notation (BPMN). Kunden wie die Gothaer Versicherung oder die Trainingsabteilung der Deutschen Telekom AG setzen seit Jahren auf die Lösungen der time4you GmbH.

So steuern etwa die Gothaer Versicherungen alle Aktivitäten der betrieblichen Weiterbildung über den IBT® SERVER. Damit hat der Versicherungskonzern nicht nur kontinuierlich seine Bildungsprozesse verbessert, sondern ermöglicht auch das unternehmensweite Bildungscontrolling.

Die IBT® SERVER-Software wird seit 1999 von der time4you GmbH in Deutschland entwickelt. Ein flexibles Lizenzierungsmodell ermöglicht Kunden die Wahl zwischen einer Kauflizenz (on premise) oder einer Mietlösung (SaaS).

Technikhintergrund: Die IBT® SERVER-Software steuert in zahlreichen Unternehmen und Organisationen die zentralen Personal-, Lern-, Informations- und Wissensprozesse. Der IBT® SERVER ist als modulares System flexibel einsetzbar, internationale Standards und Schnittstellen garantieren Kompatibilität zu den führenden IT-Architekturen und langfristigen Investitionsschutz. IBT® Web Desktops, basierend auf AJAX, und die IBT® Cockpits für höchsten Bedienkomfort in der Administration des Systems sowie ein umfassendes Reporting mit IBT® Management Information runden das System ab.

Unternehmensprofil time4you GmbH
Die time4you GmbH communication & learning gehört im deutschsprachigen Raum (Dtl/A/CH) zu den führenden Anbietern von Software und Dienstleistungen für Personal-, Informations- und Trainingsmanagement. Das innovative Karlsruher Unternehmen bietet seinen nationalen und internationalen Mittelstands- und Konzernkunden sowie Öffentlichen Einrichtungen und Bildungsanbietern maßgeschneiderte schlüsselfertige High-End-Lösungen. Die Kunden der time4you GmbH profitieren seit vielen Jahren von dem erfolgreichen Einsatz der IBT® SERVER-Software. Unternehmen und Organisationen wie zum Beispiel Hugo Boss AG, HUK-COBURG, Deutsche Telekom AG, Manor AG, Raiffeisenlandesbank Oberösterreich, Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Landeshauptstadt Düsseldorf, Schweizer Bundesamt für Informatik und Telekommunikation (BIT), Gothaer Versicherung, EnBW AG nutzen seit Jahren die Softwarelösungen und Expertise der time4you GmbH. Realisiert werden Lern- und Informationsportale im Intranet und Internet, Employee Self Service, Produkttrainings, multimediale Lerninhalte, Kompetenz- und Trainingsmanagement, Zertifizierungsprogramme, Seminarverwaltung und Lernmanagementsysteme, internationale Projektarbeit, Corporate Learning und Social Media-Integration. time4you ist Mitglied beim Q-Verband e.V. sowie im BITKOM e.V.

| time4you GmbH
Weitere Informationen:
http://www.time4you.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Kommunikation Medien:

nachricht Auf Videokacheln basierendes DASH Streaming für Virtuelle Realität mit HEVC vom Fraunhofer HHI
03.01.2017 | Fraunhofer-Institut für Nachrichtentechnik Heinrich-Hertz-Institut

nachricht Virtuell und 360°: die Zukunft bewegter Bilder
04.10.2016 | Fachhochschule St. Pölten

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Kommunikation Medien >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Kniffe mit Wirkung in der Biotechnik

21.02.2017 | Veranstaltungen

Wie ehrlich sind unsere Lebensmittel?

21.02.2017 | Veranstaltungen

Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017

20.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Deep Learning sagt Entwicklung von Blutstammzellen voraus

21.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

36 Forschungsprojekte zu Big Data

21.02.2017 | Interdisziplinäre Forschung

Sternenmusik aus fernen Galaxien

21.02.2017 | Physik Astronomie