Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

BVDW schafft Orientierung in der digitalen Wirtschaft mit sechs neuen Publikationen zur dmexco 2010

16.09.2010
- OVK Online-Report 2010/02
- MAC Mobile-Report 2010
- Mobile Kompass 2010/2011
- Social Media Kompass 2010/2011
- Bewegtbild im Web - Kompass 2010/2011
- Leitfaden Kooperatives Marketing

Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. schafft Orientierung in der Internetwirtschaft und veröffentlicht gleich sechs neue Publikationen zur dmexco 2010. Der "OVK Online-Report 2010/02" bietet alle aktuellen Zahlen zum Online-Werbemarkt 2010 in Deutschland sowie der "MAC Mobile-Report 2010" die neue Marktstudie zum Mobile Display-Werbemarkt.

Desweiteren erscheinen die BVDW-Standwerke "Mobile Kompass 2010/2011" und "Social Media Kompass 2010/2011" in neuer Ausgabe. Weitere Highlights sind der "Bewegtbild im Web - Kompass 2010/2011" und der Leitfaden "Kooperatives Marketing - Erfolgreich mit Kunden zusammenarbeiten". Alle sechs Veröffentlichungen sind ab sofort im BVDW Online Shop unter www.bvdw-shop.org erhältlich sowie die beiden Reports kostenlos unter www.bvdw.org.

Portfolio weiter ausgebaut
"Mit sechs Neuerscheinungen stellt der BVDW das gebündelte Wissen seiner Fachgruppen für die gesamte digitale Wirtschaft bereit sowie insbesondere auch für Unternehmen, Werbungtreibende und Agenturen außerhalb der Online-Branche. Wir sind daher stolz, zur dmexco 2010 weitere Themenfelder abzudecken, richtungsweisende Standardwerke in neuer Ausgabe zu präsentieren sowie relevante Marktzahlen bereitzustellen", sagt BVDW-Geschäftsführerin Tanja Feller.
OVK Online-Report 2010/02
Mit dem "OVK Online-Report 2010/02" bietet der Online-Vermarkterkreis (OVK) im BVDW alle aktuellen Zahlen und Fakten zum Online-Werbemarkt 2010 in Deutschland sowie die Wachstumsprognose für dieses Jahr. Ausgewiesen sind die Bereiche klassische Online Display-Werbung, Suchwortvermarktung sowie Affiliate. Der "OVK Online-Report 2010/02" ist kostenlos erhältlich.
MAC Mobile-Report 2010
Der "MAC Mobile-Report 2010" des Mobile Advertising Circle (MAC) im BVDW enthält alle Zahlen der Marktstudie zum Mobile Display-Werbemarkt ab 2007 in Deutschland sowie die Kampagnenerhebung des ersten Halbjahres 2010. Erhältlich ist der "MAC Mobile Report 2010" ab sofort kostenlos.
Mobile Kompass 2010/2011
Mit dem "Mobile Kompass 2010/2011" bietet der BVDW zum dritten Mal in Folge umfassendes Mobile-Wissen in einer Publikation an. Das Kompendium der deutschen Mobile-Branche, herausgegeben von der Fachgruppe Mobile im BVDW, richtet sich an Agenturen, Vermarkter, Werbungtreibende, Verlage, Betreiber mobiler Websites sowie Anbieter mobiler Apps. Mit einem Umfang von rund 150 Seiten bietet die aktuelle Ausgabe noch mehr Know-how als im Vorjahr. Der "Mobile Kompass 2010/2011" kostet 49,90 Euro.
Social Media Kompass 2010/2011
Der BVDW bietet mit dem "Social Media Kompass 2010/2011" umfassendes Wissen: Das zweite Standardwerk der Fachgruppe Social Media im BVDW spricht gleichermaßen Agenturen, Vermarkter, Soziale Netzwerke und Werbungtreibende an und fokussiert unter anderem Themen wie Personal-Marketing, Social Commerce, Monetarisierung, Branding sowie die Erfolgsmessung. Der Preis des "Social Media Kompass 2010/2011" liegt bei 49,90 Euro.
Bewegtbild im Web - Kompass 2010/2011
Mit dem "Bewegtbild im Web - Kompass 2010/2011" definiert der BVDW den Einsatz von Video im Internet. Das gemeinsame Kompendium der Fachgruppe Agenturen und der Unit AdTechnology Standards im BVDW liefert auf rund 150 Seiten Definitionen und zeigt Nutzungsmöglichkeiten für Werbung, unter anderem Markenführung, im Internet auf. Zielgruppe sind Unternehmen und Agenturen, die professionell Bewegtbild im Web einsetzen, beziehungsweise künftig nutzen wollen. Erhältlich ist der "Bewegtbild im Web - Kompass 2010/2011" für 49,90 Euro.
Leitfaden Kooperatives Marketing
Der BVDW zeigt mit dem Leitfaden "Kooperatives Marketing - Erfolgreich mit Kunden zusammenarbeiten" auf, wie überzeugte Verbraucher zu Produkt- und Marken-Botschaftern werden. Bei dieser weitreichenden Veränderung in der Kundenbindung geht es darum, Verbraucher nicht mehr allein als Abnehmer zu sehen, sondern sie vielmehr partnerschaftlich in den Wertschöpfungsprozess eines Unternehmens einzubinden. Der Ratgeber der Fachgruppe Agenturen im BVDW bietet eine Einführung ins Thema sowie Strategien und viele Fallbeispiele zur Verbesserung und Vertiefung der Kundenbeziehungen. Preislich liegt der 40 Seiten umfassende Leitfaden "Kooperatives Marketing - Erfolgreich mit Kunden zusammenarbeiten" bei 29,90 Euro.
Ab sofort erhältlich
Alle sechs Publikationen sind ab sofort im BVDW Online Shop unter www.bvdw-shop.org erhältlich sowie der "OVK Online-Report 2010/02" und der "MAC Mobile-Report 2010" kostenlos unter www.bvdw.org.

Weitere Informationen auf Anfrage sowie unter www.bvdw.org

Bildmaterial auf dem BVDW-Presseserver unter:
www.bvdw.org/presseserver/bvdw_dmexco_publikationen/
Kontakt:
Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V.
Berliner Allee 57, 40212 Düsseldorf
www.bvdw.org
Ansprechpartner für die Presse:
Ingo Notthoff, Pressesprecher
Tel: +49 (0)211 600456-25, Fax: -33
notthoff@bvdw.org
Über den BVDW
Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. ist die Interessenvertretung für Unternehmen im Bereich interaktives Marketing, digitale Inhalte und interaktive Wertschöpfung. Der BVDW ist interdisziplinär verankert und hat damit einen ganzheitlichen Blick auf die Themen der digitalen Wirtschaft. Er hat es sich zur Aufgabe gemacht, Effizienz und Nutzen digitaler Medien transparent zu machen und so den Einsatz in der Gesamtwirtschaft, Gesellschaft und Administration zu fördern. Im ständigen Dialog mit Politik, Öffentlichkeit und anderen Interessengruppen stehend unterstützt der BVDW ergebnisorientiert, praxisnah und effektiv die dynamische Entwicklung der Branche. Die Summe aller Kompetenzen der Mitglieder, gepaart mit den definierten Werten und Emotionen des Verbandes, bilden die Basis für das Selbstverständnis des BVDW. Wir sind das Netz.

Ingo Notthoff | BVDW
Weitere Informationen:
http://www.bvdw.org

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Kommunikation Medien:

nachricht Zwischen Filterblasen, ungleicher Sichtbarkeit und Transnationalität
06.12.2017 | Schweizerischer Nationalfonds SNF

nachricht Soundbar reduziert Höranstrengung
25.10.2017 | Fraunhofer-Institut für Digitale Medientechnologie IDMT

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Kommunikation Medien >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Forscher entschlüsseln zentrales Reaktionsprinzip von Metalloenzymen

Sogenannte vorverspannte Zustände beschleunigen auch photochemische Reaktionen

Was ermöglicht den schnellen Transfer von Elektronen, beispielsweise in der Photosynthese? Ein interdisziplinäres Forscherteam hat die Funktionsweise wichtiger...

Im Focus: Scientists decipher key principle behind reaction of metalloenzymes

So-called pre-distorted states accelerate photochemical reactions too

What enables electrons to be transferred swiftly, for example during photosynthesis? An interdisciplinary team of researchers has worked out the details of how...

Im Focus: Erstmalige präzise Messung der effektiven Ladung eines einzelnen Moleküls

Zum ersten Mal ist es Forschenden gelungen, die effektive elektrische Ladung eines einzelnen Moleküls in Lösung präzise zu messen. Dieser fundamentale Fortschritt einer vom SNF unterstützten Professorin könnte den Weg für die Entwicklung neuartiger medizinischer Diagnosegeräte ebnen.

Die elektrische Ladung ist eine der Kerneigenschaften, mit denen Moleküle miteinander in Wechselwirkung treten. Das Leben selber wäre ohne diese Eigenschaft...

Im Focus: The first precise measurement of a single molecule's effective charge

For the first time, scientists have precisely measured the effective electrical charge of a single molecule in solution. This fundamental insight of an SNSF Professor could also pave the way for future medical diagnostics.

Electrical charge is one of the key properties that allows molecules to interact. Life itself depends on this phenomenon: many biological processes involve...

Im Focus: Wie Metallstrukturen effektiv helfen, Knochen zu heilen

Forscher schaffen neue Generation von Knochenimplantaten

Wissenschaftler am Julius Wolff Institut, dem Berlin-Brandenburger Centrum für Regenerative Therapien und dem Centrum für Muskuloskeletale Chirurgie der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

2. Hannoverscher Datenschutztag: Neuer Datenschutz im Mai – Viele Unternehmen nicht vorbereitet!

16.01.2018 | Veranstaltungen

Fachtagung analytica conference 2018

15.01.2018 | Veranstaltungen

Tagung „Elektronikkühlung - Wärmemanagement“ vom 06. - 07.03.2018 in Essen

11.01.2018 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Rittal mit neuem Onlineauftritt - Lösungskompetenz für alle IT-Szenarien

16.01.2018 | Unternehmensmeldung

Die „dunkle“ Seite der Spin-Physik

16.01.2018 | Physik Astronomie

Wetteranomalien verstärken Meereisschwund

16.01.2018 | Geowissenschaften