Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Strukturiertes Wissen für die Produktentwicklung via Internet

22.06.2006
Datenbank "LCE-Guide" kann Energie- und Rohstoffeffizienz steigern
Die Neuentwicklung von Produkten steht oft unter starkem Zeitdruck, da der Wettbewerb zu kurzen Entwicklungsphasen zwingt. Dabei werden Informationsbeschaffung und -verarbeitung immer anspruchsvoller. Im allgemein zugänglichen Internet erhält man zwar schnell eine Flut von Daten, aber welche garantieren die notwendige Informationsqualität und sind aktuell? Das neue BINE-Projekt-Info "Produkte energieeeffizient gestalten" (3/06) stellt die Internet-basierte Wissensdatenbank LCE-Guide vor (www.lce-guide.de). Vorwiegend die Elektro- und Automobilbranche wird hier ganzheitliche Informationen zu technischen, wirtschaftlichen und ökologischen Kriterien von Werkstoffen und Bauteilen abrufen können.

Um bereits während der Entwicklung eines Produkts die Auswirkungen auf alle Lebensphasen und Prozesse abschätzen zu können (Life Cycle Design), sind viele Informationen notwendig. Die Internet-basierte Plattform, die dieses Wissen bereitstellt und gleichzeitig andere Aspekte wie Recht und Wirtschaftlichkeit mit abdeckt, soll eine an praxisgerechte Entscheidungshilfe bieten und den Einsatz innovativer Materialien und energieeffizienter Techniken fördern.

Zur Zeit unterziehen verschiedene Industrieunternehmen den LCE-Guide einem Praxistest.

Die Broschüre mit Details zu Aufbau und Bedienung der Datenbank ist kostenfrei beim BINE Informationsdienst des FIZ Karlsruhe zu beziehen - im Internet unter http://www.bine.info oder telefonisch unter 0228/ 9 23 79-0.

Pressekontakt
BINE Informationsdienst
Dorothee Gintars
Tel. 0228/9 23 79-26
Fax 0228/9 23 79-29
E-Mail presse@bine.info
Mechenstraße 57
53129 Bonn

BINE ist ein Informationsdienst der gemeinnützigen FIZ Karlsruhe GmbH und wird vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) gefördert. FIZ Karlsruhe ist die Serviceeinrichtung für wissenschaftlich-technische Informationen in den Fachgebieten Naturwissenschaften, Technik und Patente.

Rüdiger Mack | idw
Weitere Informationen:
http://www.bine.info/templ_meta.php/presseforum/archiv_pressetexte/391/link=clicked/
http://www.bine.info
http://www.fiz-karlsruhe.de

Weitere Berichte zu: FIZ Internet-basiert LCE-Guide Produktentwicklung

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Kommunikation Medien:

nachricht Digitale Meinungsmacher: Hochschule Macromedia und Werbeagentur webguerillas mit Influencer-Studie
19.05.2015 | Hochschule Macromedia, University of Applied Sciences

nachricht Gestensteuerungssystem für Kontrollräume
18.05.2015 | Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Kommunikation Medien >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Galapagos-Vulkanismus: Überraschend explosiv

Internationales Vulkanologen-Team präsentiert neue Erkenntnisse zur Eruptions-Geschichte

Vor 8 bis 16 Millionen Jahren gab es im Gebiet der heutigen Galapagos-Inseln einen hochexplosiven Vulkanismus. Das zeigt erstmals die Auswertung von...

Im Focus: Lasers are the key to mastering challenges in lightweight construction

Many joining and cutting processes are possible only with lasers. New technologies make it possible to manufacture metal components with hollow structures that are significantly lighter and yet just as stable as solid components. In addition, lasers can be used to combine various lightweight construction materials and steels with each other. The Fraunhofer Institute for Laser Technology ILT in Aachen is presenting a range of such solutions at the LASER World of Photonics trade fair from June 22 to 25, 2015 in Munich, Germany, (Hall A3, Stand 121).

Lightweight construction materials are popular: aluminum is used in the bodywork of cars, for example, and aircraft fuselages already consist in large part of...

Im Focus: Wie Solarzellen helfen, Knochenbrüche zu finden

FAU-Forscher verwenden neues Material für Röntgendetektoren

Nicht um Sonnenlicht geht es ihnen, sondern um Röntgenstrahlen: Wissenschaftler der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) haben zusammen mit...

Im Focus: Festkörper-Photonik ermöglicht extrem kurzwellige UV-Strahlung

Mit ultrakurzen Laserpulsen haben Wissenschaftler aus dem Labor für Attosekundenphysik in dünnen dielektrischen Schichten EUV-Strahlung erzeugt und die zugrunde liegenden Mechanismen untersucht.

Das Jahr 1961, die Erfindung des Lasers lag erst kurz zurück, markierte den Beginn der nichtlinearen Optik und Photonik. Denn erstmals war es Wissenschaftlern...

Im Focus: Solid-state photonics goes extreme ultraviolet

Using ultrashort laser pulses, scientists in Max Planck Institute of Quantum Optics have demonstrated the emission of extreme ultraviolet radiation from thin dielectric films and have investigated the underlying mechanisms.

In 1961, only shortly after the invention of the first laser, scientists exposed silicon dioxide crystals (also known as quartz) to an intense ruby laser to...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Event News

International symposium: trends in spatial analysis and modelling for a more sustainable land use

20.05.2015 | Event News

15th conference of the International Association of Colloid and Interface Scientists

18.05.2015 | Event News

EHFG 2015: Securing health in Europe. Balancing priorities, sharing responsibilities

12.05.2015 | Event News

 
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Mikhael Subotzky und Patrick Waterhouse erhalten den Deutsche Börse Photography Prize 2015

29.05.2015 | Förderungen Preise

Potenzial aller Kinder erkennen

29.05.2015 | Veranstaltungsnachrichten

HDT - Sommerakademie 2015 für Entwickler und Ingenieure

29.05.2015 | Seminare Workshops