Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Digitale Revolution - Herausforderung und Chance für die Hochschulen

20.06.2000


Digitale Revolution - Herausforderung und Chance für die Hochschulen

Moderne Informations- und Kommunikationstechnologien für Schule, Hochschule und berufliche Qualifizierung sind das Ziel gegenwärtiger Bildungspolitik und Bildungsplanung. Der Bericht der Staatssekretärs-Arbeitsgruppe der BLK fokussiert die Herausforderungen und Chancen für die Hochschulen aus der digitalen Revolution. Hochschulen können in den durch die Neuen Medien international angestoßenen Veränderungsprozess ein großes Potenzial einbringen. Sie können hierbei eine tragende Rolle übernehmen und sich international beim Erwerb und Vermitteln von Wissen einbringen.

Das Innovationspotenzial der Neuen Medien ist für Lehre und Studium revolutionär; ein neues didaktisches Leitkonzept sowie Hilfen zum angeleiteten Selbststudium sind gefragt. Die Hochschulen brauchen dazu multimediafähige Ausstattungen mit Netzanschlüssen auch für Studierende, ebenso wie die Bereitstellung von Kompetenzzentren für Entwicklung und Produktion von Lernsoftware. Dabei ist die Kooperation mit Wirtschaftsunternehmen zu suchen.

Die Neuen Medien werden das Studienangebot deutscher Hochschulen erheblich erweitern; mehr Angebote ausländischer Hochschulen lassen sich in das Lehrangebot integrieren. Die Hochschulen müssen sich stärker mit Angeboten zur wissenschaftlichen Weiterbildung engagieren und hierbei auch unternehmerisch denken. Sie werden sich der Forderung des lebensbegleitenden Lernens weiter öffnen. Ihre Angebote werden sich dem globalisierten Bildungsmarkt stellen und sich gegenüber internationaler Konkurrenz behaupten.

Die BLK startet in Kürze im Internet das Informationssystem "Studieren im Netz". Damit können sich Studierende und Hochschulen erstmals von zentralen Adressen über alle virtuellen Studienangebote und -module deutscher Hochschulen informieren.

Der Bericht der BLK "Multimedia in der Hochschule" wird in Kürze im Rahmen der BLK-Reihe "Materialien zur Bildungsplanung und zur Forschungsförderung" veröffentlicht und ist dann auch im Internet als Download abrufbar.

Die BLK-Vorsitzende, Frau Bundesministerin Bulmahn: "Mit dem seit kurzem laufenden Programm "Neue Medien in der Lehre", das der Bund in der BLK mit den Ländern abgestimmt hat, wollen wir erreichen, die deutschen Hochschulen beim Einsatz Neuer Medien international auf eine der vorderen Positionen zu bringen."

Weitere Informationen finden Sie im WWW:

Burghard Kraft |

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Kommunikation Medien:

nachricht Auf Videokacheln basierendes DASH Streaming für Virtuelle Realität mit HEVC vom Fraunhofer HHI
03.01.2017 | Fraunhofer-Institut für Nachrichtentechnik Heinrich-Hertz-Institut

nachricht Virtuell und 360°: die Zukunft bewegter Bilder
04.10.2016 | Fachhochschule St. Pölten

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Kommunikation Medien >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017

20.02.2017 | Veranstaltungen

Schwerstverletzungen verstehen und heilen

20.02.2017 | Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Innovative Antikörper für die Tumortherapie

20.02.2017 | Medizin Gesundheit

Multikristalline Siliciumsolarzelle mit 21,9 % Wirkungsgrad – Weltrekord zurück am Fraunhofer ISE

20.02.2017 | Energie und Elektrotechnik

Wie Viren ihren Lebenszyklus mit begrenzten Mitteln effektiv sicherstellen

20.02.2017 | Biowissenschaften Chemie