Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Wie Bilder Angst machen oder Freude erzeugen

28.06.2005


Konferenz zur Emotionalisierung durch Bilder an der International University Bremen (IUB)


Welche Wirkung haben Nachrichtenbilder? Wie kann die Wirkung von Bildern gemessen werden? Welche visuellen Botschaften vermitteln Werbespots und Pressefotografien? Diese Fragen untersuchen die Teilnehmer der Jahrestagung der Fachgruppe "Visuelle Kommunikation" der Deutschen Gesellschaft für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft (DGPuK) am 1. und 2. Juli an der IUB.

"Emotional Visuals - Emotionalisierung durch Bilder" lautet der Titel der sechsten Konferenz der Fachgruppe. Rund 30 Teilnehmer von elf Universitäten untersuchen einzelne Aspekte der visuellen Kommunikation. Vierzehn Referenten geben Einblick in die Forschung dieser jungen Teildisziplin, die visuelle Kommunikationsformen in Gegenwart und Vergangenheit untersucht. Über Disziplinen hinweg untersuchen Kommunikationswissenschaft, Medienforschung, Psychologie und Kunstgeschichte die Frage, wie Menschen im Bild kommunizieren. Im Mittelpunkt stehen folgende Themenblöcke:


* "Bilder und Emotionen messen"
Die Referenten geben Einblicke in psychologische, medien- und kommunikationswissenschaftliche Methoden der Messung von Reaktionen auf visuelle Eindrücke.

* "Visuelle Botschaften in Werbung und interpersoneller Kommunikation"
Die Vorträge geben Beispiele für die Wirkung von Bildern im Zusammenhang mit Werbebotschaften und persönlichen Nachrichten:
Wie werden Gebrauchsanweisungen "gelesen" bzw. "geschaut"?
Funktioniert die visuell aufgezogene EU-Anti-Rauchkampagne?
Welche Rolle spielt der private Bildaustausch per Mobiltelefon und Internet?

* "Emotionale Nachrichtenbilder - ihr Einsatz und ihre Wirkung"
Die Referenten beschäftigen sich mit dem vermehrten Einsatz von TV-Standbildern in den Nachrichten. Untersucht wird auch die Frage, ob die traditionelle Pressefotografie überholt ist.

* "Emotionale Bilder im Rückblick"
Untersucht wird die Geschichte der "Bebilderung" von Nachrichten im 16. Jahrhundert. Weiterhin untersucht wird ein TV-Dokumentarfilms über jüdische Geschichte aus der Sicht eines TV-Produzenten / Regisseurs.

Über die Wirkung von Texte ist dagegen viel bekannt. So sind die textlichen Selektionskriterien im Journalismus gut untersucht. Vergleichsweise wenig kann jedoch über die bildlichen Auswahlmuster in Redaktionen gesagt werden. Diesen "Lücken" versuchen die Teilnehmer der Jahrestagung zu schließen.

Als Teil der Konferenz wird der neue Laborkomplex der IUB für Psychologie- und Sozialwissenschaften gezeigt. Hier wird in Zukunft das Verhältnis von Bild und Emotion verstärkt experimentell untersucht.

Für weitere Informationen wenden Sie sich an:
Prof. Dr. Marion Müller
Professor of Mass Communication
m.mueller@iu-bremen.de
Tel: 0421/ 200-3463

Dr. Kristin Beck | idw
Weitere Informationen:
http://www.iu-bremen.de

Weitere Berichte zu: Einblick Emotion Emotionalisierung IUB Kommunikationswissenschaft

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Kommunikation Medien:

nachricht Auf Videokacheln basierendes DASH Streaming für Virtuelle Realität mit HEVC vom Fraunhofer HHI
03.01.2017 | Fraunhofer-Institut für Nachrichtentechnik Heinrich-Hertz-Institut

nachricht Virtuell und 360°: die Zukunft bewegter Bilder
04.10.2016 | Fachhochschule St. Pölten

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Kommunikation Medien >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Mit Künstlicher Intelligenz das Gehirn verstehen

Wie entsteht Bewusstsein? Die Antwort auf diese Frage, so vermuten Forscher, steckt in den Verbindungen zwischen den Nervenzellen. Leider ist jedoch kaum etwas über den Schaltplan des Gehirns bekannt.

Wie entsteht Bewusstsein? Die Antwort auf diese Frage, so vermuten Forscher, steckt in den Verbindungen zwischen den Nervenzellen. Leider ist jedoch kaum etwas...

Im Focus: Wie Proteine Zellmembranen verformen

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor Oliver Daumke vom MDC erforscht. Er und sein Team haben nun aufgeklärt, wie sich diese Proteine auf der Oberfläche von Zellen zusammenlagern und dadurch deren Außenhaut verformen.

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor...

Im Focus: Safe glide at total engine failure with ELA-inside

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded after a glide flight with an Airbus A320 in ditching on the Hudson River. All 155 people on board were saved.

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded...

Im Focus: „Vernetzte Autonome Systeme“ von acatech und DFKI auf der CeBIT

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) in Kooperation mit der Deutschen Messe AG vernetzte Autonome Systeme. In Halle 12 am Stand B 63 erwarten die Besucherinnen und Besucher unter anderem Roboter, die Hand in Hand mit Menschen zusammenarbeiten oder die selbstständig gefährliche Umgebungen erkunden.

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für...

Im Focus: Kühler Zwerg und die sieben Planeten

Erdgroße Planeten mit gemäßigtem Klima in System mit ungewöhnlich vielen Planeten entdeckt

In einer Entfernung von nur 40 Lichtjahren haben Astronomen ein System aus sieben erdgroßen Planeten entdeckt. Alle Planeten wurden unter Verwendung von boden-...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Nebennierentumoren: Radioaktiv markierte Substanzen vermeiden unnötige Operationen

28.02.2017 | Veranstaltungen

350 Onlineforscher_innen treffen sich zur Fachkonferenz General Online Research an der HTW Berlin

28.02.2017 | Veranstaltungen

23. VDMA-Arbeitsberatung „Engineering und Konstruktion“ am 2. März 2017 an der TH Wildau

28.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Eine Atomfalle für die Wasserdatierung

28.02.2017 | Geowissenschaften

Zellen passen sich ultraschnell an die Schwerelosigkeit an

28.02.2017 | Medizin Gesundheit

Maus-Stammzellen auf Chip könnten Tierversuche ersetzen

28.02.2017 | Biowissenschaften Chemie