Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Breitband-Internet als Bedrohung für Filmindustrie

09.07.2004


US-Behörde befürchtet Umsatzrückgänge


Filmdownloads via Internet sind mittlerweile ein weitverbreitetes Phänomen. Das ist Teil der Ergebnisse einer Studie der Online-Marktforscher OTX im Auftrag der US-amerikanischen Motion Picture Association (MPAA. Von den 3.600 befragten Userinnen und Usern in acht Ländern - USA, Australien, Frankreich, Deutschland, Italien, Korea, Japan und UK - sagten 50 Prozent, dass sie im vergangenen Jahr bereits Filme downgeloadet haben. Von dieser Gruppe würden jetzt 17 Prozent auch weniger ins Kino gehen als zuvor und 26 Prozent weniger DVDs kaufen.

In Korea gaben 58 Prozent der Befragten an, Filme runtergeladen zu haben, gefolgt von Frankreich mit 27 Prozent, den USA mit 24 Prozent und Italien mit 20 Prozent. Knapp dahinter liegen Deutschland (19 Prozent) und Australien (18 Prozent). An letzter Stelle rangiert Japan (zehn Prozent). Wenn es um das Filme-Kaufen geht ist Korea wieder an erster Stelle. Hier sind es 52 Prozent, die angeben, jetzt - nachdem sie die Möglichkeit zu Downloads haben - weniger Filme zu kaufen als vorher. Weit dahinter liegen Frankreich (19 Prozent), Australien (17 Prozent), Deutschland (15 Prozent) und Italien (14 Prozent). In den USA sind es gar nur 13 Prozent, die jetzt weniger kaufen, in Großbritannien 12 Prozent und in Japan zehn Prozent.


Die größten Befürchtungen hat die MPAA mit der weltweit zunehmenden Verbreitung des Breitband-Internet und den damit einhergehenden illegalen Downloads. Als Beispiel: 98 Prozent der südkoreanischen Bevölkerung haben einen Breitband-Zugang und dies erklärt auch die hohen Download-Raten bei Filmen, so die MPAA. In anderen Ländern würde sich dieser Trend auch einstellen, wenn Breitband-Internet weiter zunimmt. Für die USA seien es aktuell 29,2 Mio. Haushalte.

Die MPAA hat als Antwort auf diese Entwicklungen eine weltweite Kampagne gestartet, um das Downloaden von Filmen genauer beobachten zu können und um Menschen zu verdeutlichen, was das Runterziehen aus dem Netz für Auswirkungen hat. Die aktuelle Erhebung im Auftrag der MPAA umfasste die Hauptzielgruppe der Breitband-User.

Franz Ramerstorfer | pressetext.austria
Weitere Informationen:
http://www.otxresearch.com
http://www.mpaaa.org

Weitere Berichte zu: Breitband-Internet Download Filmindustrie MPAA

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Kommunikation Medien:

nachricht Auf Videokacheln basierendes DASH Streaming für Virtuelle Realität mit HEVC vom Fraunhofer HHI
03.01.2017 | Fraunhofer-Institut für Nachrichtentechnik Heinrich-Hertz-Institut

nachricht Virtuell und 360°: die Zukunft bewegter Bilder
04.10.2016 | Fachhochschule St. Pölten

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Kommunikation Medien >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017

20.02.2017 | Veranstaltungen

Schwerstverletzungen verstehen und heilen

20.02.2017 | Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Innovative Antikörper für die Tumortherapie

20.02.2017 | Medizin Gesundheit

Multikristalline Siliciumsolarzelle mit 21,9 % Wirkungsgrad – Weltrekord zurück am Fraunhofer ISE

20.02.2017 | Energie und Elektrotechnik

Wie Viren ihren Lebenszyklus mit begrenzten Mitteln effektiv sicherstellen

20.02.2017 | Biowissenschaften Chemie