Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Vitamin C für das Handy - Informatiker der Freien Universität entwickeln Immunsystem für Mobilfunkgeräte

12.10.2010
Pünktlich zum Start der Grippewelle beginnen die Informatiker der Freien Universität Berlin damit, das Immunsystem von Mobilfunkgeräten zu stärken.

Die Forschungen werden von der Freien Universität koordiniert und gemeinsam mit Experten für Mobilfunk und Sicherheit in Hamburg und Bochum umgesetzt. Das Projekt wird vom Bundesforschungsministerium für zweieinhalb Jahre mit fast einer Million Euro gefördert.

Handys und Smartphones übernehmen im Alltag ständig neue Funktionen: Sie dienen nicht nur als Telefon, Terminkalender und Adressbuch - demnächst sollen sie auch Flugtickets ersetzen und zur bargeldlosen Bezahlung benutzt werden.

Wer so viel kann, muss besonders vor ungewollten Zugriffen von außen geschützt werden. "Ähnlich unserem biologischen Immunsystem soll jedes Gerät von den Bedrohungen lernen und Verteidigungsstrategien aufbauen", erklärt Jochen Schiller, Professor für Informatik und Leiter des Projekts.

Umfassenden Schutz soll nach dem Abschluss des Projekts Mitte 2012 ein kooperatives, digitales Immunsystem bieten. Schiller und seine Mitarbeiter wollen eine intelligente Erkennungs- und Abwehrsoftware bauen. Diese agiert nicht nur auf dem zu schützenden Mobiltelefon, sondern nimmt auch technische Geräte in der Umgebung zu Hilfe. Es wird eine Art Schutzwall aufgebaut, mit dem sich die Ausbreitung von Infekten eindämmen lässt.

Weitere Informationen erteilt Ihnen gern:

Prof. Dr. Jochen Schiller, Freie Universität Berlin, Institut für Informatik,
Telefon: 030 / 838-75213, E-Mail: jochen.schiller@fu-berlin.de

Melanie Hansen | idw
Weitere Informationen:
http://www.fu-berlin.de
http://www.realmv6.org/skims.html

Weitere Berichte zu: Handy Immunsystem Mobilfunkgeräte Vitamin D

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Informationstechnologie:

nachricht Smart Living: VDE-Institut entwickelt Cloud-basierte interoperable Testplattform
15.02.2017 | VDE Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e.V.

nachricht Saarbrücker Informatiker machen „Augmented Reality“ fotorealistisch
15.02.2017 | Universität des Saarlandes

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Informationstechnologie >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Mit Künstlicher Intelligenz das Gehirn verstehen

Wie entsteht Bewusstsein? Die Antwort auf diese Frage, so vermuten Forscher, steckt in den Verbindungen zwischen den Nervenzellen. Leider ist jedoch kaum etwas über den Schaltplan des Gehirns bekannt.

Wie entsteht Bewusstsein? Die Antwort auf diese Frage, so vermuten Forscher, steckt in den Verbindungen zwischen den Nervenzellen. Leider ist jedoch kaum etwas...

Im Focus: Wie Proteine Zellmembranen verformen

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor Oliver Daumke vom MDC erforscht. Er und sein Team haben nun aufgeklärt, wie sich diese Proteine auf der Oberfläche von Zellen zusammenlagern und dadurch deren Außenhaut verformen.

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor...

Im Focus: Safe glide at total engine failure with ELA-inside

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded after a glide flight with an Airbus A320 in ditching on the Hudson River. All 155 people on board were saved.

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded...

Im Focus: „Vernetzte Autonome Systeme“ von acatech und DFKI auf der CeBIT

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) in Kooperation mit der Deutschen Messe AG vernetzte Autonome Systeme. In Halle 12 am Stand B 63 erwarten die Besucherinnen und Besucher unter anderem Roboter, die Hand in Hand mit Menschen zusammenarbeiten oder die selbstständig gefährliche Umgebungen erkunden.

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für...

Im Focus: Kühler Zwerg und die sieben Planeten

Erdgroße Planeten mit gemäßigtem Klima in System mit ungewöhnlich vielen Planeten entdeckt

In einer Entfernung von nur 40 Lichtjahren haben Astronomen ein System aus sieben erdgroßen Planeten entdeckt. Alle Planeten wurden unter Verwendung von boden-...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Nebennierentumoren: Radioaktiv markierte Substanzen vermeiden unnötige Operationen

28.02.2017 | Veranstaltungen

350 Onlineforscher_innen treffen sich zur Fachkonferenz General Online Research an der HTW Berlin

28.02.2017 | Veranstaltungen

23. VDMA-Arbeitsberatung „Engineering und Konstruktion“ am 2. März 2017 an der TH Wildau

28.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Viele Android-Passwort-Manager unsicher

28.02.2017 | CeBIT 2017

Wie Medikamente als Virus getarnt gegen Krebs wirken können

28.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

Wasserkreislauf reicht viel tiefer als bisher gedacht

28.02.2017 | Geowissenschaften