Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Exklusivumfrage von Junge Karriere: 10.000 freie Stellen für IT-Fachkräfte

19.02.2002


Computerhersteller und Softwarehäuser stecken in der Krise - trotzdem suchen sie Mitarbeiter. Dies hat eine Exklusivumfrage von Junge Karriere unter den 50 führenden Unternehmen der Branche ergeben. Insgesamt 10.000 freie Stellen sind in diesem Jahr zu besetzen. Große Herausforderungen und attraktive Gehälter warten auf Informatiker, Ingenieure und Wirtschaftswissenschaftler. Welche Unternehmen Jobs anbieten und wie man die richtigen Ansprechpartner auf der CeBIT findet, zeigt Junge Karriere aus der Verlagsgruppe Handelsblatt in der März-Ausgabe.

Die CeBIT (13. - 20. März) bietet als größte Computermesse der Welt ideale Möglichkeiten, sich über technische Entwicklungen zu informieren und interessante Arbeitgeber kennen zu lernen. Bei der Orientierung hilft der Messeplan, der dem März-Heft von Junge Karriere beigelegt ist: Wo haben die Unternehmen ihre Stände? Wer ist Ansprechpartner für Bewerber? Welche Unternehmen bieten wie viele Jobs für Hochschulabsolventen und Young Professionals? Welche Gehälter werden gezahlt? Der Messeplan lässt keine Frage offen.

Außerdem zeigt Junge Karriere, wie spannend Jobs in der IT-Branche sein können. Etwa, wenn ein Physiker Hackern das Handwerk legt, wenn ein BWLer bei Nokia neue Produkte entwickelt oder wenn eine Studienabbrecherin bei Fujitsu Siemens den Einsatz von Beratern koordiniert.

Weitere Themen der aktuellen Ausgabe:

  • Deutsche Bank: Der Finanzkonzern baut Stellen ab und hat gleichzeitig Appetit auf Nachwuchskräfte. Alle Jobchancen, Qualifikationsanforderungen und Verdienstmöglichkeiten auf einen Blick.
  • Vorstandsassistenten: Drei Assistenten berichten, warum sich der Einstieg über die Top-Etage lohnt.
  • MBA: Weiterbilden ohne Jobpause - renommierte Business Schools machen es möglich. Junge Karriere stellt vielversprechende Kurse vor.
  • Unternehmenskauf: Alternative zur Gründung. Wie Sie Ihre Chance erkennen, worauf Sie achten müssen.
  • Steuer-Software: Per Autopilot durch die Steuererklärung. Die besten Programme im Test.

Die März-Ausgabe von Junge Karriere ist ab 22. Februar zum Preis von 2,45 Euro am Kiosk erhältlich.

Junge Karriere ist das Job- und Karrieremagazin für Studenten, Absolventen und junge Berufstätige. Seit Frühjahr 2001 im handlichen Magazinformat auf dem Markt, beantwortet Junge Karriere die Fragen, die junge Menschen heute akut beschäftigen: Aus- und Weiterbildung, Studienplanung, Bewerbung, Karriere im Unternehmen, Gehälter und vieles mehr. Für alle, die mit Spaß an der Arbeit weiterkommen möchten, ist Junge Karriere das Magazin - informativ, kritisch, innovativ. Abgerundet wird das Angebot durch die Internetseite jungekarriere.com, zweiwöchentliche Newsletter, ein wöchentliches TV-Format auf n-tv und Junge Karriere Seminare.

Bettina Schönherr | ots

Weitere Berichte zu: Exklusivumfrage IT-Fachkräfte

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Informationstechnologie:

nachricht Smart Living: VDE-Institut entwickelt Cloud-basierte interoperable Testplattform
15.02.2017 | VDE Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e.V.

nachricht Saarbrücker Informatiker machen „Augmented Reality“ fotorealistisch
15.02.2017 | Universität des Saarlandes

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Informationstechnologie >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Im Focus: Weltweit genaueste und stabilste transportable optische Uhr

Optische Strontiumuhr der PTB in einem PKW-Anhänger – für geodätische Untersuchungen, weltweite Uhrenvergleiche und schließlich auch eine neue SI-Sekunde

Optische Uhren sind noch genauer als die Cäsium-Atomuhren, die gegenwärtig die Zeit „machen“. Außerdem benötigen sie nur ein Hundertstel der Messdauer, um eine...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz

17.02.2017 | Veranstaltungen

Von DigiCash bis Bitcoin

16.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Stammzellen verlassen Blutgefäße in strömungsarmen Zonen des Knochenmarks

17.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

LODENFREY setzt auf das Workforce Mangement von GFOS

17.02.2017 | Unternehmensmeldung

50 Jahre JULABO : Erfahrung – Können & Weiterentwicklung!

17.02.2017 | Unternehmensmeldung