Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Siemens stellt drei neue Kompaktrechner mit integrierten Automatisierungs- und Kommunikationsfunktionen vor

19.11.2001



Seinen modularen Kompaktrechner Sicomp IMC01 hat Siemens Automation and Drives komplett innoviert. Er wird jetzt in drei ausbaubaren Grundvarianten angeboten – mit einer bzw. zwei I/O-Baugruppen oder mit I/O- und Relais-Baugruppe. Die Kompaktrechner mit RMOS3-Echtzeitbetriebssystem und Abmessungen von 20,5x13, 5x18 Zentimetern (Breite x Höhe x Tiefe) eignen sich besonders für Serien-Maschinen und Automaten sowie Embedded-Automatisierungssysteme. Dazu verfügen die im Temperaturbereich von minus 20 bis plus 60 Grad Celsius einsetzbaren Geräte über eine Edelstahl-Gehäusefront in hoher Schutzart IP65 sowie eine Vielzahl bereits im Gerät integrierter Automatisierungsfunktionen und Kommunikationsschnittstellen.

In den neuen Sicomp-Rechnern, die mit bis zu vier zusätzlichen I/O-Peripheriekarten erweitert werden können, ist jetzt eine Profibus-DP-Schnittstelle mit 12 Megabit/s integriert sowie serielle RS232- und RS485-Schnittstellen. Durch den von 8 auf 16 Bit verbreiterten internen Datenbus sind die Buszyklen beschleunigt worden. Die Geräte sind mit 2-Megabyte Flash-EPROM und 1-Megabyte gepuffertem SRAM ausgestattet, verfügen über eine Folientastatur mit 24 Tasten – davon 8 mit Anzeige-LED, ein LC-Display mit 4 x 16 Zeichen und abschaltbarer LED-Hintergrundbeleuchtung sowie Sicherheitsfunktionen zur Überwachung der Watchdog-Schaltung, Spannung und Batterie.

Die Variante Sicomp IMC01_4 ist mit einer I/O-Baugruppe ausgestattet. Diese verfügt über 16 digitale 24-Volt-Eingänge, 16 digitale 24-Volt/0,5-Ampere-Ausgänge, acht analoge Eingänge (0 bis 10 Volt, 0 bis 5 Volt, plus/minus 10 Volt, plus/minus 5 Volt, 12 Bit), vier PT100-Eingänge, acht analoge Ausgänge (plus/minus 10 Volt, 12 Bit) und einen Geber-Eingang (inkrementell, SSI, Eingangssignal RS422).

Sicomp IMC01_4_2IO2 ist mit zwei der I/O-Baugruppen ausgestattet, die auch im Sicomp IMC01_4 verwendet werden.

Anstatt der zweiten I/O-Karte ist die dritte Gerätevariante Sicomp IMC01_4_6RA mit einer Relais-Baugruppe ausgerüstet, die sechs digitale Relaisausgänge (Schließer, 230 Volt/8 Ampere) umfasst

Die Programme für das Gerät und die Peripheriekomponenten erstellt der Anwender mit einem Programmiergerät und Step 5-Software. Auch in „C“ kann programmiert werden. Um hierbei dem ungeübten Anwender den Einstieg zu erleichtern, werden Beispielprogramme auf einer Diskette mitgeliefert.

Gerhard Stauß | Siemens Business Services
Weitere Informationen:
http://www.ad.siemens.de/sicomp

Weitere Berichte zu: Bit I/O-Baugruppe Kompaktrechner Volt

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Informationstechnologie:

nachricht Schneller und sicherer Fliegen
21.06.2018 | Fachhochschule St. Pölten

nachricht Das Start-up inveox will Krebsdiagnosen durch Automatisierung im Labor zuverlässiger machen
15.06.2018 | Technische Universität München

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Informationstechnologie >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovative Handprothesensteuerung besteht Alltagstest

Selbstlernende Steuerung für Handprothesen entwickelt. Neues Verfahren lässt Patienten natürlichere Bewegungen gleichzeitig in zwei Achsen durchführen. Forscher der Universitätsmedizin Göttingen (UMG) veröffentlichen Studie im Wissenschaftsmagazin „Science Robotics“ vom 20. Juni 2018.

Motorisierte Handprothesen sind mittlerweile Stand der Technik bei der Versorgung von Amputationen an der oberen Extremität. Bislang erlauben sie allerdings...

Im Focus: Temperaturgesteuerte Faser-Lichtquelle mit flüssigem Kern

Die moderne medizinische Bildgebung und neue spektroskopische Verfahren benötigen faserbasierte Lichtquellen, die breitbandiges Laserlicht im nahen und mittleren Infrarotbereich erzeugen. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Leibniz-Instituts für Photonische Technologien Jena (Leibniz-IPHT) zeigen in einer aktuellen Veröffentlichung im renommierten Fachblatt Optica, dass sie die optischen Eigenschaften flüssigkeitsgefüllter Fasern und damit die Bandbreite des Laserlichts gezielt über die Umgebungstemperatur steuern können.

Das Besondere an den untersuchten Fasern ist ihr Kern. Er ist mit Kohlenstoffdisulfid gefüllt - einer flüssigen chemischen Verbindung mit hoher optischer...

Im Focus: Temperature-controlled fiber-optic light source with liquid core

In a recent publication in the renowned journal Optica, scientists of Leibniz-Institute of Photonic Technology (Leibniz IPHT) in Jena showed that they can accurately control the optical properties of liquid-core fiber lasers and therefore their spectral band width by temperature and pressure tuning.

Already last year, the researchers provided experimental proof of a new dynamic of hybrid solitons– temporally and spectrally stationary light waves resulting...

Im Focus: Revolution der Rohre

Forscher*innen des Instituts für Sensor- und Aktortechnik (ISAT) der Hochschule Coburg lassen Rohrleitungen, Schläuchen oder Behältern in Zukunft regelrecht Ohren wachsen. Sie entwickelten ein innovatives akustisches Messverfahren, um Ablagerungen in Rohren frühzeitig zu erkennen.

Rückstände in Abflussleitungen führen meist zu unerfreulichen Folgen. Ein besonderes Gefährdungspotential birgt der Biofilm – eine Schleimschicht, in der...

Im Focus: Überdosis Calcium

Nanokristalle beeinflussen die Differenzierung von Stammzellen während der Knochenbildung

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universitäten Freiburg und Basel haben einen Hauptschalter für die Regeneration von Knochengewebe identifiziert....

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Leben im Plastikzeitalter: Wie ist ein nachhaltiger Umgang mit Plastik möglich?

21.06.2018 | Veranstaltungen

Kongress BIO-raffiniert X – Neue Wege in der Nutzung biogener Rohstoffe?

21.06.2018 | Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen im August 2018

20.06.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Der “Stein von Rosetta” für aktive Galaxienkerne entschlüsselt

21.06.2018 | Physik Astronomie

Schneller und sicherer Fliegen

21.06.2018 | Informationstechnologie

Innovative Handprothesensteuerung besteht Alltagstest

21.06.2018 | Innovative Produkte

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics