Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

PipelineStudio® für optimale Konstruktion und Planung

21.07.2005


Bei PipelineStudio® handelt es sich um eine flexible und stabile Software zur Simulation der Strömungshydraulik in Öl-Pipelines, die besonders für die Planung und Konstruktion der Einspritzung von Fließverbesserern genutzt werden kann.



Durch Reibung verursachte Druckabfälle bzw. Widerstände führen zu ernsthaften Einschränkungen beim Durchsatz in Öl-Pipelines, was wiederum beachtliche wirtschaftliche Verluste für die Öltransportbranche zur Folge hat. Das Einspritzen von langkettigen Polymeren, die als Strömungsbeschleuniger oder Fließverbesserer bezeichnet werden, kann dieses Problem lösen, aber die Kenntnisse über deren Anwendung und die Auswirkungen auf die Produktqualität sind noch immer sehr gering.



Besonders das Wissen über die Zersetzung dieser langkettigen Polymere und über die geeignete Konzentration für die Nutzung in Pipelines mit variablen Durchmessern ist sehr mangelhaft. Die möglichen Auswirkungen dieser Polymere auf Verbrennungsmotoren und die damit verbundenen Vorteile sind ebenso wenig bekannt.

Die Forscher des AESOP-Projekts sahen sich deshalb gezwungen, das Verfahren zu untersuchen sowie die dadurch hervorgerufenen Auswirkungen und erzielten Vorteile zu bewerten. Außerdem wurden geeignete Programme zur Analyse der Konstruktion sowie des optimalen Betriebs von Öl-Pipelines unter Verwendung von Drag Reducing Agents (DRAs) eingesetzt. Bei einem dieser Softwareprogramme handelt es sich um die Anwendung PipelineStudio®, die sich auf die Verbesserung der Genauigkeit und Kosteneffizienz bei der Planung und Konstruktion richtet. Die Software beinhaltet eine innovative Formel, die die Eigenschaften der in die getesteten Pipelines eingespritzten DRAs hydraulisch beschreibt.

PipelineStudio® kann bei der Strategieentwicklung, der Planung von Anlagen sowie bei der Konstruktion von Pipelines erhebliche Unterstützung bieten. Dank fortschrittlicher Simulationstechniken kann das leistungsfähige Tool im Rahmen von Praxistests verschiedene Pipelines mit unterschiedlichen Konzentrationen der simulierten eingespritzten DRAs modellieren. Die Modellierfunktionen und angebotenen Simulationen ermöglichen die zuverlässige Darstellung des Produkttransfers sowie der Effektivität und des Abbaus der DRAs in der gesamten Pipeline.

Überdies können der Druckabfall und der Anstieg im Durchsatz in der Pipeline ebenso bestimmt werden, wobei die möglichen Energieeinsparungen und damit die gesunkenen Pumpkosten abgeschätzt werden. Zur weiteren Erforschung und Entwicklung des Tools besteht Interesse an der Zusammenarbeit mit Partnern, die Mehrfachfeldversuche an Pipelines durchführen.

Keith Joseph | ctm
Weitere Informationen:
http://www.energy-solutions.com/

Weitere Berichte zu: DRA Pipeline PipelineStudio® Polymer Öl-Pipeline

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Informationstechnologie:

nachricht Smart Living: VDE-Institut entwickelt Cloud-basierte interoperable Testplattform
15.02.2017 | VDE Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e.V.

nachricht Saarbrücker Informatiker machen „Augmented Reality“ fotorealistisch
15.02.2017 | Universität des Saarlandes

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Informationstechnologie >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Wie Proteine Zellmembranen verformen

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor Oliver Daumke vom MDC erforscht. Er und sein Team haben nun aufgeklärt, wie sich diese Proteine auf der Oberfläche von Zellen zusammenlagern und dadurch deren Außenhaut verformen.

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor...

Im Focus: Safe glide at total engine failure with ELA-inside

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded after a glide flight with an Airbus A320 in ditching on the Hudson River. All 155 people on board were saved.

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded...

Im Focus: „Vernetzte Autonome Systeme“ von acatech und DFKI auf der CeBIT

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) in Kooperation mit der Deutschen Messe AG vernetzte Autonome Systeme. In Halle 12 am Stand B 63 erwarten die Besucherinnen und Besucher unter anderem Roboter, die Hand in Hand mit Menschen zusammenarbeiten oder die selbstständig gefährliche Umgebungen erkunden.

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für...

Im Focus: Kühler Zwerg und die sieben Planeten

Erdgroße Planeten mit gemäßigtem Klima in System mit ungewöhnlich vielen Planeten entdeckt

In einer Entfernung von nur 40 Lichtjahren haben Astronomen ein System aus sieben erdgroßen Planeten entdeckt. Alle Planeten wurden unter Verwendung von boden-...

Im Focus: Mehr Sicherheit für Flugzeuge

Zwei Entwicklungen am Lehrgebiet Rechnerarchitektur der FernUniversität in Hagen können das Fliegen sicherer machen: ein Flugassistenzsystem, das bei einem totalen Triebwerksausfall zum Einsatz kommt, um den Piloten ein sicheres Gleiten zu einem Notlandeplatz zu ermöglichen, und ein Assistenzsystem für Segelflieger, das ihnen das Erreichen größerer Höhen erleichtert. Präsentiert werden sie von Prof. Dr.-Ing. Wolfram Schiffmann auf der Internationalen Fachmesse für Allgemeine Luftfahrt AERO vom 5. bis 8. April in Friedrichshafen.

Zwei Entwicklungen am Lehrgebiet Rechnerarchitektur der FernUniversität in Hagen können das Fliegen sicherer machen: ein Flugassistenzsystem, das bei einem...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Poseidon goes Politics – Wer oder was regiert die Ozeane?

27.02.2017 | Veranstaltungen

Fachtagung Rapid Prototyping 2017 – Innovationen in Entwicklung und Produktion

27.02.2017 | Veranstaltungen

Aufbruch: Forschungsmethoden in einer personalisierten Medizin

24.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Herz-Untersuchung: Kontrastmittel sparen mit dem Mini-Teilchenbeschleuniger

27.02.2017 | Medizintechnik

Neue Maßstäbe für eine bessere Wasserqualität in Europa

27.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

Wenn der Schmerz keine Worte findet - Künstliche Intelligenz zur automatisierten Schmerzerkennung

27.02.2017 | Medizintechnik