Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Mobile Carabinieri - Effizientere Einsatzplanung macht die Städte sicherer

26.09.2003



Die italienischen Carabinieri verfügen jetzt über eine der weltweit modernsten Notrufanlagen. Siemens hat in 113 Städten ein System installiert, das den Call-Centern der Provinzkommandanturen über das Satellitenortungssystem GPS unmittelbaren Zugriff auf etwa 8.000 Einsatzfahrzeuge ermöglicht. Die Kommandanturen sind zusätzlich mit den Zentralen anderer italienischer Sicherheitskräfte vernetzt - etwa der Staatspolizei. Damit können die regionalen Zentralen Einsätze effizienter planen, was die Städte für die Bürger sicherer macht.


Wenn eine Leitzentrale einen Anruf bekommt, ermittelt das System anhand der Telefonnummer des Anrufers automatisch dessen Namen sowie seine Adresse und zeigt diese Daten sofort auf einer Straßenkarte am Bildschirm an. Darauf sehen die Polizisten in der Zentrale auch den aktuellen Standort und die Bewegungen der über Funk georteten Fahrzeuge. So kann die Leitung schnell reagieren und den Einsatz mit den angemessenen Kräften planen und anordnen. Die Positionsdaten der Einsatzfahrzeuge überträgt das System als SMS-Nachrichten über das GSM-Netz oder über die Funkkanäle der Carabinieri. Umgekehrt kann die Zentrale Textnachrichten mit detaillierten Informationen zu Ort und Art des Einsatzes zurücksenden. Sie kann sogar bestimmte Funktionen der Fahrzeuge fernsteuern: Falls etwa die Carabinieri ihr Auto verlassen müssen, können sie per Mausklick etwa die Türen verriegeln oder den Motor abstellen. Der so genannte "Carabiniere di quartiere" - eine Art Schutzmann, der stets im selben Viertel zu Fuß auf Streife geht - erweitert das Projekt. Diese Streifenpolizisten haben einen Pocket-PC und halten damit ständigen Kontakt zur Zentrale.

Ähnliche Systeme installierten die IT-Dienstleister von Siemens Business Services (SBS) auch für die Polizei auf türkischen Autobahnen und sieben Großstädten sowie für die ambulanten Rettungsdienste in Barcelona. In Spanien sollen die Reaktionszeiten um rund 20 Prozent sinken.

Dr. Norbert Aschenbrenner | Siemens Technikkommunikation
Weitere Informationen:
http://www.siemens.com

Weitere Berichte zu: Carabinieri Effizient Einsatzplanung

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Informationstechnologie:

nachricht Smart Living: VDE-Institut entwickelt Cloud-basierte interoperable Testplattform
15.02.2017 | VDE Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e.V.

nachricht Saarbrücker Informatiker machen „Augmented Reality“ fotorealistisch
15.02.2017 | Universität des Saarlandes

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Informationstechnologie >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Mit Künstlicher Intelligenz das Gehirn verstehen

Wie entsteht Bewusstsein? Die Antwort auf diese Frage, so vermuten Forscher, steckt in den Verbindungen zwischen den Nervenzellen. Leider ist jedoch kaum etwas über den Schaltplan des Gehirns bekannt.

Wie entsteht Bewusstsein? Die Antwort auf diese Frage, so vermuten Forscher, steckt in den Verbindungen zwischen den Nervenzellen. Leider ist jedoch kaum etwas...

Im Focus: Wie Proteine Zellmembranen verformen

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor Oliver Daumke vom MDC erforscht. Er und sein Team haben nun aufgeklärt, wie sich diese Proteine auf der Oberfläche von Zellen zusammenlagern und dadurch deren Außenhaut verformen.

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor...

Im Focus: Safe glide at total engine failure with ELA-inside

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded after a glide flight with an Airbus A320 in ditching on the Hudson River. All 155 people on board were saved.

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded...

Im Focus: „Vernetzte Autonome Systeme“ von acatech und DFKI auf der CeBIT

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) in Kooperation mit der Deutschen Messe AG vernetzte Autonome Systeme. In Halle 12 am Stand B 63 erwarten die Besucherinnen und Besucher unter anderem Roboter, die Hand in Hand mit Menschen zusammenarbeiten oder die selbstständig gefährliche Umgebungen erkunden.

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für...

Im Focus: Kühler Zwerg und die sieben Planeten

Erdgroße Planeten mit gemäßigtem Klima in System mit ungewöhnlich vielen Planeten entdeckt

In einer Entfernung von nur 40 Lichtjahren haben Astronomen ein System aus sieben erdgroßen Planeten entdeckt. Alle Planeten wurden unter Verwendung von boden-...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Nebennierentumoren: Radioaktiv markierte Substanzen vermeiden unnötige Operationen

28.02.2017 | Veranstaltungen

350 Onlineforscher_innen treffen sich zur Fachkonferenz General Online Research an der HTW Berlin

28.02.2017 | Veranstaltungen

23. VDMA-Arbeitsberatung „Engineering und Konstruktion“ am 2. März 2017 an der TH Wildau

28.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Eine Atomfalle für die Wasserdatierung

28.02.2017 | Geowissenschaften

Zellen passen sich ultraschnell an die Schwerelosigkeit an

28.02.2017 | Medizin Gesundheit

Maus-Stammzellen auf Chip könnten Tierversuche ersetzen

28.02.2017 | Biowissenschaften Chemie