Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Maintenance on Demand (MoDe) erhält DHL Innovation Award 2013

25.04.2013
Das EU-Projekt "Maintenance on Demand (MoDe)" wurde dieses Jahr mit dem renommierten DHL Innovation Award 2013 in der Kategorie "Most Innovative Customer Solution" ausgezeichnet

DHL, der weltweit größte Logistikdienstleister, hat am 24. April 2013 zum fünften Mal den internationalen DHL Innovation Award verliehen. Er gehört zu den angesehensten und bedeutendsten internationalen Auszeichnungen in der Logistikbranche. Stellvertretend für das MoDe-Konsortium nahm Erik J. Andersson, Vize-Präsident für Logistik & Einkauf von Volvo, die Auszeichnung entgegen.

Erstmals wird mit " MoDe", Maintenance on Demand, ein europäisches Projekt mit dem DHL Innovation Award ausgezeichnet. Das im 7. Forschungsrahmenprogramm geförderte Projekt wurde vom Fraunhofer LBF initiiert und gemeinsam mit Volvo Technology koordiniert. Insgesamt waren 11 Partner aus 6 europäischen Ländern an MoDe beteiligt. Das Projekt wurde nach 3 ¼ Jahren Ende 2012 erfolgreich abgeschlossen. Neben dem Fraunhofer LBF und Volvo Technology waren noch DHL (B), Continental (D), LMS (B), Avonwood (UK), Mobisoft (FI), VTT (FI), UTT (F), Fraunhofer IIS (D) und die TU Darmstadt (D) an MoDe beteiligt.

Im Rahmen von MoDe wurden Konzepte zur bedarfsgerechten Wartung von Nutzfahrzeugen entwickelt und nachgewiesen, dass mit innovativen Ansätzen der Strukturüberwachung die Wartungskosten um bis zu 25 Prozent reduziert werden können. Auf Basis von integrierten Sensornetzwerken zur Zustandsüberwachung und neuen Methoden zur Vorhersage der Restlebensdauer und der notwendigen Wartungsintervalle wurde ein bedarfsgerechtes Wartungskonzept umgesetzt, welches sich an die jeweiligen Nutzungsprofile und -umgebung dynamisch anpasst und unabhängig vom Lebenszyklus die Verfügbarkeit eines Nutzfahrzeuges signifikant erhöht. Innerhalb MoDe wurden nicht nur die fahrzeugseitigen Technologien für ein derartiges Wartungskonzept entwickelte, sondern auch die Logistik der Ersatzteile und eine intelligente Routenplanung zum Finden geeigneter Werkstätten entwickelt. Mit diesen Technologien können Fahrzeughersteller auf die Kundenbedürfnisse angepasste, individuelle Wartungsangebote formulieren.

Der DHL Innovation Award stand dieses Jahr unter dem Motto "Reaching for the sky" und wird in vier Kategorien vergeben. Seit 2008 wird dieser Award jährlich an Personen aus Industrie und Forschung sowie an Firmen und Organisationen vergeben, deren Forschung und Innovationen einen essentiellen Beitrag zur Logistik liefern. Die Gewinner in den jeweiligen Kategorien werden dabei durch eine hochrangige, international besetzte Jury aus Wirtschaft und Wissenschaft ausgewählt.

Anke Zeidler-Finsel | Fraunhofer-Institut
Weitere Informationen:
http://www.fp7-mode.eu

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Förderungen Preise:

nachricht Eine Milliarde Euro für die Hochschulmedizin
17.02.2017 | Deutsche Hochschulmedizin e.V.

nachricht Sensible Daten besser analysieren
16.02.2017 | Georg-August-Universität Göttingen

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Förderungen Preise >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Zinn in der Photodiode: nächster Schritt zur optischen On-Chip-Datenübertragung

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium allein – die stoffliche Basis der Chip-Produktion – sind als Lichtquelle kaum geeignet. Jülicher Physiker haben nun gemeinsam mit internationalen Partnern eine Diode vorgestellt, die neben Silizium und Germanium zusätzlich Zinn enthält, um die optischen Eigenschaften zu verbessern. Das Besondere daran: Da alle Elemente der vierten Hauptgruppe angehören, sind sie mit der bestehenden Silizium-Technologie voll kompatibel.

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium...

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Der Lkw der Zukunft kommt ohne Fahrer aus

21.02.2017 | Veranstaltungen

Physikerinnen und Physiker diskutieren in Bremen über aktuelle Grenzen der Physik

21.02.2017 | Veranstaltungen

Kniffe mit Wirkung in der Biotechnik

21.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Rittal vereinbart mit den Betriebsräten Sozialpläne

21.02.2017 | Unternehmensmeldung

Der Lkw der Zukunft kommt ohne Fahrer aus

21.02.2017 | Veranstaltungsnachrichten

Zur Sprache gebracht: Und das intelligente Haus „hört zu“

21.02.2017 | Messenachrichten