Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Innovative Verbundlösung für die LED-Technik: OxiMaTec GmbH gewinnt EuroMold AWARD 2009

04.12.2009
Die OxiMaTec GmbH ist der Gewinner des diesjährigen EuroMold-AWARDS. Das Unternehmen aus Hochdorf konnte sich mit seiner innovativen Keramik-/Kunststoff-Verbundlösung für die LED-Technik in einem Feld von zahlreichen hochkarätigen EuroMold-AWARD-Teilnehmern durchsetzen.

Bei der Preisverleihung am Donnerstag, 3. Dezember 2009, im Rahmen des EuroMold-Messefests, ging der EuroMold AWARD in Silber an das Fraunhofer-Institut für Chemische Technologie für eine Prägewalze aus Stahl mit sprenggeprägten fälschungssicheren holografischen Oberflächenstrukturen im Nanometerbereich.

Agie Charmilles Management Ltd. konnte mit einer auf der EuroMold vorgestellten Weltpremiere, den fünfachsigen Bearbeitungszentren mit multifunktionalem Laserkopf, den EuroMold AWARD in Bronze gewinnen.

Durch den Gewinn des EuroMold AWARDs hat sich OxiMaTec automatisch auch für das Nominierungsverfahren des 13th SPE Automotive AWARD 2010 in der Kategorie Electronical / Optical Parts qualifiziert.

Der EuroMold-AWARD wird jedes Jahr für innovative und zukunftsweisende Produkte und Dienstleistungen vergeben und gilt als „Oscar der Produktentwicklung“. Die AWARD-Gewinner, aber auch die anderen Teilnehmer, unterstrichen das hohe Innovationsniveau der EuroMold.

OxiMaTec-Verbundlösung: Design und Funktionalität für LED-Technik

Mit der Verbundlösung setzt OxiMaTec neue Maßstäbe in der LED-Technik, einer energiesparenden Zukunftstechnologie in der Lichttechnik. Die Innovation ermöglicht zum einen durch den Einsatz von Keramik eine hohe Wärmeableitung. Die Verwendung von Kunststoff macht zudem ein anspruchsvolles Design möglich. Neben der Automobilindustrie ist der Einsatz dieser Verbundlösung in zahlreichen unterschiedlichen Bereichen denkbar. „Wir freuen uns, denn mit dieser Auszeichnung sehen wir unser Konzept der maßgeschneiderten Material- und Bauteilentwicklung bestätigt. Der Verbund aus High-end-Keramiken und Kunststoffen löst Temperatur- und Verschleißprobleme ohne Einschränkungen im Design“, so Wolfgang Burger, Geschäftsführender Gesellschafter von OxiMaTec.

Fraunhofer-Hologramme: Schutz gegen Produktpiraterie

Mit sprenggeprägten Hologrammen präsentiert Fraunhofer “per se” einen „idealen Piraterieschutz“. Selbst bei identischen Vorlagen wäre ein Kopieren nicht möglich, da ein “komplexer” Vorgang wie eine Prägung mittels Detonation sich von Produktfälschern niemals im Detail nachvollziehen lässt. Die Voraussetzungen für eine kostengünstige Massenproduktion mit einem individuellen nicht kopierbaren holografischen Echtheitssiegel sind damit gegeben.

Die wesentliche Innovation ist hier die Strukturierung von gekrümmten Oberflächen mit holografischen Strukturen insbesondere auch zur Herstellung von Prägewalzen. Diese können zum Prägen von Werkzeugen, für Kunststoffe oder andere Materialien eingesetzt werden.

Agie Charmilles: Neuartige Lasertechnologie

Die ausgezeichneten neuen LASER Produkte von GF AgieCharmilles erlauben nach Herstellerangaben erstmalig die Bearbeitung komplexer, dreidimensionaler Oberflächen durch das Abtragen von Material von einer Oberfläche durch Beschuss mit gepulster Laserstrahlung.

Auf der EuroMold werden zwei LASER Produkte von GF AgieCharmilles ausgestellt. Zum einen die LASER 1000 5Ax bei GF AgieCharmilles und als Weltpremiere die LASER 600 5Ax bei J. & F. Krüth.

Beide Maschinen sind fünfachsige Bearbeitungszentren mit einem patentierten, multifunktionalen Laserkopf. Diese Kombination erlaubt die beliebig reproduzierbare Gestaltung von Oberflächen über das Texturieren, Gravieren, Mikrostrukturieren, Markieren und Beschriften von zwei- oder dreidimensionalen Formen.

Die Gewinner des EuroMold-AWARD 2009 im Überblick

EuroMold Gold AWARD:
OxiMaTec GmbH
Keramik-/Kunststoffverbundlösung für die LED-Technik
» www.oximatec.de
EuroMold Silber AWARD
Fraunhofer-Institut für Chemische Technologie
Prägewalze mit holografischen Oberflächenstrukturen
» www.ict.fhg.de
EuroMold Bronze AWARD
Agie Charmilles Management Ltd.
Fünfachsige Bearbeitungszentren mit multifunktionalem Laserkopf
» www.gfac.com

Thomas Masuch | DEMAT GmbH
Weitere Informationen:
http://www.euromold.com

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Förderungen Preise:

nachricht Digitale Transformation für den Mittelstand – Projekt „Digivation“ erhält 1,5 Mio. Euro vom Bund
27.02.2017 | Universität Paderborn

nachricht Bildsprache gegen Arbeitskräftemangel
27.02.2017 | Hochschule Augsburg - Hochschule für angewandte Wissenschaften

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Förderungen Preise >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Wie Proteine Zellmembranen verformen

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor Oliver Daumke vom MDC erforscht. Er und sein Team haben nun aufgeklärt, wie sich diese Proteine auf der Oberfläche von Zellen zusammenlagern und dadurch deren Außenhaut verformen.

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor...

Im Focus: Safe glide at total engine failure with ELA-inside

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded after a glide flight with an Airbus A320 in ditching on the Hudson River. All 155 people on board were saved.

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded...

Im Focus: „Vernetzte Autonome Systeme“ von acatech und DFKI auf der CeBIT

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) in Kooperation mit der Deutschen Messe AG vernetzte Autonome Systeme. In Halle 12 am Stand B 63 erwarten die Besucherinnen und Besucher unter anderem Roboter, die Hand in Hand mit Menschen zusammenarbeiten oder die selbstständig gefährliche Umgebungen erkunden.

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für...

Im Focus: Kühler Zwerg und die sieben Planeten

Erdgroße Planeten mit gemäßigtem Klima in System mit ungewöhnlich vielen Planeten entdeckt

In einer Entfernung von nur 40 Lichtjahren haben Astronomen ein System aus sieben erdgroßen Planeten entdeckt. Alle Planeten wurden unter Verwendung von boden-...

Im Focus: Mehr Sicherheit für Flugzeuge

Zwei Entwicklungen am Lehrgebiet Rechnerarchitektur der FernUniversität in Hagen können das Fliegen sicherer machen: ein Flugassistenzsystem, das bei einem totalen Triebwerksausfall zum Einsatz kommt, um den Piloten ein sicheres Gleiten zu einem Notlandeplatz zu ermöglichen, und ein Assistenzsystem für Segelflieger, das ihnen das Erreichen größerer Höhen erleichtert. Präsentiert werden sie von Prof. Dr.-Ing. Wolfram Schiffmann auf der Internationalen Fachmesse für Allgemeine Luftfahrt AERO vom 5. bis 8. April in Friedrichshafen.

Zwei Entwicklungen am Lehrgebiet Rechnerarchitektur der FernUniversität in Hagen können das Fliegen sicherer machen: ein Flugassistenzsystem, das bei einem...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Poseidon goes Politics – Wer oder was regiert die Ozeane?

27.02.2017 | Veranstaltungen

Fachtagung Rapid Prototyping 2017 – Innovationen in Entwicklung und Produktion

27.02.2017 | Veranstaltungen

Aufbruch: Forschungsmethoden in einer personalisierten Medizin

24.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Herz-Untersuchung: Kontrastmittel sparen mit dem Mini-Teilchenbeschleuniger

27.02.2017 | Medizintechnik

Neue Maßstäbe für eine bessere Wasserqualität in Europa

27.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

Wenn der Schmerz keine Worte findet - Künstliche Intelligenz zur automatisierten Schmerzerkennung

27.02.2017 | Medizintechnik