Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Georg von Holtzbrinck Preis für Wissenschaftsjournalismus

18.03.2013
Ausschreibung des Georg von Holtzbrinck Preis für Wissenschaftsjournalismus noch bis zum 1. April 2013

Ihre Bewerbung, bestehend aus einem kurzen Lebenslauf, dem Bewerberbogen und drei Beiträgen aus den letzten beiden Jahren (1. April 2011 bis 31. März 2013), davon mindestens ein Beitrag aus dem Zeitraum vom 1. April 2012 bis 31. März 2013, können Sie uns per Post oder Mail senden.

Die Auszeichnung erfolgt für herausragende Beiträge in der Kategorie Printmedien (Zeitung/Zeitschrift) oder in der Kategorie elektronische Medien (Online-Formate, TV, Hörfunk) und im Bereich Nachwuchs (unter 30 Jahren, kategorien-unabhängig). Der Preis in den beiden Kategorien Print und Elektronische Medien ist mit jeweils 5.000 Euro dotiert. Der Nachwuchspreis ist mit 2.500 Euro dotiert.

Weitere Informationen finden Sie unter:
Georg von Holtzbrinck Preis für Wissenschaftsjournalismus


Sekretariat:
Veranstaltungsforum der Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck
Taubenstraße 23 | 10117 Berlin
Mailto: gvhpreis@vf-holtzbrinck.de



Der Georg von Holtzbrinck Preis für Wissenschaftsjournalismus wurde 1995 von der Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck anlässlich des 150-jährigen Bestehens der Zeitschrift "Scientific American", einer der ältesten Wissenschaftszeitschriften der Welt, ins Leben gerufen. Der Preis wird jährlich vergeben und würdigt herausragende Leistungen auf dem Gebiet des Wissenschaftsjournalismus. Es wird jeweils ein Preis in der Kategorie Print, in der Kategorie elektronische Medien und in der Kategorie Nachwuchs vergeben. Die Preise in den Kategorien Print und elektronische Medien sind mit jeweils 5.000 EUR, der Nachwuchspreis mit 2.500 EUR dotiert.


Ausschreibung
Die Ausschreibungsfrist für das Jahr 2013 hat wieder begonnen. Bewerben Sie sich mit drei Beiträgen, einem Kurzlebenslauf und dem Bewerberbogen. Die Ausschreibungsfrist endet am 1. April 2013.

Die Jury wird im Herbst tagen und die aktuellen Preisträger bekanntgeben.


Jury
Dr. Stefan von Holtzbrinck (Vorsitz), Vorsitzender der Geschäftsführung, Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck GmbH
Prof. Dr. Dr. Andreas Barner, Sprecher der Unternehmensleitung, Boehringer Ingelheim GmbH
Ulrich Blumenthal, Redaktionsleiter "Forschung aktuell“, Deutschlandfunk
Prof. Dr. Angela Friederici, Direktorin, Max-Planck-Institut für Kognitions- und Neurowissenschaften
Prof. Dr. Peter Gruss, Präsident der Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e. V.
Prof. Dr. Peter Strohschneider, Präsident, Deutsche Forschungsgemeinschaft e.V.
Prof. Dr. Carsten Könneker, Chefredakteur, Spektrum der Wissenschaft Verlagsgesellschaft mbH
Joachim Müller-Jung, Leiter des Ressorts Natur und Wissenschaft, Frankfurter Allgemeine Zeitung
Andreas Sentker, Leiter Ressort Wissen, DIE ZEIT und Herausgeber ZEIT Wissen
Ranga Yogeshwar, Moderator der ARD-Sendungen "Quarks&Co", "Wissen vor 8", "Die große Show der Naturwunder" und der Phoenix-Sendung "Wissenschaftsforum“


Preisträger 2012
Print: Martina Keller, freie Wissenschaftsjournalistin
elektronische Medien: John A. Kantara, freier Journalist und TV-Autor
Nachwuchs: Bertram Weiß, Autor und freier Redakteur

Preisträger 2011
Print: Tim Schröder, freier Wissenschaftsjournalist
elektronische Medien: Dr. Jan Lublinski, freier Wissenschaftsjournalist

| Johann Oberauer GmbH
Weitere Informationen:
http://www.vf-holtzbrinck.de/de/veranstaltungen/preise/georg-von-holtzbrinck-preis-fuer-wissenschaftsjournalismus/

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Förderungen Preise:

nachricht Forschungspreis „Transformative Wissenschaft 2018“ ausgelobt
16.02.2018 | Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie gGmbH

nachricht Preis der DPG für superpräzisen 3-D-Laserdruck aus Karlsruhe
14.02.2018 | Karlsruher Institut für Technologie

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Förderungen Preise >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

Erstmals ist es einem Forscherteam am Max-Planck-Institut (MPI) für Polymerforschung in Mainz gelungen, einen integrierten Schaltkreis (IC) aus einer monomolekularen Schicht eines Halbleiterpolymers herzustellen. Dies erfolgte in einem sogenannten Bottom-Up-Ansatz durch einen selbstanordnenden Aufbau.

In diesem selbstanordnenden Aufbauprozess ordnen sich die Halbleiterpolymere als geordnete monomolekulare Schicht in einem Transistor an. Transistoren sind...

Im Focus: Quantenbits per Licht übertragen

Physiker aus Princeton, Konstanz und Maryland koppeln Quantenbits und Licht

Der Quantencomputer rückt näher: Neue Forschungsergebnisse zeigen das Potenzial von Licht als Medium, um Informationen zwischen sogenannten Quantenbits...

Im Focus: Demonstration of a single molecule piezoelectric effect

Breakthrough provides a new concept of the design of molecular motors, sensors and electricity generators at nanoscale

Researchers from the Institute of Organic Chemistry and Biochemistry of the CAS (IOCB Prague), Institute of Physics of the CAS (IP CAS) and Palacký University...

Im Focus: Das VLT der ESO arbeitet erstmals wie ein 16-Meter-Teleskop

Erstes Licht für das ESPRESSO-Instrument mit allen vier Hauptteleskopen

Das ESPRESSO-Instrument am Very Large Telescope der ESO in Chile hat zum ersten Mal das kombinierte Licht aller vier 8,2-Meter-Hauptteleskope nutzbar gemacht....

Im Focus: Neuer Quantenspeicher behält Information über Stunden

Information in einem Quantensystem abzuspeichern ist schwer, sie geht meist rasch verloren. An der TU Wien erzielte man nun ultralange Speicherzeiten mit winzigen Diamanten.

Mit Quantenteilchen kann man Information speichern und manipulieren – das ist die Basis für viele vielversprechende Technologien, vom hochsensiblen...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Auf der grünen Welle in die Zukunft des Mobilfunks

16.02.2018 | Veranstaltungen

Smart City: Interdisziplinäre Konferenz zu Solarenergie und Architektur

15.02.2018 | Veranstaltungen

Forschung für fruchtbare Böden / BonaRes-Konferenz 2018 versammelt internationale Bodenforscher

15.02.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

17.02.2018 | Energie und Elektrotechnik

Stammbaum der Tagfalter erstmalig umfassend neu aufgestellt

16.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Neue Strategien zur Behandlung chronischer Nierenleiden kommen aus der Tierwelt

16.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics