Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Startschuss für den Postbank Finance Award 2008

17.10.2007
Studierende sind aufgerufen, sich mit dem Thema Hedge-Fonds zu beschäftigen / Drei Siegerteams erwartet ein Preisgeld von insgesamt 70.000 Euro
Pünktlich zu Beginn des neuen Wintersemesters startet der höchstdotierte deutsche Hochschulwettbewerb zum fünften Mal: Ab sofort ruft die Postbank Teams aus Lehrenden und Studierenden dazu auf, sich mit innovativen Konzepten am Postbank Finance Award zu beteiligen. Das diesjährige Thema des mit insgesamt 70.000 Euro dotierten Wettbewerbs lautet "Chancen und Risiken von Hedge-Fonds".

Dr. Wolfgang Klein, Vorstandsvorsitzender Deutsche Postbank AG und Schirmherr des Wettbewerbs: "Das neue Thema passt ideal zu den Zielen des Postbank Finance Award. Die Beschäftigung mit Hedge-Fonds birgt einen hohen Nutzen für die Finanzwissenschaft und hat zugleich hohe gesellschaftliche Relevanz. Gerade Hedge-Fonds sind in den vergangenen Jahren zunehmend stärker in das kritische Blickfeld der Öffentlichkeit geraten."

Die Teams aus Studierenden und ihren betreuenden Hochschuldozenten können sich bis zum 15. Dezember 2007 online zur Teilnahme anmelden.

Einsendeschluss für Wettbewerbsbeiträge ist der 15. März 2008. Die Beiträge werden von einer Jury von Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Medien bewertet. Die Jury, der unter anderem Professor Dr. Horst Siebert und Professor Dr. Beatrice Weder di Mauro angehören, steht wie in den vergangenen Jahren unter dem Vorsitz des renommierten Finanzwissenschaftlers Professor Dr. Günter Franke, Universität Konstanz.

Detaillierte Informationen zum Wettbewerbsthema, der Expertenjury, den Teilnahmebedingungen und den Beiträgen der vergangenen Jahre sind auf der Internetseite www.postbank.de/finance-award abrufbar.

Mit dem jährlich ausgelobten Finance Award bietet die Postbank Studierenden die Möglichkeit, sich mit kreativen Ideen in die Diskussion um elementare Themen der Finanzbranche einzubringen. Ziel der Postbank ist es, unter dem Motto "Zukunft verstehen - Zukunft gestalten" innovative und wissenschaftlich fundierte Antworten auf finanzwirtschaftliche Fragen von morgen zu fordern und gleichzeitig zu fördern. Seit der Erstausschreibung des Wettbewerbs im Jahr 2003 haben sich insgesamt 164 Arbeitsgruppen von 72 Hochschulen aus Deutschland und Österreich am Postbank Finance Award beteiligt. Die Sieger des Finance Awards 2007 kommen von der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck, TU Karlsruhe und Universität Dortmund.

Zum aktuellen Thema: Das rasche Wachstum von Hedge-Fonds hat weitreichende Folgen für die Anlagepolitik privater und institutioneller Investoren, für die Unternehmensführung, für das Arbeitsplatzangebot und für die Finanzstabilität. Der Postbank Finance Award 2008 will engagierte Studierende dazu einlanden, sich mit dem Thema Hedge-Fonds auseinanderzusetzen. Aufgabe ist es, die Chancen und Risiken des internationalen Hedge-Fonds-Systems sowohl aus Anleger- wie auch aus volkswirtschaftlicher Perspektive abzuschätzen. Hieraus sollen die Nachwuchs-Finanzexperten eine Einschätzung ableiten, ob Hedge-Fonds reguliert oder anderen Kontrollmechanismen unterworfen werden sollten.

Hartmut Schlegel | presseportal
Weitere Informationen:
http://www.postbank.de/finance-award

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Förderungen Preise:

nachricht 31,5 Millionen Euro für Forschungsinstitute der Innovationsallianz Baden-Württemberg (InnBW)
20.04.2018 | Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg

nachricht Der Herr der Magnetfelder: EU verleiht HZDR-Forscher begehrte Forschungsförderung in Millionenhöhe
12.04.2018 | Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Förderungen Preise >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Software mit Grips

Ein computergestütztes Netzwerk zeigt, wie die Ionenkanäle in der Membran von Nervenzellen so verschiedenartige Fähigkeiten wie Kurzzeitgedächtnis und Hirnwellen steuern können

Nervenzellen, die auch dann aktiv sind, wenn der auslösende Reiz verstummt ist, sind die Grundlage für ein Kurzzeitgedächtnis. Durch rhythmisch aktive...

Im Focus: Der komplette Zellatlas und Stammbaum eines unsterblichen Plattwurms

Von einer einzigen Stammzelle zur Vielzahl hochdifferenzierter Körperzellen: Den vollständigen Stammbaum eines ausgewachsenen Organismus haben Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Berlin und München in „Science“ publiziert. Entscheidend war der kombinierte Einsatz von RNA- und computerbasierten Technologien.

Wie werden aus einheitlichen Stammzellen komplexe Körperzellen mit sehr unterschiedlichen Funktionen? Die Differenzierung von Stammzellen in verschiedenste...

Im Focus: Spider silk key to new bone-fixing composite

University of Connecticut researchers have created a biodegradable composite made of silk fibers that can be used to repair broken load-bearing bones without the complications sometimes presented by other materials.

Repairing major load-bearing bones such as those in the leg can be a long and uncomfortable process.

Im Focus: Verbesserte Stabilität von Kunststoff-Leuchtdioden

Polymer-Leuchtdioden (PLEDs) sind attraktiv für den Einsatz in großflächigen Displays und Lichtpanelen, aber ihre begrenzte Stabilität verhindert die Kommerzialisierung. Wissenschaftler aus dem Max-Planck-Institut für Polymerforschung (MPIP) in Mainz haben jetzt die Ursachen der Instabilität aufgedeckt.

Bildschirme und Smartphones, die gerollt und hochgeklappt werden können, sind Anwendungen, die in Zukunft durch die Entwicklung von polymerbasierten...

Im Focus: Writing and deleting magnets with lasers

Study published in the journal ACS Applied Materials & Interfaces is the outcome of an international effort that included teams from Dresden and Berlin in Germany, and the US.

Scientists at the Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf (HZDR) together with colleagues from the Helmholtz-Zentrum Berlin (HZB) and the University of Virginia...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Internationale Konferenz zur Digitalisierung

19.04.2018 | Veranstaltungen

124. Internistenkongress in Mannheim: Internisten rücken Altersmedizin in den Fokus

19.04.2018 | Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - Juni 2018

17.04.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Latest News

Magnetic nano-imaging on a table top

20.04.2018 | Physics and Astronomy

Start of work for the world's largest electric truck

20.04.2018 | Interdisciplinary Research

Atoms may hum a tune from grand cosmic symphony

20.04.2018 | Physics and Astronomy

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics