Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Die Partnerschaft von Johnson Controls, Wisag und Sodex holt den ersten Platz in der Kategorie Partners across borders

06.08.2007
Die Allianz von Johnson Controls, Wisag und Sodexho, gewinnt mit BP den ersten EuroFM Award in der Kategorie ‘Partners across borders’. Der Preis wurde vor den Augen hochkarätiger Vertreter der Facility-Management-Branche auf der diesjährigen ‘European Facility Management Conference‘ in Zürich übergeben.

Die Jury honorierte den Ansatz der Allianz als großen Schritt für die Zukunft des grenzenübergreifenden FM-Outsourcings: Die Partner haben mit ihren FM-Dienstleistungen in insgesamt 16 verschiedenen Ländern sowohl sprachliche, regulatorische als auch kulturelle Herausforderungen erfolgreich gemeistert.

Ton van der Werf, European Property Manager, BP Refining & Marketing (R&M), kommentiert: „Dieser Preis gibt der Allianz die verdiente Anerkennung. Gemeinsam haben wir unser europäisches Property Portfolio in Einklang gebracht und den Staus quo offen hinterfragt – ohne dabei von unseren Kernwerten abzuweichen. Die Allianz ist für uns eine solide Partnerschaft, die einen großen Beitrag für unser Geschäft geleistet hat. Sie hat uns geholfen, unser Portfolio in allen Aspekten ‘fit for purpose‘ zu machen.“

Mit einer Porfolio-Fläche von circa 150.000 m2 und 9.000 Angestellten benötigte BP einen strategischen Partner, der einen großen geografischen Raum abdeckt und erstklassige FM-Services für seine 22 Liegenschaften leisten kann. Zum ersten Mal in der Geschichte der Branche, haben drei große FM-Anbieter – Johnson Controls, Wisag und Sodexho – eine Allianz geschmiedet, die die geografische Präsenz und Leistungen der Partner im Sinne des Kunden optimal nutzt.

... mehr zu:
»Portfolio

Ein gemeinsames europäisches operatives Management Team, das durch ein Netzwerk lokaler Ressourcen gestützt wird, ermöglicht den Partnern grenzübergreifend erfolgreich zusammenzuarbeiten.

Dieses Model überwindet die Grenzen bisherigen Konkurrenzdenkens der FM-Anbieter und hilft BP

• sich auf wichtige Ziele wie Gesundheit, Arbeitsschutz, Sicherheit und Umweltschutz (HSSE – Health, Safety, Security & Environment) zu konzentrieren, während der FM-Betrieb reibungslos läuft

• die BP Markenwerte – Umweltbewusstsein, Innovation, Leistungsstärke, Progression – in seinem europäischen Property Portfolio zu leben

• die Kundenzufriedenheit zu steigern und seine Marktführung auszubauen – und sich dabei auf das eigene Kerngeschäft konzentrieren zu können

Die Jury begründet ihre Entscheidung folgendermaßen: „BP hat seine drei bislang konkurrierenden FM-Partner gebeten, in einer Allianz zusammen zu arbeiten. Dieser Ansatz ist eine bedeutende Leistung, der für BP europaweit einen verbesserten Facilities Service erzielt und sich am Markt erfolgreich bewiesen hat. Obwohl alle drei Unternehmen in unterschiedlichen Regionen und Kulturkreisen Europas agieren, erbringen sie für BP grenzüberschreitend einen einheitlichen verbindlichen FM-Service. Sie entwickeln eigenständig neue Ideen, um den Service auf lokaler Ebene zu verbessern. Und was lokal Erfolg hat, wird zum Vorbild in ganz Europa.“

Bernd Jacke, CEO der Wisag Service Holding in Frankfurt, ergänzt: „Wir sind stolz, einen so wichtigen Preis gewonnen zu haben. Es bestätigt den Erfolg der Allianz und zeigt erneut den, professionellen, kosteneffektiven, aber auch innovativen Charakter unserer Dienstleistungen. Möglich wurde die Auszeichnung allerdings insbesondere, weil Qualität und Engagement der Mitarbeiter als absolute Voraussetzung vorhanden sind."

| WISAG
Weitere Informationen:
http://www.wisag.de

Weitere Berichte zu: Portfolio

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Förderungen Preise:

nachricht Fraunhofer HHI erhält AIS Technology Innovation Award 2018 für 3D Human Body Reconstruction
17.01.2018 | Fraunhofer-Institut für Nachrichtentechnik, Heinrich-Hertz-Institut, HHI

nachricht Diagnostik der Zukunft - Europäisches Projekt zur Erforschung seltener Krankheiten startet
16.01.2018 | Universitätsklinikum Tübingen

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Förderungen Preise >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Ein Atom dünn: Physiker messen erstmals mechanische Eigenschaften zweidimensionaler Materialien

Die dünnsten heute herstellbaren Materialien haben eine Dicke von einem Atom. Sie zeigen völlig neue Eigenschaften und sind zweidimensional – bisher bekannte Materialien sind dreidimensional aufgebaut. Um sie herstellen und handhaben zu können, liegen sie bislang als Film auf dreidimensionalen Materialien auf. Erstmals ist es Physikern der Universität des Saarlandes um Uwe Hartmann jetzt mit Forschern vom Leibniz-Institut für Neue Materialien gelungen, die mechanischen Eigenschaften von freitragenden Membranen atomar dünner Materialien zu charakterisieren. Die Messungen erfolgten mit dem Rastertunnelmikroskop an Graphen. Ihre Ergebnisse veröffentlichen die Forscher im Fachmagazin Nanoscale.

Zweidimensionale Materialien sind erst seit wenigen Jahren bekannt. Die Wissenschaftler André Geim und Konstantin Novoselov erhielten im Jahr 2010 den...

Im Focus: Forscher entschlüsseln zentrales Reaktionsprinzip von Metalloenzymen

Sogenannte vorverspannte Zustände beschleunigen auch photochemische Reaktionen

Was ermöglicht den schnellen Transfer von Elektronen, beispielsweise in der Photosynthese? Ein interdisziplinäres Forscherteam hat die Funktionsweise wichtiger...

Im Focus: Scientists decipher key principle behind reaction of metalloenzymes

So-called pre-distorted states accelerate photochemical reactions too

What enables electrons to be transferred swiftly, for example during photosynthesis? An interdisciplinary team of researchers has worked out the details of how...

Im Focus: Erstmalige präzise Messung der effektiven Ladung eines einzelnen Moleküls

Zum ersten Mal ist es Forschenden gelungen, die effektive elektrische Ladung eines einzelnen Moleküls in Lösung präzise zu messen. Dieser fundamentale Fortschritt einer vom SNF unterstützten Professorin könnte den Weg für die Entwicklung neuartiger medizinischer Diagnosegeräte ebnen.

Die elektrische Ladung ist eine der Kerneigenschaften, mit denen Moleküle miteinander in Wechselwirkung treten. Das Leben selber wäre ohne diese Eigenschaft...

Im Focus: The first precise measurement of a single molecule's effective charge

For the first time, scientists have precisely measured the effective electrical charge of a single molecule in solution. This fundamental insight of an SNSF Professor could also pave the way for future medical diagnostics.

Electrical charge is one of the key properties that allows molecules to interact. Life itself depends on this phenomenon: many biological processes involve...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - März 2018

17.01.2018 | Veranstaltungen

2. Hannoverscher Datenschutztag: Neuer Datenschutz im Mai – Viele Unternehmen nicht vorbereitet!

16.01.2018 | Veranstaltungen

Fachtagung analytica conference 2018

15.01.2018 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Projekt "HorseVetMed": Forscher entwickeln innovatives Sensorsystem zur Tierdiagnostik

17.01.2018 | Agrar- Forstwissenschaften

Seltsames Verhalten eines Sterns offenbart Schwarzes Loch, das sich in riesigem Sternhaufen verbirgt

17.01.2018 | Physik Astronomie

Ein Atom dünn: Physiker messen erstmals mechanische Eigenschaften zweidimensionaler Materialien

17.01.2018 | Physik Astronomie