Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Cytonet rettet Leben mit innovativer Zelltherapie

24.04.2007
Wettbewerb "365 Orte im Land der Ideen": Bundesregierung und Deutsche Wirtschaft zeichnen Biotechnologie-Unternehmen aus

Für die Entwicklung neuer Heilverfahren in der Regenerativen Medizin wurde die Cytonet GmbH Hannover heute als "Ausgewählter Ort 2007" geehrt. Mit dem Wettbewerb "365 Orte im Land der Ideen" zeichnet die Initiative "Deutschland - Land der Ideen", die von der Bundesregierung, dem Bundesverband der Deutschen Industrie und führenden Unternehmen getragen wird, Institutionen und Firmen für herausragende innovative Leistungen aus.

"In nur sieben Jahren hat sich Cytonet zum führenden Unternehmen in der Therapie mit vitalen Leberzellen entwickelt. Es beweist damit eindrucksvoll, wie Innovationskraft, unternehmerisches Geschick und Engagement aus Ideen Erfolge machen. Das hat Vorbildcharakter", begründete Hans-Thomas Wernicke vom Kooperationspartner Deutsche Bank AG die Auszeichnung.

Feierlich überreichte Wernicke eine Ehrentafel und eine von Bundespräsident Horst Köhler, dem Schirmherrn des Wettbewerbes, unterzeichnete Urkunde an die Cytonet-Geschäftsführer Dr. Dr. Wolfgang Rüdinger und Michael Deissner. "Mit dem neuen Leber-Zellmedikament haben wir schon mehrmals das Leben von Patienten retten können. Damit schaffen wir Grundlagen für eine Regenerative Medizin, die mit risikoarmen Verfahren heilen kann", erklärte Rüdinger.

... mehr zu:
»Leberversagen »Zelltherapie
Bedarf an risikoarmen Behandlungsmethoden besteht insbesondere bei
Lebererkrankungen: Jahr für Jahr sterben Tausende von Menschen an Leberversagen, erleiden Kinder mit angeborenen Stoffwechselerkrankungen der Leber irreversible Hirnschäden. Cytonet hat ein neuartiges Medikament auf Basis vitaler Leberzellen entwickelt, das eine risikoarme und schonende Alternative zu Lebertransplantationen bieten kann. Erstmals können Patienten mit akutem Leberversagen vollständig geheilt und Hirnschäden bei Kindern mit Stoffwechselstörungen verhindert werden. Erst vor wenigen Wochen konnte mit der Therapie an der Medizinischen Hochschule Hannover ein Neugeborenes gerettet werden. Für seine Innovation auf dem Gebiet der Zelltherapie erhielt Cytonet im Januar den Innovationspreis der Deutschen Wirtschaft.

Als "Ausgewählter Ort 2007" wird sich Cytonet am 4. Dezember mit einer eigenen Veranstaltung präsentieren. Das junge Unternehmen gehört zu insgesamt 31 Preisträgern aus Niedersachsen.

Über die Cytonet GmbH & Co. KG

Die Cytonet bietet erfolgreiche Lösungen zur Heilung schwerster, lebensbedrohlicher Erkrankungen durch Einsatz menschlicher Zellen als Arzneimittel. Das deutsche Biotechunternehmen beschäftigt sich u.a.
mit der Entwicklung menschlicher Leberzell-Suspensionen für die Behandlung schwerer Lebererkrankungen wie akutem Leberversagen und Stoffwechseldefekten. Erste klinische Ergebnisse zeigen eindrucksvolle Heilungserfolge. Eine EU-Zulassung durch die EMEA wird von der Cytonet mittelfristig erwartet. Daneben liefert Cytonet Blutstammzell- und Knochenmarkspräparationen für die Therapie von Leukämien und weiteren Tumorerkrankungen. Geschäftsführer sind Dr.

Dr. Wolfgang Rüdinger und Dipl.-Kfm. Michael J. Deissner. Cytonet betreibt Zellproduktions- und Entwicklungsanlagen in Hannover und Heidelberg.

Michael Tschugg | presseportal
Weitere Informationen:
http://www.cytonet.de

Weitere Berichte zu: Leberversagen Zelltherapie

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Förderungen Preise:

nachricht Klimawandel und Ökosystemfunktionen im Bergregenwald
18.12.2017 | Philipps-Universität Marburg

nachricht Spitzenforschung vom Nanodraht bis zur Supernova: Fünf ERC Consolidator Grants für die TU München
14.12.2017 | Technische Universität München

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Förderungen Preise >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: „Carmenes“ findet ersten Planeten

Deutsch-spanisches Forscherteam entwirft, baut und nutzt modernen Spektrografen

Seit Januar 2016 nutzt ein deutsch-spanisches Forscherteam mit Beteiligung der Universität Göttingen den modernen Spektrografen „Carmenes“ für die Suche nach...

Im Focus: Fehlerfrei ins Quantencomputer-Zeitalter

Heute verfügbare Ionenfallen-Technologien eignen sich als Basis für den Bau von großen Quantencomputern. Das zeigen Untersuchungen eines internationalen Forscherteams, deren Ergebnisse nun in der Fachzeitschrift Physical Review X veröffentlicht wurden. Die Wissenschaftler haben für Ionenfallen maßgeschneiderte Protokolle entwickelt, mit denen auftretende Fehler jederzeit entdeckt und korrigiert werden können.

Damit die heute existierenden Prototypen von Quantencomputern ihr volles Potenzial entfalten, müssen sie erstens viel größer werden, d.h. über deutlich mehr...

Im Focus: Error-free into the Quantum Computer Age

A study carried out by an international team of researchers and published in the journal Physical Review X shows that ion-trap technologies available today are suitable for building large-scale quantum computers. The scientists introduce trapped-ion quantum error correction protocols that detect and correct processing errors.

In order to reach their full potential, today’s quantum computer prototypes have to meet specific criteria: First, they have to be made bigger, which means...

Im Focus: Search for planets with Carmenes successful

German and Spanish researchers plan, build and use modern spectrograph

Since 2016, German and Spanish researchers, among them scientists from the University of Göttingen, have been hunting for exoplanets with the “Carmenes”...

Im Focus: Immunsystem - Blutplättchen können mehr als bislang bekannt

LMU-Mediziner zeigen eine wichtige Funktion von Blutplättchen auf: Sie bewegen sich aktiv und interagieren mit Erregern.

Die aktive Rolle von Blutplättchen bei der Immunabwehr wurde bislang unterschätzt: Sie übernehmen mehr Funktionen als bekannt war. Das zeigt eine Studie von...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Neue Konfenzreihe in Berlin: Landscape 2018 - Ernährungssicherheit, Klimawandel, Nachhaltigkeit

18.12.2017 | Veranstaltungen

Call for Contributions: Tagung „Lehren und Lernen mit digitalen Medien“

15.12.2017 | Veranstaltungen

Die Stadt der Zukunft nachhaltig(er) gestalten: inter 3 stellt Projekte auf Konferenz vor

15.12.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Neue Konfenzreihe in Berlin: Landscape 2018 - Ernährungssicherheit, Klimawandel, Nachhaltigkeit

18.12.2017 | Veranstaltungsnachrichten

„Carmenes“ findet ersten Planeten

18.12.2017 | Physik Astronomie

Fehlerfrei ins Quantencomputer-Zeitalter

18.12.2017 | Physik Astronomie