Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Fachverband VGB PowerTech vergibt Quality-Award 2008 an Siemens

19.09.2008
Siemens Energy hat den VGB-Quality-Award 2008 fuer die Erneuerung der Leittechnik in zwei Kraftwerken der EnBW AG erhalten.

Im Rheinhafen-Dampfkraftwerk (RDK) Karlsruhe sowie im Heizkraftwerk (HKW) Altbach/Deizisau hat Siemens mit der Installation eines modernen Leittechniksystems die bestehende Loesung vollstaendig erneuert.

"Wir freuen uns sehr, dass EnBW uns fuer diesen Preis vorgeschlagen hat, unterstreicht er doch einmal mehr unsere Kompetenz, intelligente und kosteneffiziente Leittechnikloesungen zur Zufriedenheit unserer Kunden zu installieren," sagte Karlheinz Springer, Leiter der Geschaeftseinheit Instrumentation, Controls & Electrical bei Siemens Energy anlaesslich der Preisverleihung auf dem VGB-Kongress in Stuttgart. VGB PowerTech e.V. ist der europaeische Fachverband der Strom- und Waermeerzeugung mit Sitz in Essen.

Das webbasierte Leittechniksystem SPPA-T3000 wurde Ende 2005 als europaeisches Pilotprojekt in einem Teilbereich im RDK 7 in Karlsruhe eingesetzt. Aufgrund der ueberzeugenden Leistung folgte der vollstaendige Leittechniktausch im HKW 1 in Altbach/Deizisau im August 2006 und in einem weiteren Schritt im RDK 7 im Juni 2007 in Karlsruhe. Beide Projekte konnten termingerecht abgeschlossen werden. Ausschlaggebend fuer die Siemens-Loesung war deren hohe Flexibilitaet, einfaches Engineering und eine einheitliche Benutzeroberflaeche fuer alle integrierten Systeme. Darueber hinaus laesst sich SPPA-T3000 einfach erweitern und benoetigt zudem weniger Platz im Vergleich zur urspruenglichen Anordnung. Seit der Einfuehrung 2005 wurde SPPA-T3000 weltweit mehr als 430 Mal fuer alle Kraftwerkstypen verkauft, davon sind 80 inzwischen in Betrieb.

Das neue Leittechniksystem SPPA-T3000 ueberzeugte von Anfang an mit einer hohen Verfuegbarkeit der Hardware-Komponenten und einem ausgereiften integrierten Software-Ansatz. "Beide Projekte haben innerhalb der Kraftwerksautomatisierung Beispielcharakter", sagte Siegfried Kroll, Kraftwerksleiter Altbach/Deizisau der EnBW Kraftwerke AG. "Besonders lobenswert ist die reibungslose Projektabwicklung und das optimale Timing beider Leittechnikinstallationen. So konnten die Bloecke in beiden Projekten innerhalb kuerzester Zeit komplett in Betrieb genommen werden", fuegte Kraftwerksleiter Frank-Peter Kirschning von Rheinhafen-Dampfkraftwerk Karlsruhe hinzu.

Der Siemens-Sektor Energy ist der weltweit fuehrende Anbieter des kompletten Spektrums an Produkten, Dienstleistungen und Loesungen fuer die Energieerzeugung, -uebertragung und -verteilung, sowie fuer die Gewinnung, die Umwandlung und den Transport von Oel und Gas. Im Geschaeftsjahr 2007 (30. September) erwirtschaftete der Sektor Energy einen Umsatz von rund 20,3 Mrd. EUR und erhielt Auftraege in einem Umfang von rund 28,5 Mrd. EUR. Das Ergebnis betrug 1,8 Mrd. EUR. Im Sektor Energy arbeiteten zu Beginn des Geschaeftsjahres 2008 rund 73.500 Mitarbeiter.

Siemens AG
Presseabteilung Energy
Gerda Gottschick
Tel. 49 9131/18-85753
Fax: 49 9131/18-7039
mailto:gerda.gottschicksiemens.com
Informationsnummer: EFP 200809.061 d

Gerda Gottschick | Siemens Energy
Weitere Informationen:
http://www.siemens.com
http://www.powergeneration.siemens.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Förderungen Preise:

nachricht Eine Milliarde Euro für die Hochschulmedizin
17.02.2017 | Deutsche Hochschulmedizin e.V.

nachricht Sensible Daten besser analysieren
16.02.2017 | Georg-August-Universität Göttingen

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Förderungen Preise >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Im Focus: Weltweit genaueste und stabilste transportable optische Uhr

Optische Strontiumuhr der PTB in einem PKW-Anhänger – für geodätische Untersuchungen, weltweite Uhrenvergleiche und schließlich auch eine neue SI-Sekunde

Optische Uhren sind noch genauer als die Cäsium-Atomuhren, die gegenwärtig die Zeit „machen“. Außerdem benötigen sie nur ein Hundertstel der Messdauer, um eine...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz

17.02.2017 | Veranstaltungen

Von DigiCash bis Bitcoin

16.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Stammzellen verlassen Blutgefäße in strömungsarmen Zonen des Knochenmarks

17.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

LODENFREY setzt auf das Workforce Mangement von GFOS

17.02.2017 | Unternehmensmeldung

50 Jahre JULABO : Erfahrung – Können & Weiterentwicklung!

17.02.2017 | Unternehmensmeldung