Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Alexander-von-Lichtenberg-Preis 2013: Herausforderung für niedergelassene Urologen

02.07.2013
Dieses Jahr wird der originäre Qualitätspreis der niedergelassenen Urologie – Alexander-von-Lichtenberg-Preis – von der Deutschen Gesellschaft für Urologie, dem Berufsverband der Deutschen Urologen und der Takeda Pharma GmbH bereits zum 13. Mal ausgeschrieben.

Und damit die Zahl 13 zur Glückszahl wird, wünschen sich die Initiatoren des Preises von den Bewerbern nicht nur zahlreiche, sondern auch besonders engagierte Konzepte, die von gelebter Wissenschaft, kreativen Ideen und engagierter praktischer Umsetzung zeugen, und damit eine zeitgemäße, lebendige Medizin im Sinne einer ganzheitlichen Patientenversorgung repräsentieren.

Kreative Konzepte als Investition in die Zukunft

In 12 Jahren Alexander-von-Lichtenberg-Preis haben über hundert niedergelassene Urologen gezeigt, wie ganzheitliche, wissenschaftlich orientierte Medizin funktionieren kann. Getreu dem diesjährigen Motto des DGU-Kongresses „Grenzen überwinden – Zukunft gestalten“, baut die Fachjury des mit 5.000 Euro dotierten Preises in diesem Jahr besonders darauf, dass die Bewerber sich von diesem Anspruch leiten und ihren Einfallsreichtum, ihre unkonventionellen Ideen und ihre Leidenschaft für die Urologie in innovativen Projekten lebendig werden lassen.

Alle niedergelassenen Urologen, die in ihrer täglichen Arbeit diese Ambition verspüren, sollten sich um den Alexander-von-Lichtenberg-Preis bewerben – die Jury freut sich auf viele Bewerbungen und ist gespannt auf jeden Beitrag!

Anmeldung zur Bewerbung

Die Anmeldung zur Bewerbung um den Alexander-von-Lichtenberg-Preis 2013 erfolgt über die DGU e.V. Geschäftsstelle, per E-Mail über info@dgu.de oder auch online über die Website www.alexander-von-lichtenberg-preis.de. Alle Bewerbungsunterlagen sollten bis 15. August 2013 bei der Geschäftsstelle eingegangen sein. Die Preisverleihung findet auf dem diesjährigen DGU-Kongress in Dresden vom 25. – 28. September 2013 statt.

DGU e.V. Geschäftsstelle
Uerdinger Str. 64
40474 Düsseldorf
Tel. +49 (0)211 516096-0
Fax +49 (0)211 516096-60
Weitere Informationen:
http://www.alexander-von-lichtenberg-preis.de
http://www.urologenportal.de
http://www.dgu-kongress.de

Bettina-Cathrin Wahlers | idw
Weitere Informationen:
http://www.dgu-kongress.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Förderungen Preise:

nachricht Eine Milliarde Euro für die Hochschulmedizin
17.02.2017 | Deutsche Hochschulmedizin e.V.

nachricht Sensible Daten besser analysieren
16.02.2017 | Georg-August-Universität Göttingen

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Förderungen Preise >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Kniffe mit Wirkung in der Biotechnik

21.02.2017 | Veranstaltungen

Wie ehrlich sind unsere Lebensmittel?

21.02.2017 | Veranstaltungen

Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017

20.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Deep Learning sagt Entwicklung von Blutstammzellen voraus

21.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

36 Forschungsprojekte zu Big Data

21.02.2017 | Interdisziplinäre Forschung

Sternenmusik aus fernen Galaxien

21.02.2017 | Physik Astronomie