Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Siemens präsentiert erste Generatorschaltanlage mit Vakuumschalttechnik für sehr hohe Ströme

18.11.2015

Siemens hat die weltweit erste luftisolierte Generatorschaltanlage mit Vakuumschalttechnik entwickelt, die über ein Kurzschlussausschaltvermögen bis 100 Kiloampere (kA) bei 24 Kilovolt (kV) verfügt.

Die Schaltanlage vom Typ HB3-100 schützt Betriebsmittel wie Generator oder Transformator vor Überspannung oder Kurzschluss und unterstützt die automatisierte und bedarfsgesteuerte Betriebsführung im Kraftwerk.

Die Anlage kann in Wasser-, Kohle-, Gas- und Dampfkraftwerken sowie solarthermischen und geothermischen Kraftwerken mit einer Leistung bis 400 Megawatt (MW) eingesetzt werden.

Die Lebenszykluskosten der HB3-100 sind aufgrund der wartungsarmen Vakuumschalttechnik und ressourcenoptimierter Entwicklung bis zu 70 Prozent geringer als bestehende Lösungen.

„Mit der neuen typgeprüften Generatorschaltanlage HB3-100 erweitern wir jetzt unser Angebot für Kraftwerksbetreiber, Stadtwerke und EPCs und bieten die bewährte Vakuumschalttechnik auch für den Einsatz bei hohen Strömen an“, erklärt Stephan May, bei Siemens CEO der Business Unit Medium Voltage and Systems.

Siemens deckt mit den Produkten der HB3-Familie bei Kraftwerksneubauten und Retrofit-Projekten 80 Prozent aller Marktanforderungen für diesen Schaltanlagentyp ab.

Die HB3-100 besteht aus Generatorleistungsschalter mit Vakuumtechnologie, Trenner, Erder und integriertem Anfahrtrenner. Anders als gasisolierte Schalter unterbrechen Vakuumleistungsschalter den Schaltlichtbogen in einer Hochvakuumschaltröhre.

Die einphasig gekapselte Anlage kann Bemessungsströme bis 12 500 Ampere (A) ohne Zwangskühlung führen. Sie ist wartungsfrei bis 10 000 elektrische Schaltspiele und 30 Kurzschlussabschaltungen bei 100 kA.

Die hermetisch verschlossenen Vakuumschaltröhren sind generell wartungsfrei und unabhängig von Umwelteinflüssen. Nicht zuletzt findet im Vakuum keine Oxidation statt, sodass die Metallflächen dauerhaft rein bleiben und einen gleichbleibend geringen Übergangswiderstand sicherstellen.

Die Lebenszykluskosten der HB3-100, die sich aus Kosten von der Anschaffung bis zur Entsorgung berechnen, sind im Vergleich zu einer Generatorschaltanlage mit gasförmigem Schaltmedium (z.B. SF6) je nach Kraftwerkstyp zwischen 25 und 70 Prozent geringer.

Ansprechpartner

Fabienne Schumacher
Tel. +41 (0)585 583 258
fabienne.schumacher@siemens.com

Siemens Schweiz AG
Communications and Government Affairs
Freilagerstrasse 40
8047 Zürich
Telefon +41 585 584 063

medien.ch@siemens.com
www.siemens.ch/presse

Fabienne Schumacher | Siemens Schweiz AG

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Energie und Elektrotechnik:

nachricht Energieeffiziente Reinigung von Industrieabgasen
27.02.2017 | Technische Hochschule Mittelhessen

nachricht Energieproduzierende Fenster stehen kurz bevor
23.02.2017 | University of Minnesota / Università degli Studi di Milano-Bicocca

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Energie und Elektrotechnik >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Wie Proteine Zellmembranen verformen

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor Oliver Daumke vom MDC erforscht. Er und sein Team haben nun aufgeklärt, wie sich diese Proteine auf der Oberfläche von Zellen zusammenlagern und dadurch deren Außenhaut verformen.

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor...

Im Focus: Safe glide at total engine failure with ELA-inside

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded after a glide flight with an Airbus A320 in ditching on the Hudson River. All 155 people on board were saved.

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded...

Im Focus: „Vernetzte Autonome Systeme“ von acatech und DFKI auf der CeBIT

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) in Kooperation mit der Deutschen Messe AG vernetzte Autonome Systeme. In Halle 12 am Stand B 63 erwarten die Besucherinnen und Besucher unter anderem Roboter, die Hand in Hand mit Menschen zusammenarbeiten oder die selbstständig gefährliche Umgebungen erkunden.

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für...

Im Focus: Kühler Zwerg und die sieben Planeten

Erdgroße Planeten mit gemäßigtem Klima in System mit ungewöhnlich vielen Planeten entdeckt

In einer Entfernung von nur 40 Lichtjahren haben Astronomen ein System aus sieben erdgroßen Planeten entdeckt. Alle Planeten wurden unter Verwendung von boden-...

Im Focus: Mehr Sicherheit für Flugzeuge

Zwei Entwicklungen am Lehrgebiet Rechnerarchitektur der FernUniversität in Hagen können das Fliegen sicherer machen: ein Flugassistenzsystem, das bei einem totalen Triebwerksausfall zum Einsatz kommt, um den Piloten ein sicheres Gleiten zu einem Notlandeplatz zu ermöglichen, und ein Assistenzsystem für Segelflieger, das ihnen das Erreichen größerer Höhen erleichtert. Präsentiert werden sie von Prof. Dr.-Ing. Wolfram Schiffmann auf der Internationalen Fachmesse für Allgemeine Luftfahrt AERO vom 5. bis 8. April in Friedrichshafen.

Zwei Entwicklungen am Lehrgebiet Rechnerarchitektur der FernUniversität in Hagen können das Fliegen sicherer machen: ein Flugassistenzsystem, das bei einem...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Poseidon goes Politics – Wer oder was regiert die Ozeane?

27.02.2017 | Veranstaltungen

Fachtagung Rapid Prototyping 2017 – Innovationen in Entwicklung und Produktion

27.02.2017 | Veranstaltungen

Aufbruch: Forschungsmethoden in einer personalisierten Medizin

24.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Herz-Untersuchung: Kontrastmittel sparen mit dem Mini-Teilchenbeschleuniger

27.02.2017 | Medizintechnik

Neue Maßstäbe für eine bessere Wasserqualität in Europa

27.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

Wenn der Schmerz keine Worte findet - Künstliche Intelligenz zur automatisierten Schmerzerkennung

27.02.2017 | Medizintechnik