Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Siemens übernimmt dänische Bonus Energy A/S - Einstieg in Windenergie-Geschäft

21.10.2004


Siemens Power Generation (PG) steigt mit der Übernahme von Bonus Energy A/S in das wachsende Geschäft mit Windenergie ein. Eine entsprechende Übernahmevereinbarung wurde heute mit Danregn Vindkraft A/S, dem bisherigen Eigentümer, unterzeichnet. Bonus Energy A/S gehört zu den weltweit fünf größten Anbietern von Windkraftanlagen und erzielt mit 750 Mitarbeitern einen Umsatz von rund 300 Mio. EUR. Die Akquisition steht noch unter dem Vorbehalt der Zustimmung der zuständigen Kartellbehörden. Das Closing ist für Anfang Dezember 2004 geplant.

... mehr zu:
»A/S »Energie »Turbine »Windkraftanlage

Bonus Energy hat in über 20 Ländern bereits mehr als 5000 Turbinen mit einer Leistung von über 3 Gigawatt (GW) installiert. Eine führende Position nimmt das Unternehmen unter anderem bei den Offshore-Windparks ein, einem Marktsegment, das zunehmend an Bedeutung gewinnt. Bereits 1991 hat Bonus Energy A/S die weltweit erste Offshore-Windfarm geliefert. Den mit einer Leistung von 166 Megawatt (MW) bislang größten Offshore-Windpark im dänischen Nysted hat das Unternehmen ebenfalls errichtet. Neben einem Montagewerk am Unternehmenssitz in Brande, Dänemark, gehört zu Bonus Energy A/S eine neue Fertigung für Rotorblätter im dänischen Aalborg.

"Um den weltweit wachsenden Energiebedarf nicht nur zuverlässig und kostengünstig, sondern auch ressourcenschonend und umweltverträglich zu decken, müssen wir alle Energiequellen nutzen. Die Windenergie wird ein wichtiger Teil in diesem Energiemix sein", erklärte Klaus Voges, Vorsitzender des Bereichsvorstands der Siemens Power Generation. Heute liegt das Weltmarktvolumen für die Windkraft bei etwa 6 Mrd. EUR. Für die kommenden Jahre werden jährliche Zuwachsraten von zehn Prozent erwartet. Wachstumsschwerpunkte sind Europa, die USA und Asien.


"Wir sind sicher, dass wir mit Bonus Energy den richtigen Partner gefunden haben, um an diesem Wachstum zu partizipieren. Wir können nicht nur auf der fortschrittlichen Technik von Bonus aufbauen, sondern auch auf den erfahrenen und hochmotivierten Mitarbeitern des Unternehmens. Zusammen mit der Finanzkraft und den weltweiten Vertriebs- und Marketingaktivitäten von Siemens eröffnen sich unserem Geschäft und damit auch den Mitarbeitern von Bonus viel versprechende Perspektiven", sagte Voges. Bonus mit seinen Werken in Brande und Aalborg wird den Kern der weltweiten Windkraftaktivitäten von Siemens PG bilden. Das neue PG-Geschäftsgebiet "Wind Power" wird seinen Sitz im dänischen Brande haben.

"Der Markt fordert immer umfassendere und komplexere Lösungen. Wir haben in der Vergangenheit erhebliche Forschungs- und Entwicklungsanstrengungen unternommen, um die Technik weiter voranzutreiben. Ich bin davon überzeugt, dass wir als Geschäftsgebiet "Wind Power" der Siemens Power Generation die große Chance haben, uns zu einem der Marktführer in der internationalen Windenergiebranche zu entwickeln", sagte Palle Nørgaard, CEO der Bonus Energy A/S.

Für weitergehende Informationen:

Dr. Stephan Feldhaus, Group Communications, Siemens Power Generation
Telefon: +49 9131 18 7260
Mobil: +49 1709102602
Palle Nørgaard, CEO Bonus Energy A/S
Telefon: +45 99 42 22 22

Der Bereich Power Generation (PG) der Siemens AG ist eines der führenden Unternehmen im internationalen Kraftwerksgeschäft. Im Geschäftsjahr 2003 (30. September) erzielte Siemens PG einen Umsatz von rund 7 Mrd. EUR und erhielt Aufträge in einem Umfang von 7,3 Mrd. EUR. Das Bereichsergebnis betrug 1.171 Mio. EUR. Siemens PG beschäftigte zum 30. September 2003 weltweit mehr als 30.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Bonus Energy A/S ist mit einem Marktanteil von rund 9 Prozent einer der führenden Anbieter von Turbinen für Windkraftanlagen. Bonus mit Sitz in Brande, Dänemark, wurde im Jahr 1980 gegründet und ist heute weltweit der fünftgrößte Hersteller von Turbinen für Windkraftanlagen. Das Unternehmen verfügt im rasch wachsenden Offshore-Markt über eine ausgezeichnete Marktposition. Rund die Hälfte der weltweit in diesem Marktsegment installierten Leistung hat Bonus geliefert. Das Unternehmen befindet sich in Privatbesitz.

Alfons Benzinger | Siemens AG
Weitere Informationen:
http://www.bonus.dk
http://www.siemens.com

Weitere Berichte zu: A/S Energie Turbine Windkraftanlage

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Energie und Elektrotechnik:

nachricht Energieeffiziente Reinigung von Industrieabgasen
27.02.2017 | Technische Hochschule Mittelhessen

nachricht Energieproduzierende Fenster stehen kurz bevor
23.02.2017 | University of Minnesota / Università degli Studi di Milano-Bicocca

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Energie und Elektrotechnik >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Wie Proteine Zellmembranen verformen

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor Oliver Daumke vom MDC erforscht. Er und sein Team haben nun aufgeklärt, wie sich diese Proteine auf der Oberfläche von Zellen zusammenlagern und dadurch deren Außenhaut verformen.

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor...

Im Focus: Safe glide at total engine failure with ELA-inside

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded after a glide flight with an Airbus A320 in ditching on the Hudson River. All 155 people on board were saved.

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded...

Im Focus: „Vernetzte Autonome Systeme“ von acatech und DFKI auf der CeBIT

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) in Kooperation mit der Deutschen Messe AG vernetzte Autonome Systeme. In Halle 12 am Stand B 63 erwarten die Besucherinnen und Besucher unter anderem Roboter, die Hand in Hand mit Menschen zusammenarbeiten oder die selbstständig gefährliche Umgebungen erkunden.

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für...

Im Focus: Kühler Zwerg und die sieben Planeten

Erdgroße Planeten mit gemäßigtem Klima in System mit ungewöhnlich vielen Planeten entdeckt

In einer Entfernung von nur 40 Lichtjahren haben Astronomen ein System aus sieben erdgroßen Planeten entdeckt. Alle Planeten wurden unter Verwendung von boden-...

Im Focus: Mehr Sicherheit für Flugzeuge

Zwei Entwicklungen am Lehrgebiet Rechnerarchitektur der FernUniversität in Hagen können das Fliegen sicherer machen: ein Flugassistenzsystem, das bei einem totalen Triebwerksausfall zum Einsatz kommt, um den Piloten ein sicheres Gleiten zu einem Notlandeplatz zu ermöglichen, und ein Assistenzsystem für Segelflieger, das ihnen das Erreichen größerer Höhen erleichtert. Präsentiert werden sie von Prof. Dr.-Ing. Wolfram Schiffmann auf der Internationalen Fachmesse für Allgemeine Luftfahrt AERO vom 5. bis 8. April in Friedrichshafen.

Zwei Entwicklungen am Lehrgebiet Rechnerarchitektur der FernUniversität in Hagen können das Fliegen sicherer machen: ein Flugassistenzsystem, das bei einem...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Poseidon goes Politics – Wer oder was regiert die Ozeane?

27.02.2017 | Veranstaltungen

Fachtagung Rapid Prototyping 2017 – Innovationen in Entwicklung und Produktion

27.02.2017 | Veranstaltungen

Aufbruch: Forschungsmethoden in einer personalisierten Medizin

24.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Herz-Untersuchung: Kontrastmittel sparen mit dem Mini-Teilchenbeschleuniger

27.02.2017 | Medizintechnik

Neue Maßstäbe für eine bessere Wasserqualität in Europa

27.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

Wenn der Schmerz keine Worte findet - Künstliche Intelligenz zur automatisierten Schmerzerkennung

27.02.2017 | Medizintechnik