Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Produkte und Innovationen der CeBIT 2007 - Business Processes

06.03.2007
Highlights aus dem Bereich 'Business Processes' - Teil 2
Tausend Krieger laufen auf Knopfdruck
Tausende Zuschauer jubeln in einem prall gefüllten Stadion ihren Helden zu. In einer Kampfszene erklimmen Hunderte von Kriegern einen Hügel für die große Schlacht: Ein 3D-Animationssystem stellt diese Szenen fürs Kino oder fürs Fernsehen automatisch nach und bringt so mühelos große Mengen von animierten Charakteren auf die Beine. All das ist auf der CeBIT 2007 in Hannover zu sehen. Die computergenerierten Schauspieler zeichnen sich ganz besonders durch intelligentes Verhalten aus, das den Anforderungen der jeweiligen Szene entspricht.

Die Massenszenen müssen - so der Aussteller - nicht immer neu programmiert werden, sondern können über das System abgerufen und je nach Bedarf gesteuert werden. Gigantische Eroberungsschlachten und riesige Demonstrationen sind selbst für Fernsehproduktionen somit ein Kinderspiel.

Massive Software, P.O. Box 5456, NZ-1036 Auckland
Halle 3, Stand B55
Ansprechpartnerin für die Presse: Bettina Jödicke (agency)
Tel.: +49(0)89/51739484, Fax: +49(0)89/51739486
E-Mail: bettinaj@gbcpr.de, Internet: www.massivesoftware.com
Hohe Sicherheit für sensible Daten auf Wechselmedien
Ein neues Sicherheits-Tool verhindert, dass sensible Daten über Plug-and-Play-Datenträger wie USB-Sticks das Unternehmen verlassen oder Viren, Trojaner oder andere verseuchte Software eingeschleust werden können. Das Tool erlaubt eine zentrale Überwachung des Datenverkehrs an USB-, Bluetooth- und Firewire-Schnittstellen. Laut Hersteller ermöglicht die Lösung als einziges Produkt auf dem Markt eine Kombination aus Port-Management und vollständiger Verschlüsselung aller angeschlossenen Wechselmedien.

Werden Daten autorisiert übertragen, sorgt das Tool automatisch für Sicherheit. Der integrierte Media-Manager prüft bei jedem Wechselmediengerät die Autorisierung, bevor ein Zugriff erlaubt wird. Dies geschieht mittels einer Digitalsignatur, durch die das Gerät zu identifizieren ist. Wird das Medium außerhalb der Sandbox verändert, muss es erneut autorisiert werden, bevor es wieder eingesetzt werden kann. Damit lässt sich gleichzeitig verhindern, dass Malware in das Firmen-LAN eingeschleust wird.

Pointsec Mobile Technologies GmbH, Bahlenstraße 180, D-40589 Düsseldorf
Halle 6, Stand K41/1
Ansprechpartner für die Presse: Jürgen Borchert
Tel.: +49(0)211/758456-12, Fax: +49(0)211/758456-10
E-Mail: juergen.borchert@pointsec.com, Internet: www.pointsec.com
Sichere Zutrittskontrolle ohne Ausweise
Es ist keine Ausweiskontrolle, aber trotzdem sicher: In einem Demo-Aufbau zeigt ein Hersteller auf der CeBIT 2007, wie das funktionieren kann. Die innovative Software-Lösung verbindet unterschiedliche biometrische Prüfverfahren wie 3D-Gesichtserkennung und Iriserkennung.

Weitere Komponenten wie Videoüberwachung (CCTV), Vereinzelung und Kennzeichenüberprüfung integriert die Software ebenfalls. Die biometrischen Prüfverfahren identifizieren etwa in einer bereits realisierten Installation bei einer Bank Personen beim Zutritt zu ihren Arbeitsplätzen und gewährleisten eine sichere Zutrittskontrolle ohne Ausweise.

Interflex Datensysteme GmbH & Co. KG, Zettachring 16, D-70567 Stuttgart
Halle 6, Stand J15
Ansprechpartner für die Presse: Marcus Geigle
Tel.: +49(0)711/1322-108, Fax: +49(0)711/1322-111
E-Mail: marcus_geigle@eu.irco.com, Internet: www.interflex.de
Echter Kinosound für PC und Laptop
Lin-DVD ist ein Software-DVD-Player für Linux. Er spielt 'out of the box' so genannte CSS-verschlüsselte DVDs ab. Zudem kann er Audioformate wie Dolby Digital oder DTS (Digital Theater Surround) wiedergeben. Mit der richtigen Hardware-Ausrüstung hat der Anwender den echten Kinosound zu Hause. Der DVD-Player kann mit allen bekannten Kopierschutzverfahren umgehen. Wie ­- das zeigt er auf der CeBIT 2007.

So ist laut Anbieter gesichert, dass man die gekaufte DVD zu Hause auch genießen kann. Aufgrund der geringen Hardware-Anforderungen ist das System nicht nur für den Einsatz auf dem PC, sondern auch unterwegs auf dem Laptop bestens gerüstet.

Markus Graf, Modelstraße 24, D-40822 Mettmann
Halle 5, Stand F58/4
Ansprechpartner für die Messe: Markus Graf
Tel.: +49(0)180/5779494551
E-Mail: messe@pseudonym.org, Internet: www.pseudonym.org
Weitere Produktinformationen zur CeBIT finden Sie im Presseserver www.cebit.de/presseservice unter 'Produkte und Innovationen'.

Katharina Siebert | Deutsche Messe AG
Weitere Informationen:
http://www.cebit.de

Weitere Berichte zu: Business Vision DVD Digital Prüfverfahren Zutrittskontrolle

Weitere Nachrichten aus der Kategorie CeBIT 2007:

nachricht Online: future talk CeBIT 2007, Videos, Fotos
04.04.2007 | Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz GmbH

nachricht CeBIT Highlights des Fraunhofer IAO
03.04.2007 | Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO

Alle Nachrichten aus der Kategorie: CeBIT 2007 >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Entwicklung miniaturisierter Lichtmikroskope - „ChipScope“ will ins Innere lebender Zellen blicken

Das Institut für Halbleitertechnik und das Institut für Physikalische und Theoretische Chemie, beide Mitglieder des Laboratory for Emerging Nanometrology (LENA), der Technischen Universität Braunschweig, sind Partner des kürzlich gestarteten EU-Forschungsprojektes ChipScope. Ziel ist es, ein neues, extrem kleines Lichtmikroskop zu entwickeln. Damit soll das Innere lebender Zellen in Echtzeit beobachtet werden können. Sieben Institute in fünf europäischen Ländern beteiligen sich über die nächsten vier Jahre an diesem technologisch anspruchsvollen Projekt.

Die zukünftigen Einsatzmöglichkeiten des neu zu entwickelnden und nur wenige Millimeter großen Mikroskops sind äußerst vielfältig. Die Projektpartner haben...

Im Focus: A Challenging European Research Project to Develop New Tiny Microscopes

The Institute of Semiconductor Technology and the Institute of Physical and Theoretical Chemistry, both members of the Laboratory for Emerging Nanometrology (LENA), at Technische Universität Braunschweig are partners in a new European research project entitled ChipScope, which aims to develop a completely new and extremely small optical microscope capable of observing the interior of living cells in real time. A consortium of 7 partners from 5 countries will tackle this issue with very ambitious objectives during a four-year research program.

To demonstrate the usefulness of this new scientific tool, at the end of the project the developed chip-sized microscope will be used to observe in real-time...

Im Focus: Das anwachsende Ende der Ordnung

Physiker aus Konstanz weisen sogenannte Mermin-Wagner-Fluktuationen experimentell nach

Ein Kristall besteht aus perfekt angeordneten Teilchen, aus einer lückenlos symmetrischen Atomstruktur – dies besagt die klassische Definition aus der Physik....

Im Focus: Wegweisende Erkenntnisse für die Biomedizin: NAD⁺ hilft bei Reparatur geschädigter Erbinformationen

Eine internationale Forschergruppe mit dem Bayreuther Biochemiker Prof. Dr. Clemens Steegborn präsentiert in 'Science' neue, für die Biomedizin wegweisende Forschungsergebnisse zur Rolle des Moleküls NAD⁺ bei der Korrektur von Schäden am Erbgut.

Die Zellen von Menschen und Tieren können Schäden an der DNA, dem Träger der Erbinformation, bis zu einem gewissen Umfang selbst reparieren. Diese Fähigkeit...

Im Focus: Designer-Proteine falten DNA

Florian Praetorius und Prof. Hendrik Dietz von der Technischen Universität München (TUM) haben eine neue Methode entwickelt, mit deren Hilfe sie definierte Hybrid-Strukturen aus DNA und Proteinen aufbauen können. Die Methode eröffnet Möglichkeiten für die zellbiologische Grundlagenforschung und für die Anwendung in Medizin und Biotechnologie.

Desoxyribonukleinsäure – besser bekannt unter der englischen Abkürzung DNA – ist die Trägerin unserer Erbinformation. Für Prof. Hendrik Dietz und Florian...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Industriearbeitskreis »Prozesskontrolle in der Lasermaterialbearbeitung ICPC« lädt nach Aachen ein

28.03.2017 | Veranstaltungen

Neue Methoden für zuverlässige Mikroelektronik: Internationale Experten treffen sich in Halle

28.03.2017 | Veranstaltungen

Wie Menschen wachsen

27.03.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Von Agenten, Algorithmen und unbeliebten Wochentagen

28.03.2017 | Unternehmensmeldung

Hannover Messe: Elektrische Maschinen in neuen Dimensionen

28.03.2017 | HANNOVER MESSE

Dimethylfumarat – eine neue Behandlungsoption für Lymphome

28.03.2017 | Medizin Gesundheit