Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Mobile Lösung für Zeiterfassung und Zutrittskontrolle von Kaba

06.03.2007
Immer mehr Unternehmen erfassen Unternehmensdaten dort, wo sie tatsächlich anfallen. So benötigen Firmen mit vielen Außendienstmitarbeitern zur effizienten Abwicklung mobiler Geschäftsprozesse ein Höchstmaß an Flexibilität, Verlässlichkeit und Transparenz. Mit „B-Net mobile HR“ hat Kaba nun eine mobile Zeit- und Leistungserfassungslösung entwickelt, die genau diese Bedürfnisse abdeckt.

Durch die Zeiterfassung via Handy, BlackBerry® oder PDA wird jede Buchung genau dort vorgenommen, wo und wann sie entsteht. Da die Lösung kompatibel zu allen stationären Zeiterfassungsterminals von Kaba ist, lässt sie sich als Bestandteil eines Zeiterfassungssystems einfach in neue oder bestehende Systeme integrieren.


Mit dieser neuen Echtzeitlösung genießen Außendienstmitarbeiter ein Maximum an Komfort und Beweglichkeit: Beginn und Ende betrieblicher Tätigkeiten werden vom Mitarbeiter auf elektronischem Weg mit dem mobilen Endgerät direkt am Einsatzort gebucht. Neben Kommen/Gehen und Abwesenheiten wie Dienstweg, Arztweg, Gleitzeit, Urlaub steht auch eine Abfragefunktion zur Verfügung. Hier kann sich der Mitarbeiter über seine Zeitsalden und Urlaubstage informieren. Buchungen können auch ohne Netz-Signal vorgenommen werden. Sobald die Verbindung zum jeweiligen Netzbetreiber wieder hergestellt ist, werden die Daten sofort auf eine zentrale Datenbank überspielt und verarbeitet. Der Einsatz der neuen Lösung B-Net mobile HR bringt Unternehmen mit Vertriebsmitarbeitern, Servicetechnikern oder Pflegekräften zahlreiche

Vorteile: Schnelligkeit, Transparenz, Zeitersparnis und damit Kostensenkung.

Die Echtzeit-Infrastruktur der Lösung macht die Daten sofort verfügbar und ermöglicht eine tagesaktuelle Abrechnung. Sie verschafft den maximalen Überblick. Anwesenheitsstatus, Infos zu Überstunden, Urlaubstagen oder Abwesenheiten sind immer auf dem letzten Stand. Manuelle Nachträge entfallen komplett. Qualitativ bessere Informationen legen den Grundstein für die Einführung eines Berichtswesens und beenden den lästigen Papierkrieg. Durch den Wegfall der Doppel-Administration reduziert sich der personelle und finanzielle Aufwand.

Für die Zutrittskontrolle steht mit „B-Net mobile AC“ eine mobile Softwarelösung zur Verfügung, um Zutrittsberechtigungen vor Ort einfach und flexibel zu überprüfen. Diese Lösung eignet sich hervorragend für Bereiche, in denen Zugänge kurzfristig und mobil kontrolliert werden müssen, so bei Events, Catering, Evakuierung etc. Neben der PIN Eingabe kann die Überprüfung oder Datenerfassung ebenfalls mittels LE-GIC Leser und Barcodescanner erfolgen, wenn z. B. ein Bus die Mitarbeiter ins Werksgelände zur Arbeit fährt und die Berechtigungen dieser Mitarbeiter schnell geprüft werden sollen.

Ansprechpartner für die Presse:
Petra Eisenbeis-Trinkle,Tel.06103/9907-455 oder 07720/807777
E-Mail: pet@ksd.kaba.com

Petra Eisenbeis-Trinkle | Kaba GmbH
Weitere Informationen:
http://www.kaba.de

Weitere Berichte zu: Abwesenheit Buchung Transparenz Zeiterfassung Zutrittskontrolle

Weitere Nachrichten aus der Kategorie CeBIT 2007:

nachricht Online: future talk CeBIT 2007, Videos, Fotos
04.04.2007 | Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz GmbH

nachricht CeBIT Highlights des Fraunhofer IAO
03.04.2007 | Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO

Alle Nachrichten aus der Kategorie: CeBIT 2007 >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Metalle verbinden ohne Schweißen

Kieler Prototyp für neue Verbindungstechnik wird auf Hannover Messe präsentiert

Schweißen ist noch immer die Standardtechnik, um Metalle miteinander zu verbinden. Doch das aufwändige Verfahren unter hohen Temperaturen ist nicht überall...

Im Focus: Software mit Grips

Ein computergestütztes Netzwerk zeigt, wie die Ionenkanäle in der Membran von Nervenzellen so verschiedenartige Fähigkeiten wie Kurzzeitgedächtnis und Hirnwellen steuern können

Nervenzellen, die auch dann aktiv sind, wenn der auslösende Reiz verstummt ist, sind die Grundlage für ein Kurzzeitgedächtnis. Durch rhythmisch aktive...

Im Focus: Der komplette Zellatlas und Stammbaum eines unsterblichen Plattwurms

Von einer einzigen Stammzelle zur Vielzahl hochdifferenzierter Körperzellen: Den vollständigen Stammbaum eines ausgewachsenen Organismus haben Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Berlin und München in „Science“ publiziert. Entscheidend war der kombinierte Einsatz von RNA- und computerbasierten Technologien.

Wie werden aus einheitlichen Stammzellen komplexe Körperzellen mit sehr unterschiedlichen Funktionen? Die Differenzierung von Stammzellen in verschiedenste...

Im Focus: Spider silk key to new bone-fixing composite

University of Connecticut researchers have created a biodegradable composite made of silk fibers that can be used to repair broken load-bearing bones without the complications sometimes presented by other materials.

Repairing major load-bearing bones such as those in the leg can be a long and uncomfortable process.

Im Focus: Verbesserte Stabilität von Kunststoff-Leuchtdioden

Polymer-Leuchtdioden (PLEDs) sind attraktiv für den Einsatz in großflächigen Displays und Lichtpanelen, aber ihre begrenzte Stabilität verhindert die Kommerzialisierung. Wissenschaftler aus dem Max-Planck-Institut für Polymerforschung (MPIP) in Mainz haben jetzt die Ursachen der Instabilität aufgedeckt.

Bildschirme und Smartphones, die gerollt und hochgeklappt werden können, sind Anwendungen, die in Zukunft durch die Entwicklung von polymerbasierten...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Fraunhofer eröffnet Community zur Entwicklung von Anwendungen und Technologien für die Industrie 4.0

23.04.2018 | Veranstaltungen

Mars Sample Return – Wann kommen die ersten Gesteinsproben vom Roten Planeten?

23.04.2018 | Veranstaltungen

Internationale Konferenz zur Digitalisierung

19.04.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Verleihung GreenTec Awards 2018 – Kategorie »Energie« am 24. April 2018 auf der Hannover Messe

23.04.2018 | Förderungen Preise

Fraunhofer eröffnet Community zur Entwicklung von Anwendungen und Technologien für die Industrie 4.0

23.04.2018 | Veranstaltungsnachrichten

Mars Sample Return – Wann kommen die ersten Gesteinsproben vom Roten Planeten?

23.04.2018 | Veranstaltungsnachrichten

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics