Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Gipfeltreffen am Vortag der CeBIT

13.12.2004


"The Technology Industry Summit" mit ITK-Top-Managern 09. März 2005 im Congress Centrum Hannover

... mehr zu:
»CEO »Economist »Industry »Summit »Technology

Die CeBIT lockt auch im kommenden Jahr wieder die Top-Manager der Infor­mations- und Telekommunikationstechnik nach Hannover. Treff­punkt ist das "The Technology Industry Summit at CeBIT - Driving growth in the ICT sector" am Mittwoch, 09. März, im Congress Centrum Hannover. Direkt im Anschluss wird die CeBIT eröffnet, die im kom­men­den Jahr vom 10. bis 16. März stattfindet. Veranstalter des Summit ist Economist Conferences in London. Das Forum wird im Auftrag und in Kooperation mit der Deutschen Messe AG, Hannover, durch­ge­führt.

Ziel der Veranstaltung ist es, die CEOs von ITK-Anbietern mit den CIOs der an­wen­denden Unternehmen zusammen zu bringen, um einen gemein­samen Pool von fundiertem Expertenwissen aus der gesamten ITK-Branche zu schaffen. Im Vorder­grund stehen dabei nicht allein die Wissens­vermittlung, sondern auch der Erfah­rungsaustausch und das multi­nationale Networking.


Als Keynote Speaker bereits zugesagt haben

- P. R. Chandrasekar, CEO EMEA von Wipro Technologies, Indien,
- Stuart Cohen, CEO des internationalen Konsortiums Open Source Development Labs (OSDL),
- Guy Dubois, Executive Vice President Inter­national von Peoplesoft, USA,
- Prof. Dr. Henning Kagermann, Vor­stands­sprecher der SAP AG in Walldorf,
- N. R. Narayana Murthy, Chairman von Infosys Technologies in Indien,
- Viviane Reding, Kommis­sarin für Information, Gesellschaft und Medien von der Europäi­schen Kommission in Brüssel,
- John Rego, CFO von Vonage, USA,
- Michael Zafirovski, President und COO von Motorola, ebenfalls USA,
und Niklas Zennström, CEO und Co-founder von Skype Technolo­gies in Schweden.

Themen des "The Technology Industry Summit at CeBIT - Driving growth in the ICT sector" sind unter anderem Wachs­tums­chancen im ITK-Markt, Konvergenz und Konsolidierung, Markt­verän­derungen durch den Einsatz technologischer Service­leis­tungen, Netz­werk-Konvergenz und Voice over IP. Von großem inter­natio­nalen Interesse ist sicherlich die Diskussion über Struktur­verän­de­rungen in der Industrie durch die Zunahme von Outsourcing und Offshoring - vor allem vor dem Hintergrund des Wachstums der neuen Märkte in China und Indien. Span­nend dürfte auch die Gesprächsrunde über die Zukunft von kabel­losen Netzen in Unternehmen sein.

Das "The Technology Industry Summit at CeBIT - Driving growth in the ICT sector" beginnt um 10.00 Uhr und endet um 17.30 Uhr. Hauptsponsor des Forums ist die IBM Deutschland GmbH, Stuttgart. Die komplette Ab­wicklung übernimmt Economist Conferences. Weitere Informationen und Anmeldeunterlagen stehen im Netz unter www.economistconferences.com.

Economist Conferences

Economist Conferences ist ein führender Anbieter von interaktiven Meetings, die sowohl Firmenkonferenzen als auch Management-Veran­staltungen sowie Diskussionsrunden auf Regierungsebene einschließen. Die Zielgruppe sind leitende Angestellte, die weltweit nach neuen Erkenntnissen unter wichtigen strategischen Gesichtspunkten suchen. Unter den Teilnehmern findet ein reger Gedanken- und Erfahrungsaus­tausch mit anderen Entscheidungsträgern und Fachreferenten aus themengezogenen Bereichen statt. Als Mitglied der Economist Group, Herausgeber des Economist, gilt das Engagement einer infor­mativen, unparteiischen und zuverlässigen Berichterstattung.

Gabriele Dörries | Deutsche Messe AG
Weitere Informationen:
http://www.economist.com
http://www.cebit.de

Weitere Berichte zu: CEO Economist Industry Summit Technology

Weitere Nachrichten aus der Kategorie CeBIT 2005:

nachricht Fraunhofer-Institute legen Lösungsarchitektur zur elektronischen Gesundheitskarte vor
17.03.2005 | Fraunhofer-Institut für Software- und Systemtechnik - ISST

nachricht CeBIT 2005 hat Erwartungen der Aussteller voll erfüllt
17.03.2005 | BITKOM - Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: CeBIT 2005 >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Klima-Satellit: Mit robuster Lasertechnik Methan auf der Spur

Hitzewellen in der Arktis, längere Vegetationsperioden in Europa, schwere Überschwemmungen in Westafrika – mit Hilfe des deutsch-französischen Satelliten MERLIN wollen Wissenschaftler ab 2021 die Emissionen des Treibhausgases Methan auf der Erde erforschen. Möglich macht das ein neues robustes Lasersystem des Fraunhofer-Instituts für Lasertechnologie ILT in Aachen, das eine bisher unerreichte Messgenauigkeit erzielt.

Methan entsteht unter anderem bei Fäulnisprozessen. Es ist 25-mal wirksamer als das klimaschädliche Kohlendioxid, kommt in der Erdatmosphäre aber lange nicht...

Im Focus: Climate satellite: Tracking methane with robust laser technology

Heatwaves in the Arctic, longer periods of vegetation in Europe, severe floods in West Africa – starting in 2021, scientists want to explore the emissions of the greenhouse gas methane with the German-French satellite MERLIN. This is made possible by a new robust laser system of the Fraunhofer Institute for Laser Technology ILT in Aachen, which achieves unprecedented measurement accuracy.

Methane is primarily the result of the decomposition of organic matter. The gas has a 25 times greater warming potential than carbon dioxide, but is not as...

Im Focus: How protons move through a fuel cell

Hydrogen is regarded as the energy source of the future: It is produced with solar power and can be used to generate heat and electricity in fuel cells. Empa researchers have now succeeded in decoding the movement of hydrogen ions in crystals – a key step towards more efficient energy conversion in the hydrogen industry of tomorrow.

As charge carriers, electrons and ions play the leading role in electrochemical energy storage devices and converters such as batteries and fuel cells. Proton...

Im Focus: Die Schweiz in Pole-Position in der neuen ESA-Mission

Die Europäische Weltraumagentur ESA gab heute grünes Licht für die industrielle Produktion von PLATO, der grössten europäischen wissenschaftlichen Mission zu Exoplaneten. Partner dieser Mission sind die Universitäten Bern und Genf.

Die Europäische Weltraumagentur ESA lanciert heute PLATO (PLAnetary Transits and Oscillation of stars), die grösste europäische wissenschaftliche Mission zur...

Im Focus: Forscher entschlüsseln erstmals intaktes Virus atomgenau mit Röntgenlaser

Bahnbrechende Untersuchungsmethode beschleunigt Proteinanalyse um ein Vielfaches

Ein internationales Forscherteam hat erstmals mit einem Röntgenlaser die atomgenaue Struktur eines intakten Viruspartikels entschlüsselt. Die verwendete...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

10. HDT-Tagung: Elektrische Antriebstechnologie für Hybrid- und Elektrofahrzeuge

22.06.2017 | Veranstaltungen

„Fit für die Industrie 4.0“ – Tagung von Hochschule Darmstadt und Schader-Stiftung am 27. Juni

22.06.2017 | Veranstaltungen

Forschung zu Stressbewältigung wird diskutiert

21.06.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Individualisierte Faserkomponenten für den Weltmarkt

22.06.2017 | Physik Astronomie

Evolutionsbiologie: Wie die Zellen zu ihren Kraftwerken kamen

22.06.2017 | Biowissenschaften Chemie

Spinflüssigkeiten – zurück zu den Anfängen

22.06.2017 | Physik Astronomie