Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Blutstropfen reicht künftig für Krebsdiagnose aus

08.01.2016

Genauigkeit liegt derzeit bei 90 Prozent und lässt sich weiter verfeinern

Der Harvard-Student Neil Davey http://harvard.edu  hat eine revolutionäre Methode entwickelt, mit der es möglich wird, über nur einen Tropfen Blut eine frühe Krebsdiagnose zu erstellen.

Damit könnte eine nicht-invasive Krebsdiagnose bald Realität werden. Mit der neuen Technologie wird eine kleine Menge Blut in ein Mikrofluidik-Gerät injiziert, um die einzelnen Zellen vom Blutstrom der einzelnen Tropfen abzuschotten.

Polymerasen-Kettenreaktion

Sind die Zellen einmal abgeschottet, wird mithilfe der Polymerasen-Kettenreaktion - eine übliche Technik in der Molekularbiologie - mögliche Krebs-DNA ins Visier genommen und aufgespürt.

Auf diese einfache Art und Weise lässt sich eine Krebszelle unter einer Bio. unauffälliger Zellen identifizieren, meint Davey.

Die neue Methode könnte starke Auswirkungen auf die allgemeine Krebsdiagnose haben. Denn die heutige Diagnoseform ist noch immer abhängig von invasiven und gefährlichen Tumorbiopsien. Zudem ist das aktuelle Verfahren deutlich günstiger und einfacher als herkömmliche Krebstests.

Erfolgreicher Test bei Prostatakrebs

30 bis 60 Minuten nach der Blutabnahme vom Patienten können die Experten bereits eine Diagnose erstellen. Die Testgenauigkeit beträgt derzeit 90 Prozent, lässt sich jedoch weiter erhöhen, indem mehr Gene der Krebszellen ins Visier genommen werden. Bislang wurde die Technologie bei Prostatakrebs und Kolorektal-Karzinomen getestet.

"Jedoch kann die Methode für jegliche Krebsart angewendet werden", versichert Davey abschließend.

Christian Sec | pressetext.redaktion

Weitere Berichte zu: Krebsdiagnose Krebszelle Molekularbiologie Prostatakrebs

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Biowissenschaften Chemie:

nachricht Neue CRISPR-Methode enthüllt Genregulation einzelner Zellen
19.01.2017 | CeMM Forschungszentrum für Molekulare Medizin der Österreichischen Akademie der Wissenschaften

nachricht Neues Unterwasser-Observatorium bei Boknis Eck
19.01.2017 | GEOMAR Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Biowissenschaften Chemie >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Verkehrsstau im Nichts

Konstanzer Physiker verbuchen neue Erfolge bei der Vermessung des Quanten-Vakuums

An der Universität Konstanz ist ein weiterer bedeutender Schritt hin zu einem völlig neuen experimentellen Zugang zur Quantenphysik gelungen. Das Team um Prof....

Im Focus: Traffic jam in empty space

New success for Konstanz physicists in studying the quantum vacuum

An important step towards a completely new experimental access to quantum physics has been made at University of Konstanz. The team of scientists headed by...

Im Focus: Textiler Hochwasserschutz erhöht Sicherheit

Wissenschaftler der TU Chemnitz präsentieren im Februar und März 2017 ein neues temporäres System zum Schutz gegen Hochwasser auf Baumessen in Chemnitz und Dresden

Auch die jüngsten Hochwasserereignisse zeigen, dass vielerorts das natürliche Rückhaltepotential von Uferbereichen schnell erschöpft ist und angrenzende...

Im Focus: Wie Darmbakterien krank machen

HZI-Forscher entschlüsseln Infektionsmechanismen von Yersinien und Immunantworten des Wirts

Yersinien verursachen schwere Darminfektionen. Um ihre Infektionsmechanismen besser zu verstehen, werden Studien mit dem Modellorganismus Yersinia...

Im Focus: How gut bacteria can make us ill

HZI researchers decipher infection mechanisms of Yersinia and immune responses of the host

Yersiniae cause severe intestinal infections. Studies using Yersinia pseudotuberculosis as a model organism aim to elucidate the infection mechanisms of these...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Nachhaltige Wassernutzung in der Landwirtschaft Osteuropas und Zentralasiens

19.01.2017 | Veranstaltungen

Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule

18.01.2017 | Veranstaltungen

Bundesweiter Astronomietag am 25. März 2017

17.01.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Fraunhofer-Institute entwickeln zerstörungsfreie Qualitätsprüfung für Hybridgussbauteile

19.01.2017 | Verfahrenstechnologie

Kieler Forscher koordiniert millionenschweres Verbundprojekt in der Entzündungsforschung

19.01.2017 | Förderungen Preise

Neue CRISPR-Methode enthüllt Genregulation einzelner Zellen

19.01.2017 | Biowissenschaften Chemie