Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Patentführerschein um Sondergebiete erweitert

05.12.2006
Software, Biotechnologie & medizinische Verfahren

Woran scheitert die Patentfähigkeit von Computerprogrammen? Wann sind biologische Verfahren technisch, wann medizinische Verfahren gewerblich?

Spezielle Fragen zum Patentrecht beantwortet das neue Zusatzkapitel „Sondergebiete des Patentrechts“ der virtuellen Fortbildung „Patentführerschein“. Entwickelt wurde der Online-Lehrgang von PROvendis, Patentvermarktungsagentur der Hochschulen des Landes NRW, gemeinsam mit dem Institut für Informations-, Telekommunikations- und Medienrecht (ITM) der Universität Münster. Ab sofort ist das Kapitel 5 zu den Sondergebieten online unter www.patentfuehrerschein.de.

Ziel der kostenlosen Fortbildung Patentführerschein ist es, wissenschaftlichen Angestellten an Hochschulen einen Überblick zu verschaffen über die Grundzüge des Patentrechts und des Arbeitnehmererfindungsgesetzes an Hochschulen. In neun Kapiteln werden die wesentlichen praxisrelevanten Fragen – auch für Nichtjuristen – verständlich dargestellt. Mit einem Zeitaufwand von nur 30 bis 40 Stunden können sich die Teilnehmer der Fortbildung grundlegende Kenntnisse aneignen über die rechtlichen Möglichkeiten, Forschungsergebnisse abzusichern und zu verwerten. Außerdem werden Ihnen die wichtigsten Fallstricke bei der Patentverwertung aufgezeigt. Nach bestandener Online-Prüfung erhalten die Absolventen ein Zertifikat.

Mit dem Kursangebot soll ferner die Zusammenarbeit zwischen Hochschule und Wirtschaft gefördert werden. Die Sensibilisierung für die speziellen Vorschriften bei Hochschulerfindungen soll helfen, bei zukünftigen Forschungs- und Kooperationsverträgen zwischen Hochschule und Wirtschaft eine für beide Seiten zufrieden stellende Lösung zu finden. Gleichzeitig wollen PROvendis und ITM Unternehmen auf das natur- und ingenieurwissenschaftliche Potenzial der nordrhein-westfälischen Hochschulen aufmerksam machen.

PROvendis GmbH

Die PROvendis GmbH bietet Unternehmen geprüfte und schutz-rechtlich gesicherte Innovationen aus 23 Hochschulen Nordrhein-Westfalens an. Mit 20.000 von ihr betreuten patentrelevanten Wissenschaftlern ist die Patentvermarktungsagentur eine der größten Europas. Kernfunktion des Unternehmens ist die Vermarktung von Erfindungen. Die Aufgaben von PROvendis beginnen mit der Beratung von Hochschulerfindern und umfassen die Bewertung von Innovationen bis hin zur Patentierung und Vermarktung.

ITM

Am Institut für Informations-, Telekommunikations- und Medienrecht (ITM) der Universität Münster wird das Recht der „neuen Medien“ wissenschaftlich und praktisch untersucht. Die zivilrechtliche Abteilung unter Leitung von Prof. Hoeren beschäftigt sich mit sämtlichen Problemen der elektronischen Datenverarbeitung inklusive dem Gewerblichen Rechtsschutz. Dabei gehen die Forschungsprojekte des ITM auch über Fragestellungen des Patentrechts hinaus und betreffen z.B. auch das Urheber-, Wettbewerbs-, Kartell- und Markenrecht.

PROvendis GmbH - Pressemitteilung 06-12 vom 05.12.2006
Katja Stiegel
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ruf: 0208-94105 24
Fax: 0208-94105 50
E-Mail: presse@provendis.info

Katja Stiegel | PROvendis GmbH
Weitere Informationen:
http://www.patentfuehrerschein.de
http://www.provendis.info

Weitere Berichte zu: Fortbildung ITM Patentführerschein Patentrecht Vermarktung

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Bildung Wissenschaft:

nachricht Digitale Bildung im Unterricht: Was Lehrer und Schüler von der Schul-Cloud erwarten
11.12.2017 | Hasso-Plattner-Institut für Softwaresystemtechnik (HPI)

nachricht Neues Computerprogramm hilft bei Lese-Rechtschreibschwierigkeiten
13.11.2017 | Technische Universität Kaiserslautern

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Bildung Wissenschaft >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Immunsystem - Blutplättchen können mehr als bislang bekannt

LMU-Mediziner zeigen eine wichtige Funktion von Blutplättchen auf: Sie bewegen sich aktiv und interagieren mit Erregern.

Die aktive Rolle von Blutplättchen bei der Immunabwehr wurde bislang unterschätzt: Sie übernehmen mehr Funktionen als bekannt war. Das zeigt eine Studie von...

Im Focus: First-of-its-kind chemical oscillator offers new level of molecular control

DNA molecules that follow specific instructions could offer more precise molecular control of synthetic chemical systems, a discovery that opens the door for engineers to create molecular machines with new and complex behaviors.

Researchers have created chemical amplifiers and a chemical oscillator using a systematic method that has the potential to embed sophisticated circuit...

Im Focus: Nanostrukturen steuern Wärmetransport: Bayreuther Forscher entdecken Verfahren zur Wärmeregulierung

Der Forschergruppe von Prof. Dr. Markus Retsch an der Universität Bayreuth ist es erstmals gelungen, die von der Temperatur abhängige Wärmeleitfähigkeit mit Hilfe von polymeren Materialien präzise zu steuern. In der Zeitschrift Science Advances werden diese fortschrittlichen, zunächst für Laboruntersuchungen hergestellten Funktionsmaterialien beschrieben. Die hiermit gewonnenen Erkenntnisse sind von großer Relevanz für die Entwicklung neuer Konzepte zur Wärmedämmung.

Von Schmetterlingsflügeln zu neuen Funktionsmaterialien

Im Focus: Lange Speicherung photonischer Quantenbits für globale Teleportation

Wissenschaftler am Max-Planck-Institut für Quantenoptik erreichen mit neuer Speichertechnik für photonische Quantenbits Kohärenzzeiten, welche die weltweite...

Im Focus: Long-lived storage of a photonic qubit for worldwide teleportation

MPQ scientists achieve long storage times for photonic quantum bits which break the lower bound for direct teleportation in a global quantum network.

Concerning the development of quantum memories for the realization of global quantum networks, scientists of the Quantum Dynamics Division led by Professor...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Call for Contributions: Tagung „Lehren und Lernen mit digitalen Medien“

15.12.2017 | Veranstaltungen

Die Stadt der Zukunft nachhaltig(er) gestalten: inter 3 stellt Projekte auf Konferenz vor

15.12.2017 | Veranstaltungen

Mit allen Sinnen! - Sensoren im Automobil

14.12.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Weltrekord: Jülicher Forscher simulieren Quantencomputer mit 46 Qubits

15.12.2017 | Informationstechnologie

Wackelpudding mit Gedächtnis – Verlaufsvorhersage für handelsübliche Lacke

15.12.2017 | Verfahrenstechnologie

Forscher vereinfachen Installation und Programmierung von Robotersystemen

15.12.2017 | Energie und Elektrotechnik