Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Deutschland ist auf Spitzenposition beim IT-gestützten Lernen in Europa

29.06.2001


Anlässlich des Treffens von Bildungsministern der EU, der EU-Beitrittsstaaten und des Europäischen Wirtschaftsraums zur Nutzung neuer Informationstechnologien in der Bildung erklärte Wolf-Michael Catenhusen, Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium für Bildung und Forschung, heute in Riga: "Gemeinsame Zielsetzung in Europa ist die möglichst schnelle und umfassende Nutzung neuer Informationstechnologien in allen Bildungsbereichen". Dabei gehe es um zukunftsfähige Qualifikationen für den Arbeitsmarkt und die Überwindung des "digital divide" d. h., allen Bevölkerungsgruppen den Zugang zu neuen Medien zu ermöglichen. Die Bundesregierung habe seit 1999 verschiedene Initiativen ergriffen, die zu spürbaren Erfolgen geführt hätten: gemeinsam mit den Ländern und mit Unternehmen habe die Bundesregierung im Programm Schulen ans Netz inzwischen 95% aller Schulen in Deutschland ans Internet angeschlossen und so einen Spitzenplatz in Europa erreicht. Beispielhaft für Europa seien hier die 20.000 Schulpartnerschaften mit Unternehmen im Rahmen der Initiative D 21.

Für die Jahre 2000 - 2004 habe die Bundesregierung insgesamt etwa 1,4 Milliarden Mark für die Förderung der Neuen Medien in der Bildung vorgesehen. Einer der Schwerpunkte sei die Entwicklung von Lehr- und Lernsoftware. "Wenn ich mir Bildungsstätten der Zukunft vorstelle, dann spielen dort Lehr- und Lernsoftware eine vergleichbare Rolle wie heute Schul- und Lehrbücher", erläuterte Catenhusen. Es gehe allerdings nicht darum, Bücher zu ersetzen, sondern sie medial zu ergänzen. Die Bundesregierung lege Wert darauf, dass zügig mehr attraktive Fortbildungsangebote für Lehrerinnen und Lehrer geschaffen werden.

Die Europäische Union habe mit ihren Initiativen "eEurope und eLearning" ein Vorgehen unterstützt, das die Bundesregierung mit ihrem ehrgeizigen Aktionsprogramm "Innovation und Arbeitsplätze in der Informationsgesellschaft des 21. Jahrhunderts" definiert habe. Nicht nur an der Zahl der Onlinenutzer, die in Deutschland rasant auf heute fast 20 Millionen gestiegen sei, sondern auch hinsichtlich der Integration der Neuen Medien in den Bildungsbereich zeige sich die Richtigkeit der politischen Richtungsentscheidung.

In Riga wurde insbesondere die bemerkenswerten Anstrengungen der Baltischen, aber auch der Balkanstaaten auf dem gemeinsamen Weg gewürdigt. "Von Riga soll ein Impuls für die Mittel- und Osteuropäischen Staaten aber auch die Südosteuropäischen Staaten ausgehen, am gemeinsamen europäischen Bildungshaus mitzubauen", unterstrich Catenhusen abschließend.

Für Rückfragen steht Ihnen Eckhart Curtius unter 0170/4568023 in Riga zur Verfügung.

Eckhart Curtius | Pressereferat (LS 13)

Weitere Berichte zu: Bildungsbereich Lernsoftware

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Bildung Wissenschaft:

nachricht Spannende Experimente mit Astro-Alex im All
04.06.2018 | Deutsche Physikalische Gesellschaft (DPG)

nachricht Jeder Zweite nimmt mindestens einmal im Jahr an einer Weiterbildung teil
24.05.2018 | Deutsches Institut für Erwachsenenbildung - Leibniz-Zentrum für Lebenslanges Lernen e. V.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Bildung Wissenschaft >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Temperaturgesteuerte Faser-Lichtquelle mit flüssigem Kern

Die moderne medizinische Bildgebung und neue spektroskopische Verfahren benötigen faserbasierte Lichtquellen, die breitbandiges Laserlicht im nahen und mittleren Infrarotbereich erzeugen. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Leibniz-Instituts für Photonische Technologien Jena (Leibniz-IPHT) zeigen in einer aktuellen Veröffentlichung im renommierten Fachblatt Optica, dass sie die optischen Eigenschaften flüssigkeitsgefüllter Fasern und damit die Bandbreite des Laserlichts gezielt über die Umgebungstemperatur steuern können.

Das Besondere an den untersuchten Fasern ist ihr Kern. Er ist mit Kohlenstoffdisulfid gefüllt - einer flüssigen chemischen Verbindung mit hoher optischer...

Im Focus: Temperature-controlled fiber-optic light source with liquid core

In a recent publication in the renowned journal Optica, scientists of Leibniz-Institute of Photonic Technology (Leibniz IPHT) in Jena showed that they can accurately control the optical properties of liquid-core fiber lasers and therefore their spectral band width by temperature and pressure tuning.

Already last year, the researchers provided experimental proof of a new dynamic of hybrid solitons– temporally and spectrally stationary light waves resulting...

Im Focus: Revolution der Rohre

Forscher*innen des Instituts für Sensor- und Aktortechnik (ISAT) der Hochschule Coburg lassen Rohrleitungen, Schläuchen oder Behältern in Zukunft regelrecht Ohren wachsen. Sie entwickelten ein innovatives akustisches Messverfahren, um Ablagerungen in Rohren frühzeitig zu erkennen.

Rückstände in Abflussleitungen führen meist zu unerfreulichen Folgen. Ein besonderes Gefährdungspotential birgt der Biofilm – eine Schleimschicht, in der...

Im Focus: Überdosis Calcium

Nanokristalle beeinflussen die Differenzierung von Stammzellen während der Knochenbildung

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universitäten Freiburg und Basel haben einen Hauptschalter für die Regeneration von Knochengewebe identifiziert....

Im Focus: Overdosing on Calcium

Nano crystals impact stem cell fate during bone formation

Scientists from the University of Freiburg and the University of Basel identified a master regulator for bone regeneration. Prasad Shastri, Professor of...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Hengstberger-Symposium zur Sternentstehung

19.06.2018 | Veranstaltungen

LymphomKompetenz KOMPAKT: Neues vom EHA2018

19.06.2018 | Veranstaltungen

Simulierter Eingriff am virtuellen Herzen

18.06.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Vorhersage von Kristallisationsprozessen soll bessere Kunststoff-Bauteile möglich machen

20.06.2018 | Materialwissenschaften

Agrophotovoltaik goes global: von Chile bis Vietnam

20.06.2018 | Energie und Elektrotechnik

Temperaturgesteuerte Faser-Lichtquelle mit flüssigem Kern

20.06.2018 | Physik Astronomie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics