Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Peugeot THP-Motoren - Benzin-Direkteinspritzung und Turbo für höchste Effizienz

27.11.2007
  • Hohes Drehmoment auf dem Niveau eines modernen Diesels
  • Deutliche Verbesserung beim CO2-Ausstoß
  • Erster Benzin-Direkteinspritzer bei Peugeot schon 2001 eingeführt
  • Kraftvolle Leistungsentfaltung und niedriger Kraftstoffverbrauch sind die herausragenden Kennzeichen der THP-Motoren von Peugeot, die im 207 ihre Premiere gefeiert haben und jetzt auch im neuen 308 zum Einsatz kommen.

    Die gemeinsam von PSA Peugeot Citroën und der BMW Group entwickelten Triebwerke sind derzeit mit 1,6 Liter Hubraum in zwei Leistungsstufen mit 110 kW (150 PS) und 128 kW (175 PS) erhältlich. Zu ihren wesentlichen Merkmalen gehört eine Twin-Scroll-Turboaufladung, die variable Steuerung der Einlassnockenwelle (VVT – Variable Valve Timing) und die Benzin-Direkteinspritzung, die einen entscheidenden Beitrag zum Leistungsvermögen und zur Schadstoffreduzierung leisten.

    Moderne Benzin-Direkteinspritzer arbeiten mit einem Einspritzdruck von 150 bar, der Kraftstoff wird über Mehrloch-Einspritzventile direkt in die Brennräume gespritzt. In Kombination mit Turboaufladung entfalten die Benzin-Direkteinspritzer ihr volles Potenzial: Sie ermöglichen ein enorm hohes Drehmoment bei niedrigen Drehzahlen, wie es zuvor nur von modernen Dieselmotoren mit Hochdruck-Direkteinspritzung erreicht wurde. Die THP-Motoren von Peugeot entwickeln 240 Nm bei nur 1.400/min (THP 150) bzw. 1.600/min (THP 175). Mittels der Overboost-Funktion ist unter Volllast sogar eine kurzzeitige Erhöhung auf 260 Nm möglich, um beispielsweise Überholvorgänge noch schneller abschließen zu können. Einen wesentlichen Schlüssel für das hohe Drehmoment stellt neben der Turboaufladung die Möglichkeit dar, bei niedrigen Drehzahlen durch eine längere Überschneidungszeit der Ein- und Auslassventile mehr Frischluft in den Zylinder zu bringen. Dieses so genannte Scavenging-Verfahren hat zudem den Effekt, dass der CO2-Ausstoß deutlich verringert wird.

    Peugeot hatte bereits 2001 erstmals einen Benzin-Direkteinspritzer auf dem Markt eingeführt. Bei dem 2,0-Liter-HPi-Motor mit 103 kW (140 PS), der seinerzeit im Peugeot 406 angeboten wurde, handelte es sich allerdings um einen Benzin-Direkteinspritzer mit Schichtladung und NOx-Speicherkat. Die aktuelle Motorengeneration, die bei den THP-Motoren von Peugeot zum Einsatz kommt, arbeitet mit homogener Verbrennung.

    Bernhard Voß | Peugeot
    Weitere Informationen:
    http://www.peugeot.com

    Weitere Nachrichten aus der Kategorie Automotive:

    nachricht Das erste fliegende Auto kommt 2018
    13.02.2017 | PAL-V International B.V.

    nachricht Wenn der Autopilot aussteigt - Verbundprojekt verbessert Kommunikation zwischen Mensch und Technik
    07.02.2017 | Universität Ulm

    Alle Nachrichten aus der Kategorie: Automotive >>>

    Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

    Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

    Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

    Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

    Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

    Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

    Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

    Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

    Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

    In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

    In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

    Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

    Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

    Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

    Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

    Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

    Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

    Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

    Anzeige

    Anzeige

    IHR
    JOB & KARRIERE
    SERVICE
    im innovations-report
    in Kooperation mit academics
    Veranstaltungen

    Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017

    20.02.2017 | Veranstaltungen

    Schwerstverletzungen verstehen und heilen

    20.02.2017 | Veranstaltungen

    ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

    17.02.2017 | Veranstaltungen

     
    VideoLinks
    B2B-VideoLinks
    Weitere VideoLinks >>>
    Aktuelle Beiträge

    Innovative Antikörper für die Tumortherapie

    20.02.2017 | Medizin Gesundheit

    Multikristalline Siliciumsolarzelle mit 21,9 % Wirkungsgrad – Weltrekord zurück am Fraunhofer ISE

    20.02.2017 | Energie und Elektrotechnik

    Wie Viren ihren Lebenszyklus mit begrenzten Mitteln effektiv sicherstellen

    20.02.2017 | Biowissenschaften Chemie