Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

"Ikone der Moderne" - 80 Jahre Bauhaus in Dessau

04.12.2006
Sanierungen am UNESCO-Weltkulturerbe abgeschlossen

Mit der Eröffnung der großen Ausstellung "Ikone der Moderne" feiert das berühmte Bauhaus in Dessau sein 80-jähriges Bestehen und das pünktliche Ende langjähriger Sanierungsarbeiten.

Die von markanten architektonischen und räumlichen Besonderheiten geprägte Schau läuft vom 2. Dezember 2006 bis zum 11. März 2007. Das für rund 17 Mio. Euro Gesamtkosten renovierte Gebäude, einst 1919 vom Architekten Walter Gropius zunächst in Weimar gegründet, wurde dank seiner schlichten und klaren Formen zu Deutschlands berühmtester Kunst- und Designeinrichtung der Klassischen Moderne. Seit 1996 gehört es zum Weltkulturerbe der UNESCO, der Organisation der Vereinten Nationen für Bildung, Wissenschaft, Kultur und Kommunikation.

Das als Einheit aus Kunst und Technik errichtete Gebäude besteht aus mehreren - nie aus einer einzigen Perspektive zu erfassenden - funktional gegliederten Teilen: Einem Flügelbau der "Technischen Lehranstalten" (später Berufsschule), dem Werkstättentrakt mit der markanten Glasvorhangfassade (Curtain Wall) und dem Atelierhaus. Im Atelierhaus sind die Mensa und Wohnateliers für die Studenten untergebracht, die einst den Dozenten wie Wassily Kandinsky oder Paul Klee aufmerksam zuhörten. Flügelbau und Werkstättentrakt sind durch eine zweigeschossige Brücke verbunden. Glas, Beton und Stahl dominieren - auch bei der großen Aula und der Bühne. "Das Gebäude steht auch als Beispiel für eine Architektur, die ihre Kontinuität und Brüche mit der Kultur des 19. Jahrhunderts nicht verbergen will", sagt Dr. Annette Zehnter von der Stiftung Bauhaus Dessau gegenüber pressetext.

... mehr zu:
»Bauhaus »Dessau

Das Gebäude in der Kleinstadt in Sachsen-Anhalt dient übrigens seit 1994 auch als Sitz der Stiftung Bauhaus Dessau, die sich laut Satzung verpflichtet hat, das Erbe des historischen Bauhauses zu bewahren und der Öffentlichkeit zu vermitteln. Die zwischen 1919 und 1933 am Bauhaus entstandenen Arbeiten haben weltweit das Verständnis von Architektur und Design beeinflusst. Nachdem die Nationalsozialisten das Bauhaus Dessau 1932 geschlossen hatten, wurde das Gebäude für unterschiedlichste Zwecke genutzt. 1945 wurde es teilweise zerstört, erst 1976 konnte es denkmalgerecht rekonstruiert werden. Im Jahr 2001 wurde das Bauhaus schließlich in das so genannte Blaubuch aufgenommen, eine Liste national bedeutsamer Kultureinrichtungen in Ostdeutschland.

Frank-Michael Rall | pressetext.deutschland
Weitere Informationen:
http://www.bauhaus-dessau.de

Weitere Berichte zu: Bauhaus Dessau

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Architektur Bauwesen:

nachricht Ökologischer Anbau: Tradition und Moderne perfekt vereint
28.03.2018 | Bau-Fritz GmbH & Co. KG, seit 1896

nachricht Die Media-Koje – die wohl größte Couch der Welt im Designhaus „Haussicht“
19.03.2018 | Bau-Fritz GmbH & Co. KG, seit 1896

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Architektur Bauwesen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Software mit Grips

Ein computergestütztes Netzwerk zeigt, wie die Ionenkanäle in der Membran von Nervenzellen so verschiedenartige Fähigkeiten wie Kurzzeitgedächtnis und Hirnwellen steuern können

Nervenzellen, die auch dann aktiv sind, wenn der auslösende Reiz verstummt ist, sind die Grundlage für ein Kurzzeitgedächtnis. Durch rhythmisch aktive...

Im Focus: Der komplette Zellatlas und Stammbaum eines unsterblichen Plattwurms

Von einer einzigen Stammzelle zur Vielzahl hochdifferenzierter Körperzellen: Den vollständigen Stammbaum eines ausgewachsenen Organismus haben Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Berlin und München in „Science“ publiziert. Entscheidend war der kombinierte Einsatz von RNA- und computerbasierten Technologien.

Wie werden aus einheitlichen Stammzellen komplexe Körperzellen mit sehr unterschiedlichen Funktionen? Die Differenzierung von Stammzellen in verschiedenste...

Im Focus: Spider silk key to new bone-fixing composite

University of Connecticut researchers have created a biodegradable composite made of silk fibers that can be used to repair broken load-bearing bones without the complications sometimes presented by other materials.

Repairing major load-bearing bones such as those in the leg can be a long and uncomfortable process.

Im Focus: Verbesserte Stabilität von Kunststoff-Leuchtdioden

Polymer-Leuchtdioden (PLEDs) sind attraktiv für den Einsatz in großflächigen Displays und Lichtpanelen, aber ihre begrenzte Stabilität verhindert die Kommerzialisierung. Wissenschaftler aus dem Max-Planck-Institut für Polymerforschung (MPIP) in Mainz haben jetzt die Ursachen der Instabilität aufgedeckt.

Bildschirme und Smartphones, die gerollt und hochgeklappt werden können, sind Anwendungen, die in Zukunft durch die Entwicklung von polymerbasierten...

Im Focus: Writing and deleting magnets with lasers

Study published in the journal ACS Applied Materials & Interfaces is the outcome of an international effort that included teams from Dresden and Berlin in Germany, and the US.

Scientists at the Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf (HZDR) together with colleagues from the Helmholtz-Zentrum Berlin (HZB) and the University of Virginia...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Internationale Konferenz zur Digitalisierung

19.04.2018 | Veranstaltungen

124. Internistenkongress in Mannheim: Internisten rücken Altersmedizin in den Fokus

19.04.2018 | Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - Juni 2018

17.04.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Grösster Elektrolaster der Welt nimmt Arbeit auf

20.04.2018 | Interdisziplinäre Forschung

Bilder magnetischer Strukturen auf der Nano-Skala

20.04.2018 | Physik Astronomie

Kieler Forschende entschlüsseln neuen Baustein in der Entwicklung des globalen Klimas

20.04.2018 | Geowissenschaften

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics