Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Beschriftung von elektrischen Kabeln mit UV-Laser

27.08.2004


Die Firma Laselec ist auf Maschinen spezialisiert, die elektrische Kabel mit einem UV-Laser beschriften

... mehr zu:
»Kabel »MRO »ULYS »UV-Laser

Im Gegensatz zu verwischbaren Tintenstrahldrucken garantieren UV-Laserstrahlen die dauerhafte Kennzeichnung elektrischer Kabel. Anders als bei der Markierung durch Heißprägen ist diese Methode für die unter dem Kabelmantel liegenden Drähte unbedenklich.

Das französische Unternehmen hat die Maschinen-Baureihen ULYS und MRO mit Blick auf die modernen Produktionsanforderungen von bedeutenden Flugzeugherstellern und Kabelanwendern konzipiert. Die sicheren und innovativen UV-Laserkennzeichnungssysteme für Kabel werden insbesondere bei den zivilen und militärischen Produktreihen von Konzernen wie AugustaWestland, Airbus, ATR, Boeing, Dassault, Embraer, Eurocopter, Pilatus, Sogerma, T.A.I. und ihren wichtigsten Zulieferern verwendet.


Ziel der Hersteller ist die Gewichtsreduzierung von Flugzeugen. Das hat die Partnerunternehmen im Bereich der Kabelproduktion dazu veranlasst, schmale, kleinere Produkte mit einer deutlich dünneren Isolierschicht zu entwickeln. Das UV-Laserkennzeichnungssystem von Laselec eignet sich besonders gut für diese neue Kabelgeneration. Die Maschinen-Baureihen ULYS (mittlere und große Serien) und MRO 200 (kleine Serien) bieten dem Markt eine bewährte und einzigartige Lasertechnologie für die Kennzeichnung dünner Kabel.

Aufgrund der erhöhten Produktivität, Flexibilität und einfachen Bedienung eignet sich der Einsatz der Maschinen ULYS und MRO 200 für ein breites Spektrum industrieller Hightech-Anwendungen wie die Bahn-, Raumfahrt-, Automobil- und Rüstungsindustrie.

Für den Betrieb eines Jumbo Jets werden mehr als 200 Kilometer Kabel benötigt. Jeder Kabelabschnitt muss für die Wartung gekennzeichnet werden. Jedes Kabel verfügt über individuelle Merkmale. Sie variieren je nach physikalischen und elektrischen Eigenschaften, Isoliermaterial, Länge und Abschnitt. Mit UV-Laser gekennzeichnete Kabel ermöglichen eine leichte und eindeutige Zuordnung. Die Anforderungen beim Abspulen und Schneiden des Kabels bleiben in vollem Umfang erhalten.

Laselec vertreibt ULYS und MRO 200 weltweit durch ein Netz von Fachhändlern und die kürzlich in den USA gegründete Niederlassung.

Sascha Nicolai | FIZIT
Weitere Informationen:
http://www.fizit.de

Weitere Berichte zu: Kabel MRO ULYS UV-Laser

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Agrar- Forstwissenschaften:

nachricht Arten verschwinden, Pflanzenfraß bleibt
07.02.2017 | Georg-August-Universität Göttingen

nachricht DFG-Projekt: Biodiversität, Interaktion und Stickstoffkreislauf in Grünlandböden
31.01.2017 | Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) e.V.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Agrar- Forstwissenschaften >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Im Focus: Weltweit genaueste und stabilste transportable optische Uhr

Optische Strontiumuhr der PTB in einem PKW-Anhänger – für geodätische Untersuchungen, weltweite Uhrenvergleiche und schließlich auch eine neue SI-Sekunde

Optische Uhren sind noch genauer als die Cäsium-Atomuhren, die gegenwärtig die Zeit „machen“. Außerdem benötigen sie nur ein Hundertstel der Messdauer, um eine...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz

17.02.2017 | Veranstaltungen

Von DigiCash bis Bitcoin

16.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Stammzellen verlassen Blutgefäße in strömungsarmen Zonen des Knochenmarks

17.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

LODENFREY setzt auf das Workforce Mangement von GFOS

17.02.2017 | Unternehmensmeldung

50 Jahre JULABO : Erfahrung – Können & Weiterentwicklung!

17.02.2017 | Unternehmensmeldung