Grippewelle

Auf der Suche nach Universal-Grippeimpfstoffen – Neuraminidase unterschätzt?

Influenza (Virusgrippe) ist eine ernst zu nehmende Infektionskrankheit. Die saisonalen Grippewellen sind jedes Jahr weltweit für 250.000 bis 500.000 Todesfälle…

Impfstoffe aus dem Reaktor

Zu den Waffen gegen die Grippe gehört das Ei, das ganz gewöhnliche Hühnerei. Denn so ein Ei ist ein Biotechnologie-Labor im Kleinen. 1931 machte der Pathologe…

Arbeitsvolumen im ersten Quartal 2014 auf höchstem Stand seit 22 Jahren

Das entspricht einem Plus von 2,8 Prozent im Vergleich zum Vorjahresquartal, berichtet das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB).

58 Milliarden Arbeitsstunden – höchster Stand seit 20 Jahren

Das Wachstum des Arbeitsvolumens ist auf die gestiegene Zahl der Erwerbstätigen zurückzuführen.

19 Wochen Grippe – Vorbeugen vor der neuen Grippewelle

Die Zahl der Krankschreibungen erreichte mit geschätzten 3,4 Millionen Personen (zwischen 15 bis 59 Jahre) den höchsten Wert in den letzten zehn Jahren und ist…

Rostocker Mediziner gibt Entwarnung – 2012 ist nur eine abgeschwächte Grippewelle zu erwarten

„Eine kommende Epidemie wird vermutlich in abgeschwächter Form ablaufen“, so der Mediziner. Er begründet seinen Optimismus unter anderem damit, dass der…

Luftreiniger sollen Krankheitserreger im Hörsaal zerstören

437 Fälle der „Neuen Grippe A/H1N1“ – im alltäglichen Sprachgebrauch als Schweinegrippe bezeichnet – weist das Robert Koch Institut mit Stand vom 8. Oktober…

LMU-Klinikum testet Impfstoff gegen die Neue Grippe (H1N1) in klinischer Studie

Prof. Dr. med. Frank von Sonnenburg, stellvertretender Leiter der Abteilung für Infektions- und Tropenmedizin des Klinikums der LMU, koordiniert ab Anfang…

Grippe-Pandemie: Saarbrücker Max-Planck-Institut für Informatik ermöglicht Zugang zu relevanten Grippe-Sequenzdaten

Das Max-Planck-Institut für Informatik stellt im Zuge der GISAID Initiative (Global Initiative on Sharing All Influenza Data) relevante Sequenzdaten von…

Seite
1 2