Entwicklungs- und Schwellenländer

Kooperieren für den internationalen Klimaschutz

Um private Investitionen in erneuerbare Energien, Energieeffizienz und Anpassung an den Klimawandel in Entwicklungs- und Schwellenländern stärker zu fördern,…

Humanitäre Logistik für Hungerregionen

Seit 1970 hat sich die Anzahl von Naturkatastrophen wie Erdbeben, Wirbelstürmen und Überschwemmungen versechsfacht. Weltweit sind dadurch immer mehr Menschen,…

Neues Stipendium für künftige Klimaschutzexperten in Entwicklungsländern

Die Alexander von Humboldt-Stiftung vergibt künftig Internationale Klimaschutzstipendien an Nachwuchsführungskräfte aus Schwellen- und Entwicklungsländern, die…

KfW Entwicklungsbank und DEG stellen Jahresbericht 2008 über die Zusammenarbeit mit Entwicklungsländern vor

Im Jahr 2008 haben die KfW Entwicklungsbank und die DEG – DeutscheInvestitions- und Entwicklungsgesellschaft mbH rund 4,9 Mrd. EUR zur Förderung der…

Leibniz Universität Hannover entwirft Strategien zur nachhaltigen Bewässerung in Lateinamerika

Da das Bevölkerungswachstum weiter steigen wird, ist es vor allem für Entwicklungs- und Schwellenländer wichtig, die häufig eingeschränkten Wasserressourcen…

Hunger bleibt Herausforderung Nummer eins für die Wissenschaft in Entwicklungsländern

Während die Armutsrate bis zum Jahr 2015, dem Zieljahr zum Erreichen der UN Millennium Development Goals, halbiert werden könne, seien wissenschaftliche…

Internationale Tagung: Globaler Wandel in Entwicklungs- und Schwellenländern

Der Einsatz raumbezogener Daten und Modelle in den angewandten Wissenschaftsbereichen der Geographie, der Forstwirtschaft und der Waldökologie steht im…

Seite
1 3 4 5