Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Heimwerker: Gerätesicherheit geht vor Preis

25.04.2008
Kaufverhalten von Kunden in Baumärkten untersucht

Produktsicherheit hat für Kunden in Baumärkten eine größere Bedeutung als der Preis oder die Funktionalität, wenn es um den Kauf von Handmaschinen und Heimwerkergeräten geht.

Das ergab eine Befragung von über 1.000 Baumarktkunden im Rahmen einer wissenschaftlichen Untersuchung, die im Auftrag der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) vom Institut ASER e.V. an der Bergischen Universität Wuppertal durchgeführt wurde.

Produktsicherheit ist dabei für alle Altersgruppen und weitgehend unabhängig von der Berufsausbildung wichtig. Allerdings hat Sicherheit für ältere Kundengruppen einen deutlich höheren Stellenwert. Darüber hinaus spielt bei einer Kaufentscheidung die einfache Handhabung der Geräte eine immer größere Rolle.

... mehr zu:
»ASER »BAuA

Immerhin verzeichnet der aktuelle Bericht der Europäischen Kommission zum Schnellwarnsystem für Verbraucherprodukte RAPEX ("Rapid Exchange of Information") mit über 1.600 Warnmeldungen einen neuen Höchststand. Dabei stieg die Anzahl der Meldungen von 2006 zu 2007 um über 50 Prozent.

Kunden tragen durch ihre Kaufentscheidungen mit dazu bei, dass Produkte mit einem hohen Sicherheitsstandard, hoher Gebrauchstauglichkeit und Umweltverträglichkeit verstärkt am Markt angeboten werden. Doch inwieweit spielen diese und andere Faktoren beim Kauf eine Rolle? Antworten gibt der Forschungsbericht der BAuA "Käuferverhalten von Baumarktkunden unterschiedlichen Alters", der jetzt veröffentlicht wurde. Er enthält die Ergebnisse einer Studie, die das Institut ASER, Wuppertal, im Auftrag der BAuA durchführte. Dazu entwickelten die Wuppertaler ein Erhebungsinstrumentarium, mit dem mehr als 1.000 Baumarktkunden befragt wurden. Zusätzlich wurden mittels einer webbasierten Verbraucherbefragung über 300 Datensätze erhoben. Im Rahmen von halbstandardisierten Interviews befragte ASER zudem mehr als 20 Einkäufer und Marktleiter zu diesem Themenfeld aus Anbietersicht.

Die Kundenbefragung macht deutlich, dass Sicherheit den höchsten Stellenwert besitzt. Erst dann folgen die Faktoren Kaufpreis und Funktionalität. Ergonomie und Umweltverträglichkeit stufen die Befragten als deutlich weniger wichtig ein, während Herkunftsland, Image und Design eine untergeordnete Rolle spielen. Markenprodukte erhalten nicht automatisch positive Attribute wie sicher, ergonomisch oder umweltverträglich. Die Kunden beachten Kennzeichnungen wie beispielsweise das GS-, TÜV- oder VDE-Zeichen. Allerdings kennen sie meistens nicht deren konkrete Bedeutung. Dabei legen ältere Kunden mehr Wert auf Sicherheit und achten stärker auf die Kennzeichnung als jüngere.

Bei der Expertenbefragung zeigte sich, dass auch hier die Sicherheit einen hohen Stellenwert hat. Ergonomie spielt insbesondere für Profiwerkzeug eine große Rolle und nimmt bei Einsteigerprodukten einen geringeren Stellenwert ein. Durch neue Regelungen erhält der Faktor Umweltverträglichkeit immer mehr Gewicht. Zudem bemerken die Experten, dass die Kunden weniger professionell sind als früher, sodass Käufer die Sicherheit eines im Handel befindlichen Gerätes voraussetzen.

Der gesamte Forschungsbericht "Käuferverhalten von Baumarktkunden unterschiedlichen Alters" befindet sich als PDF-Datei (2,2 MB) auf der BAuA-Homepage unter der Adresse http://www.baua.de/de/Publikationen/Fachbeitraege/F2020.html.

Jörg Feldmann | idw
Weitere Informationen:
http://www.baua.de/de/Publikationen/Fachbeitraege/F2020.html

Weitere Berichte zu: ASER BAuA

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Studien Analysen:

nachricht Studie „Digital Gender Gap“
06.01.2020 | Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit e. V.

nachricht Studie zeigt, wie Immunzellen Krankheitserreger einfangen
03.01.2020 | Universität des Saarlandes

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Studien Analysen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Ein ultraschnelles Mikroskop für die Quantenwelt

Was in winzigen elektronischen Bauteilen oder in Molekülen geschieht, lässt sich nun auf einige 100 Attosekunden und ein Atom genau filmen

Wie Bauteile für künftige Computer arbeiten, lässt sich jetzt gewissermaßen in HD-Qualität filmen. Manish Garg und Klaus Kern, die am Max-Planck-Institut für...

Im Focus: Integrierte Mikrochips für elektronische Haut

Forscher aus Dresden und Osaka präsentieren das erste vollintegrierte Bauelement aus Magnetsensoren und organischer Elektronik und schaffen eine wichtige Voraussetzung für die Entwicklung von elektronischer Haut.

Die menschliche Haut ist faszinierend und hat viele Funktionen. Eine davon ist der Tastsinn, bei dem vielfältige Informationen aus der Umgebung verarbeitet...

Im Focus: Dresdner Forscher entdecken Mechanismus bei aggressivem Krebs

Enzym blockiert Wächterfunktion gegen unkontrollierte Zellteilung

Wissenschaftler des Universitätsklinikums Carl Gustav Carus Dresden im Nationalen Centrum für Tumorerkrankungen Dresden (NCT/UCC) haben gemeinsam mit einem...

Im Focus: Integrate Micro Chips for electronic Skin

Researchers from Dresden and Osaka present the first fully integrated flexible electronics made of magnetic sensors and organic circuits which opens the path towards the development of electronic skin.

Human skin is a fascinating and multifunctional organ with unique properties originating from its flexible and compliant nature. It allows for interfacing with...

Im Focus: Dresden researchers discover resistance mechanism in aggressive cancer

Protease blocks guardian function against uncontrolled cell division

Researchers of the Carl Gustav Carus University Hospital Dresden at the National Center for Tumor Diseases Dresden (NCT/UCC), together with an international...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

HDT-Tagung: Sensortechnologien im Automobil

24.01.2020 | Veranstaltungen

Tagung befasst sich mit der Zukunft der Mobilität

22.01.2020 | Veranstaltungen

ENERGIE – Wende. Wandel. Wissen.

22.01.2020 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Minutiöse Einblicke in das zelluläre Geschehen

24.01.2020 | Biowissenschaften Chemie

HDT-Tagung: Sensortechnologien im Automobil

24.01.2020 | Veranstaltungsnachrichten

Ein ultraschnelles Mikroskop für die Quantenwelt

24.01.2020 | Physik Astronomie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics