Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Kapazitätsarme Motoranschlussleitungen für drehzahlgesteuerte Antriebe

20.03.2008
Drehstrom-Asynchronmotoren, die über Frequenzumrichter angesteuert werden arbeiten überaus effizient, erfordern allerdings speziell konstruierte, kapazitätsarme Anschlussleitungen. TKD hat spezielle kapazitätsarme Motoranschlussleitungen entwickelt, die fest verlegt oder im flexiblen Dauereinsatz ihren Dienst verrichten.

Im Frequenzumrichter wird die Netzspannung in Gleichspannung umgewandelt, geglättet und im Wechselrichter in eine, dem Motor angepasste Spannung mit variabler Amplitude und Frequenz aufbereitet. Diese überaus vorteilhaften Technik bringt allerdings auch ungewünschte Nebenwirkungen mit sich.

Mit moderner Kabeltechnik lassen sich elektromagnetische Störfelder, Überspannungen und Störströme gezielt ausgleichen. Für Umrichter-Antriebe bietet der Hersteller daher Motoranschlussleitungen, die rundum – vom Isolationsmaterial bis zum konstruktiven Aufbau der Kabel – für diese Servo-Anwendungen geeignet sind.

Niedrige Dielektrizitätskonstante

Die niedrige Dielektrizitätskonstante der speziellen Aderisolation bei den TKD-Anschlussleitungen ist ein Garant für geringe Betriebskapazitäten und erhöhte Spannungsfestigkeit. Mit diesen Eigenschaften sind die Kabel optimal ausgelegt für die permanenten Spitzen bei der Umrichterspannung. Sie stellen somit eine verlustarme Leistungsübertragung vom Umrichter zum Motor sicher.

Die doppelte Abschirmung mit einer speziellen Aluminiumfolie und einem Abschirmgeflecht aus verzinnten Kupferdrähten mit hohem Bedeckungsgrad sollen für niedrige Kopplungswiderstände und damit für minimale Störfeldstärken in der Umgebung sorgen. So lassen sich höchste EMV-Anforderungen erfüllen, erklärt der Hersteller.

Motoranschlussleitungen mit robusten PVC-Mantel

Zum Sortiment des Herstellers gehören Motoranschlussleitungen mit einem robusten PVC-Mantel, die vor allem für feste Verlegung oder flexible Anwendungen mit gelegentlicher freier Bewegung ausgelegt sind. Je nach Motortyp, hat der Anwender die Wahl zwischen einer vieradrigen Version oder der so genannten 3-Plus-Type, die mit drei Versorgungsadern und gedritteltem Schutzleiter aufwartet.

Beide Varianten, die per Katalog in 15 verschiedenen Abmessungen verfügbar sind, gibt es sowohl mit transparentem, als auch mit schwarzem, UV-beständigen Außenmantel. Infos zu diesen Kabeln gibt es auf den Katalogseiten 01.01.10 und 01.01.12.

Flexible Kabelserie für dauerbewegte Einsätze

Für dauerbewegte Einsätze – vor allem in Energieführungsketten, Robotern, Werkzeugmaschinen oder Fertigungsanlagen – kann der Anwender auf kapazitätsarme Anschlussleitungen der auf höchste Flexibilität getrimmten Kaweflex-Serie (Typen 5225, 5255 und 5285 - Katalogseiten: 05.02.03.01, 05.02.04.01 und 05.02.05.01) zugreifen.

Diese Leitungen, bei denen spezielle PUR-Außenmäntel zum Einsatz kommen, sind ölbeständig und beständig gegen Kühlflüssigkeiten und Schmiermittel. Wegen ihrer UL- und CSA-Approbation eignen sie sich laut Hersteller auch für den nordamerikanischen Markt.

Reinhold Schäfer | MM MaschinenMarkt
Weitere Informationen:
http://www.maschinenmarkt.vogel.de/fertigungsmanagement/articles/114933/

Weitere Berichte zu: Anschlussleitung Motoranschlussleitung

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Maschinenbau:

nachricht BMBF-Forschungsprojekt IDAM: Netzwerk bringt metallischen 3D-Druck auf automobilen Serienkurs
17.04.2019 | Fraunhofer-Institut für Lasertechnik ILT

nachricht Fraunhofer-Wissenschaftler entwickeln universell einsetzbare Breitband-Wirbelstromelektronik
09.04.2019 | Fraunhofer-Institut für Zerstörungsfreie Prüfverfahren IZFP

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Maschinenbau >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Quantenmaterie fest und supraflüssig zugleich

Forscher um Francesca Ferlaino an der Universität Innsbruck und an der Österreichischen Akademie der Wissenschaften haben in dipolaren Quantengasen aus Erbium- und Dysprosiumatomen suprasolide Zustände beobachtet. Im Dysprosiumgas ist dieser exotische Materiezustand außerordentlich langlebig, was die Tür für eingehendere Untersuchungen weit aufstößt.

Suprasolidität ist ein paradoxer Zustand, in dem die Materie sowohl supraflüssige als auch kristalline Eigenschaften besitzt. Die Teilchen sind wie in einem...

Im Focus: Quantum gas turns supersolid

Researchers led by Francesca Ferlaino from the University of Innsbruck and the Austrian Academy of Sciences report in Physical Review X on the observation of supersolid behavior in dipolar quantum gases of erbium and dysprosium. In the dysprosium gas these properties are unprecedentedly long-lived. This sets the stage for future investigations into the nature of this exotic phase of matter.

Supersolidity is a paradoxical state where the matter is both crystallized and superfluid. Predicted 50 years ago, such a counter-intuitive phase, featuring...

Im Focus: Explosion on Jupiter-sized star 10 times more powerful than ever seen on our sun

A stellar flare 10 times more powerful than anything seen on our sun has burst from an ultracool star almost the same size as Jupiter

  • Coolest and smallest star to produce a superflare found
  • Star is a tenth of the radius of our Sun
  • Researchers led by University of Warwick could only see...

Im Focus: Neues „Baustein-Konzept“ für die additive Fertigung

Volkswagenstiftung fördert Wissenschaftler aus dem IPF Dresden bei der Erkundung eines innovativen neuen Ansatzes im 3D-Druck

Im Rahmen Ihrer Initiative „Experiment! - Auf der Suche nach gewagten Forschungsideen“
fördert die VolkswagenStiftung ein Projekt, das von Herrn Dr. Julian...

Im Focus: Vergangenheit trifft Zukunft

autartec®-Haus am Fuß der F60 fertiggestellt

Der Hafen des Bergheider Sees beherbergt seinen ersten Bewohner. Das schwimmende autartec®-Haus – entstanden im Rahmen eines vom Bundesministerium für Bildung...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Künstliche Intelligenz: Lernen von der Natur

17.04.2019 | Veranstaltungen

Mobilität im Umbruch – Conference on Future Automotive Technology, 7.-8. Mai 2019, Fürstenfeldbruck

17.04.2019 | Veranstaltungen

Augmented Reality und Softwareentwicklung: 33. Industrie-Tag InformationsTechnologie (IT)²

17.04.2019 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Im Labyrinth offenbaren Bakterien ihre Individualität

23.04.2019 | Biowissenschaften Chemie

Proteinansammlung schädigt Nervenzellen in der Multiplen Sklerose

23.04.2019 | Medizin Gesundheit

Neue Messmethode zur Datierung von Gletschereis

23.04.2019 | Geowissenschaften

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics