Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

New Yorker U-Bahn mit Computersteuerung von Siemens

02.02.2006


Das neue Zugkontrollsystem der New Yorker U-Bahn hat seinen ersten Test bestanden: Die Linie L in Brooklyn fährt seit kurzem mit dem funkgesteuerten Zugbeeinflussungssystem CBTC von Siemens. Es handelt sich um die ersten computergesteuerten Fahrten im Passagierbetrieb in der 101-jährigen Geschichte der New-Yorker U-Bahn.



Mit Hilfe der neuen Technik können mehr Züge eingesetzt werden. Während der Rush Hour fahren dann 33 statt 28 Züge pro Stunde auf einer Strecke. Das System erhöht die Sicherheit, da die Geschwindigkeit und das Halten automatisch gesteuert wird. Das CBTC-System (Computer-based train control) ist funkbasiert und benötigt keine Leiterschleifen im Gleis zur Informationsübertragung.

... mehr zu:
»Computersteuerung »U-Bahn


Experten von Siemens Transportation Systems installieren die komplexe Technik während des Betriebes, der in New York an 365 Tagen im Jahr rund um die Uhr stattfindet. Siemens lieferte die komplette Ausstattung in den Zügen, die sensorgesteuerte Geschwindigkeitsmessung an der Strecke, die Zentralrechner, das Funknetz sowie das Glasfaser-Kommunikationsnetz und die Ausstattung im Kontrollzentrum RCC Dort laufen alle Informationen zusammen. So können die RCC-Mitarbeiter Standort und Bewegungen der U-Bahnen effizienter als bisher überwachen und auch bei Notfällen oder Defekten erheblich schneller eingreifen.

Momentan muss der Zugführer auf der Linie L die Züge lediglich starten und bremsen, die erlaubte Geschwindigkeit kann er auf dem Display in dem Zug ablesen. Signale an der Strecke sind nicht mehr erforderlich. Überschreitet der Zug die erlaubte Geschwindigkeit oder hält nicht rechtzeitig, wird er automatisch gebremst. Im Frühjahr wird die Zugbeeinflussung in einem zweiten Schritt die Züge der Linie L komplett steuern, so dass sich der Fahrer lediglich um das Öffnen und Schließen der Türen kümmern und den Startknopf drücken muss. Das System wird dann nach und nach auf mehrere Fahrzeuge und einen längeren Streckenabschnitt ausgedehnt.

Dr. Norbert Aschenbrenner | Siemens InnovationNews
Weitere Informationen:
http://www.siemens.de/innovation

Weitere Berichte zu: Computersteuerung U-Bahn

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Informationstechnologie:

nachricht Digitaler Denker: Argument-Suchmaschine hilft bei der Meinungsbildung
22.01.2019 | Universität Paderborn

nachricht Forscher entwickeln Datenleak-Frühwarnsystem
22.01.2019 | Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Informationstechnologie >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Zweigesichtige Stammzellen produzieren Holz und Bast

Heidelberger Forscher untersuchen einen der wichtigsten Wachstumsprozesse auf der Erde

Für einen der wichtigsten Wachstumsprozesse auf der Erde – die Holzbildung – sind sogenannte zweigesichtige Stammzellen verantwortlich: Sie bilden nicht nur...

Im Focus: Bifacial Stem Cells Produce Wood and Bast

Heidelberg researchers study one of the most important growth processes on Earth

So-called bifacial stem cells are responsible for one of the most critical growth processes on Earth – the formation of wood.

Im Focus: Energizing the immune system to eat cancer

Abramson Cancer Center study identifies method of priming macrophages to boost anti-tumor response

Immune cells called macrophages are supposed to serve and protect, but cancer has found ways to put them to sleep. Now researchers at the Abramson Cancer...

Im Focus: Klassisches Doppelspalt-Experiment in neuem Licht

Internationale Forschergruppe entwickelt neue Röntgenspektroskopie-Methode basierend auf dem klassischen Doppelspalt-Experiment, um neue Erkenntnisse über die physikalischen Eigenschaften von Festkörpern zu gewinnen.

Einem internationalen Forscherteam unter Führung von Physikern des Sonderforschungsbereichs 1238 der Universität zu Köln ist es gelungen, eine neue Variante...

Im Focus: Ten-year anniversary of the Neumayer Station III

The scientific and political community alike stress the importance of German Antarctic research

Joint Press Release from the BMBF and AWI

The Antarctic is a frigid continent south of the Antarctic Circle, where researchers are the only inhabitants. Despite the hostile conditions, here the Alfred...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Führende Röntgen- und Nanoforscher treffen sich in Hamburg

22.01.2019 | Veranstaltungen

Smarte Sensorik für Mobilität und Produktion 4.0 am 07. Februar 2019 in Oldenburg

18.01.2019 | Veranstaltungen

16. BF21-Jahrestagung „Mobilität & Kfz-Versicherung im Fokus“

17.01.2019 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Zweigesichtige Stammzellen produzieren Holz und Bast

22.01.2019 | Biowissenschaften Chemie

Wie tickt die rote Königin?

22.01.2019 | Biowissenschaften Chemie

Digitaler Denker: Argument-Suchmaschine hilft bei der Meinungsbildung

22.01.2019 | Informationstechnologie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics