Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

CeBIT 2009: ALPHA Business Solutions bietet ERP-Komplettangebot für Mittelstand

29.01.2009
Die ALPHA Business Solutions AG, Anbieter betriebswirtschaftlicher Komplettlösungen und kompetenter Partner für anspruchsvolle ERP-Projekte im Mittelstand, zeigt auf der weltgrößten IT-Fachmesse CeBIT vom 03. bis zum 08. März 2009 mehr ERP auf mehr Fläche.

Der ERP-Spezialist hält auf seinem neuen und größeren Messestand D38 in Halle 5 zahlreiche Highlights rund um die Themen ERP und Geschäftsprozessoptimierung bereit: Neben der aktuellen Version 5.2 der ERP-Komplettlösung proALPHA werden die auf Basis von proALPHA eigen entwickelten Branchenlösungen vorgestellt.

In Ergänzung dazu präsentiert die ALPHA Business Solutions AG den CeBIT-Besuchern ein aufeinander abgestimmtes Dienstleistungsportfolio für den ERP-Projekterfolg von der Geschäftsprozess- und Potenzialanalyse über die Organisationsberatung bis hin zur Softwareentwicklung.

Beim Besuch auf dem um 25% größeren und neu platzierten Stand der ALPHA Business Solutions AG erwartet den Anwender ein Komplettangebot für den ERP-Projekterfolg und die nachhaltige Prozessoptimierung: Eine führende, vollständig integrierte und moderne ERP-Standardsoftware, Branchenlösungen zur Unterstützung industriespezifischer Prozesse, eine preisgekrönte ERP-Einführungsmethodik zur Reduzierung von Prozess- und Anpassungskosten und nicht zuletzt die Beratungskompetenz aus der Erfahrung von mehr als 300 durchgeführten ERP- und Organisationsprojekten im Mittelstand lassen keine Anforderungen mehr offen.

Die ALPHA Business Solutions zeigt auf der CeBIT die Version 5.2 der speziell für mittelständische Industrie- und Handelsunternehmen entwickelten branchenunabhängigen ERP-Software proALPHA. proALPHA bietet neben den klassischen betriebswirtschaftlichen Modulen u.a. ein integriertes Dokumentenmanagement, Projektmanagement, CAD-Integration, die Echtzeit- Multiressourcenplanung APS sowie ein umfassendes Management- und Mitarbeiterinformationssystem. Der Einsatz von SOA-Technologie (Service Orientierte Architektur) vereinfacht die Anpassung von Geschäftsprozessen sowie die Verknüpfung heterogener IT-Strukturen und stellt die Zukunftsfähigkeit des Gesamtsystems sicher.

Daneben zeigt der ERP-Spezialist auch die gemeinsam mit erfahrenen Branchenexperten entwickelten Branchenlösungen für den Fahrzeugbau, die Elektronikbranche sowie die Möbel- und Kunststoffindustrie. Basierend auf proALPHA bieten die Branchenlösungen zahlreiche Funktionalitäten und Erweiterungen, die speziell auf die Anforderungen der jeweiligen Industriezweige und Marktmechanismen zugeschnitten sind. "Die ALPHA Business Solutions AG wird auch künftig in die Entwicklung von Branchenlösungen investieren", erklärt Unternehmensvorstand Michael Finkler. "Unternehmen legen seit jeher großen Wert auf die Abbildung ihrer branchenspezifischen Prozesse. Diese Funktionalitäten müssen sie bei uns nicht kostenintensiv nachrüsten, sondern bekommen sie auf Basis eines der führenden ERP-Systeme für den Mittelstand bereits im Standard geliefert." Eine weitere Branchenlösung mit zahlreichen Erweiterungen für Unternehmen aus dem Bereich Metall-Handel befindet sich derzeit in der Pilotphase und soll noch 2009 für den Vertrieb freigegeben werden.

ALPHA Business Solutions auf der CeBIT 2009
Die ALPHA Business Solutions AG steht ihren Besuchern in Halle 5 am Stand D38 für Gespräche und Produktpräsentationen zur Verfügung. Zusätzlich zur Ausstellung referiert Michael Finkler auf dem ERP-Forum in Halle 5 am Mittwoch, den 04. März 2009, um 11.30 - 12.00 Uhr zum Thema "Der Mensch, das natürliche Hindernis - ERP-Einführung richtig gestalten". Bei der Kommunikation, den Vorgehensweisen sowie den Projektwerkzeugen werden oftmals gravierende Fehler begangen, die sich negativ auf den Projekterfolg auswirken bzw. nicht selten zum Scheitern von Projekten führen. Der Vortrag sensibilisiert für das Thema Mitarbeiterorientierung und zeigt grundsätzliche Regeln auf, um Fehlschläge in Veränderungsprojekten zu vermeiden.

Auch auf der diesjährigen CeBIT beteiligt sich die ALPHA Business Solutions AG wieder an den in Kooperation mit der Trovarit AG geführten Messerundgängen. Zu ausgewählten Themenstellungen wie Projekt-/Einzelfertigung, Auftrags- und Variantenfertigung sowie Warenwirtschaft simuliert ALPHA Business Solutions typische und auch nicht alltägliche Geschäftsprozesse mit proALPHA. Zur Anmeldung eines persönlichen Gesprächstermins gelangen Interessenten unter www.abs-ag.de/cebit.

Datum ----- Uhrzeit --- Guided Tour Thema
04.03.2009 - 12:30 Uhr - Projekt-/Einzelfertigung
05.03.2009 - 12:00 Uhr - Projekt-/Einzelfertigung
04.03.2009 - 13:30 Uhr - Variantenfertigung
04.03.2009 - 11:30 Uhr - Warenwirtschaft
05.03.2009 - 13:00 Uhr - Warenwirtschaft
ALPHA Business Solutions AG
Die ALPHA Business Solutions AG ist einer der führenden Spezialisten für Geschäftsprozessoptimierung und die Einführung von betriebswirtschaftlicher Standardsoftware in Deutschland. Das Unternehmen wurde 1994 als erstes Tochterunternehmen der proALPHA Software AG gegründet und in 2003 aus dem proALPHA Unternehmensverbund herausgelöst. ALPHA Business Solutions betreut heute mehr als 300 ERP-Projekte in über 1.200 Unternehmen. Das Lösungsportfolio umfasst neben der ERP-Komplettlösung proALPHA auch eigen entwickelte Branchenlösungen auf Basis von proALPHA, zudem ist das Unternehmen seit Anfang 2008 auch Early Partner der SAP für die On-Demand-Lösung SAP Business ByDesign. Das Unternehmen bietet damit ein breites Spektrum an leistungsfähigen und anforderungsgerechten ERP-Lösungen für mittelständische Industrie, Handels- und Dienstleistungsunternehmen. Mit einer umfassenden Branchenkompetenz, langjähriger Erfahrung in der Geschäftsprozessoptimierung und dem ERP-Projektmanagement sowie einer professionellen softwaregestützten ERP-Einführungsmethodik werden ERP-Projekte effizient, sicher und erfolgreich realisiert.

Ansprechpartner für die Presse

ALPHA Business Solutions AG
Carmen Reiser
Brüsseler Str. 5
D-67657 Kaiserslautern
Tel: +49 (0) 631-3 03 47-0
Fax: +49 (0) 631-3 03 47-399
carmen.reiser@abs-ag.de

Carmen Reiser | Deutsche Messe AG
Weitere Informationen:
http://www.abs-ag.de
http://www.cebit.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie CeBIT 2009:

nachricht Hybrid-Scanner ordnet Dokumente nach Chaos-Prinzip
09.03.2009 | Xamance

nachricht Zum Abschluss der CeBIT 2009: Trends und Themen
09.03.2009 | Deutsche Messe

Alle Nachrichten aus der Kategorie: CeBIT 2009 >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Farbeffekte durch transparente Nanostrukturen aus dem 3D-Drucker

Neues Design-Tool erstellt automatisch 3D-Druckvorlagen für Nanostrukturen zur Erzeugung benutzerdefinierter Farben | Wissenschaftler präsentieren ihre Ergebnisse diese Woche auf der angesehenen SIGGRAPH-Konferenz

Die meisten Objekte im Alltag sind mit Hilfe von Pigmenten gefärbt, doch dies hat einige Nachteile: Die Farben können verblassen, künstliche Pigmente sind oft...

Im Focus: Color effects from transparent 3D-printed nanostructures

New design tool automatically creates nanostructure 3D-print templates for user-given colors
Scientists present work at prestigious SIGGRAPH conference

Most of the objects we see are colored by pigments, but using pigments has disadvantages: such colors can fade, industrial pigments are often toxic, and...

Im Focus: Eisen und Titan in der Atmosphäre eines Exoplaneten entdeckt

Forschende der Universitäten Bern und Genf haben erstmals in der Atmosphäre eines Exoplaneten Eisen und Titan nachgewiesen. Die Existenz dieser Elemente in Gasform wurde von einem Team um den Berner Astronomen Kevin Heng theoretisch vorausgesagt und konnte nun von Genfern Astronominnen und Astronomen bestätigt werden.

Planeten in anderen Sonnensystemen, sogenannte Exoplaneten, können sehr nah um ihren Stern kreisen. Wenn dieser Stern viel heisser ist als unsere Sonne, dann...

Im Focus: Magnetische Antiteilchen eröffnen neue Horizonte für die Informationstechnologie

Computersimulationen zeigen neues Verhalten von Antiskyrmionen bei zunehmenden elektrischen Strömen

Skyrmionen sind magnetische Nanopartikel, die als vielversprechende Kandidaten für neue Technologien zur Datenspeicherung und Informationsverarbeitung gelten....

Im Focus: Unraveling the nature of 'whistlers' from space in the lab

A new study sheds light on how ultralow frequency radio waves and plasmas interact

Scientists at the University of California, Los Angeles present new research on a curious cosmic phenomenon known as "whistlers" -- very low frequency packets...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

LaserForum 2018 thematisiert die 3D-Fertigung von Komponenten

17.08.2018 | Veranstaltungen

Aktuelles aus der Magnetischen Resonanzspektroskopie

16.08.2018 | Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - Oktober 2018

16.08.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Bionik im Leichtbau

17.08.2018 | Verfahrenstechnologie

Klimafolgenforschung in Hannover: Kleine Pflanzen gegen große Wellen

17.08.2018 | Biowissenschaften Chemie

HAWK-Ingenieurinnen und -Ingenieure entwickeln die leichteste 9to-LKW-Achse ihrer Art

17.08.2018 | Messenachrichten

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics