Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Einkaufsportal von Landwirten für Landwirte startet kompletten online-Betrieb für Landwirte

24.01.2002


Ziel: Einkaufsvorteile durch Bündelung der Einkaufskraft von 100.000 Maschinenring-Mitgliedern

Landwirte sind am Unternehmen beteiligt

Die mein-hof.de AG startet dieser Tage ihren kompletten online-Betrieb als der elektronische Marktplatz der Landwirtschaft. Die mein-hof.de AG ist ein Unternehmen der Bayerischen Maschinenringe. Die Einkaufskraft der über 100.000 den Maschinenringen in Bayern angeschlossenen Landwirte bündelt mein-hof.de mit dem Ziel, Kostenvorteile für den einzelnen Landwirt zu generieren und so einen Beitrag zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit der bayerischen Landwirte zu leisten. Bei mein-hof.de können Landwirte in Sonderaktionen saisonaktuelle Produkte zuverlässiger Hersteller zu einem sehr günstigen, markttransparenten Preis erwerben. Die Preise sind jeweils nur sog. "Maximalpreise", d. h. sie können während der Aktion bei besonders großer Gesamt-Nachfrage noch weiter sinken, nie jedoch steigen. Verrechnet wird für alle der niedrigste Preis.

Logistikpartner von mein-hof.de ist die DACHSER GmbH in Kempten, die zu den größten europäischen Dienstleistungsunternehmen im Bereich Logistik gehört, für Technik, Hosting und Implementierung der e-business-Lösung arbeitet das Unternehmen mit der Deutschen Telekom AG zusammen.

Landwirte sehen sich seit Jahren einem immer höheren Kostendruck ausgesetzt. Die Maschinenringe (MR) unterstützen seit Jahrzehnten die Landwirte dabei, ihre bäuerliche Existenz zu erhalten, zum einen durch das Kuratorium Bayerischer Maschinenringe (KBM e.V.; u.a. Maschinenvermittlung und Betriebshilfe) sowie durch die MR Bayern GmbH, die Landwirten neue Zuerwerbsmöglichkeiten bietet z.B. durch Winterdienst (bayernweit u.a. 398 Postämter, 615 Bahnhöfe), die Pflege von Vegetationsflächen etc. "Den 100.000 Landwirten, die Mitglied in einem bayerischen Maschinenring sind, Einkaufsvorteile zu ermöglichen, stellt die logische dritte Säule im Angebot der MR dar. Daher wurde die mein-hof.de AG gegründet", so der Vorstand Thomas Rummel.

Zudem: mein.hof.de AG ist ein Unternehmen von Landwirten für Landwirte: denn lediglich alle Mitglieder eines bayerischen Maschinenrings (MR), Bayerische MR, alle Ehrenamtliche, Geschäftsführer und Mitarbeiter der Bayerischen MR-Organisationen können mein-hof.de Aktien erwerben. Sie alle sollen - nach Platzierung aller Aktien - zu rund 70 Prozent an dem Unternehmen beteiligt sein.

Dabei haben die Landwirte die Möglichkeit, Aktien von dem Unternehmen zu erwerben und somit doppelt zu profitieren: von den Einkaufsvorteilen und der Aktie. Die mein-hof.de AG ist kein börsennotiertes Unternehmen.

Bereits jetzt sind 40 Prozent aller deutschen Landwirte im Internet (DLG-Studie November 2000). Landwirte, die sich online bei www.mein-hof.de oder über ihren örtlichen bayerischen Maschinenring haben registrieren lassen, können bei mein-hof.de rund um die Uhr einkaufen. Wer nicht über einen PC oder Internetzugang verfügt, kann jedoch auch weiterhin offline per Telefon oder Fax bei seinem örtlichen Maschinenring mein-hof.de-Produkte bestellen. Die mein-hof.de AG will im Jahr 2005 circa 40.000 registrierte Teilnehmer und einen Umsatz von 48 Mio EURO erreichen.

Kurze Historie des Unternehmens:


09. März 2001: Gründung


06. August 2001: Eintragung ins Handelsregister
November 2001: erste Verkaufsaktion
(Bestellung über den

örtlichen Maschinenring)
16. Januar 2002: Start des kompletten
online-Betriebes
(Landwirte können von zu Hause direkt
online bestellen); zweite Verkaufsaktion

Carsten Steffens | ots
Weitere Informationen:
http://www.mein-hof.de

Weitere Berichte zu: Einkaufskraft Einkaufsportal Einkaufsvorteile Landwirt

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Agrar- Forstwissenschaften:

nachricht Mit gezücktem Laserschwert Schadinsekten in Vorratslagern bekämpfen
13.11.2018 | Julius Kühn-Institut, Bundesforschungsinstitut für Kulturpflanzen

nachricht Wildpflanzen für Biogas: Untersuchungen zur Samenausbreitung abgeschlossen
12.11.2018 | Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Agrar- Forstwissenschaften >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Eine kalte Supererde in unserer Nachbarschaft

Der sechs Lichtjahre entfernte Barnards Stern beherbergt einen Exoplaneten

Einer internationalen Gruppe von Astronomen unter Beteiligung des Max-Planck-Instituts für Astronomie in Heidelberg ist es gelungen, beim nur sechs Lichtjahre...

Im Focus: Mit Gold Krankheiten aufspüren

Röntgenfluoreszenz könnte neue Diagnosemöglichkeiten in der Medizin eröffnen

Ein Präzisions-Röntgenverfahren soll Krebs früher erkennen sowie die Entwicklung und Kontrolle von Medikamenten verbessern können. Wie ein Forschungsteam unter...

Im Focus: Ein Chip mit echten Blutgefäßen

An der TU Wien wurden Bio-Chips entwickelt, in denen man Gewebe herstellen und untersuchen kann. Die Stoffzufuhr lässt sich dabei sehr präzise dosieren.

Menschliche Zellen in der Petrischale zu vermehren, ist heute keine große Herausforderung mehr. Künstliches Gewebe herzustellen, durchzogen von feinen...

Im Focus: A Chip with Blood Vessels

Biochips have been developed at TU Wien (Vienna), on which tissue can be produced and examined. This allows supplying the tissue with different substances in a very controlled way.

Cultivating human cells in the Petri dish is not a big challenge today. Producing artificial tissue, however, permeated by fine blood vessels, is a much more...

Im Focus: Optimierung von Legierungswerkstoffen: Diffusionsvorgänge in Nanoteilchen entschlüsselt

Ein Forschungsteam der TU Graz entdeckt atomar ablaufende Prozesse, die neue Ansätze zur Verbesserung von Materialeigenschaften liefern.

Aluminiumlegierungen verfügen über einzigartige Materialeigenschaften und sind unverzichtbare Werkstoffe im Flugzeugbau sowie in der Weltraumtechnik.

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Kalikokrebse: Erste Fachtagung zu hochinvasiver Tierart

16.11.2018 | Veranstaltungen

Können Roboter im Alter Spaß machen?

14.11.2018 | Veranstaltungen

Tagung informiert über künstliche Intelligenz

13.11.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Gut vorbereitet ist halb verdaut

16.11.2018 | Biowissenschaften Chemie

Kalikokrebse: Erste Fachtagung zu hochinvasiver Tierart

16.11.2018 | Veranstaltungsnachrichten

Emulsionen masschneidern

15.11.2018 | Materialwissenschaften

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics