Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Motorstarter bietet Sicherheit und Diagnose in einem Gerät

23.04.2001


Die Faltenbälge in der Mercedes Benz S-Klasse bestehen aus einem neuen Typ des thermoplastischen Polyurethans Desmopan®, der auch durch Blasextrusion verarbeitet werden kann. Sie schützen die Luftfederbeine an der Vorder- und Hinterachse vor Öl, Fett, Staub, Schmutz-wasser und Steinschlag.

Foto: Bayer AG


Der neue Motorstarter "High Feature" des dezentralen

Peripheriesystems ET 200S von Siemens Automation & Drives (A&D) integriert Sicherheit und Diagnosefunktion in einem Gerät. Der Motorstarter ist eine vorverdrahtete und fernparametrierbare Einheit, bestehend aus einem Starterschutzschalter für den Kurzschlussschutz bis 50 Kiloampere, einem elektronischen Überlastschutz sowie einem Schütz oder Sanftstarter, die den Motorstrom schalten. Über Profibus meldet der Motorstarter alle Besonderheiten, zum Beispiel Kurzschluss, Phasenunsymmetrie oder Überlast an das übergeordnete Leitsystem. Motorstarter High Feature werden überall eingesetzt, wo Ausfälle von Maschinen und Anlagen hohe Stillstandskosten verursachen: etwa bei Antrieben der Fördertechnik, Pumpen der Wasserwirtschaft und Nebenantrieben von Werkzeugmaschinen.

Parametriert wird der Motorstarter High Feature über Profibus. Parametrierdaten wie Bemessungs-Betriebsstrom und Steuerfunktionen werden über den Bus an die übergeordnete Steuerung gesendet. Ist die Konfiguration des Motorstarters gespeichert, werden die Daten beim Austausch einzelner Komponenten oder des ganzen Gerätes automatisch von der Steuerung heruntergeladen. Das reduziert Fehlerquellen und
Servicezeiten.

Während des Betriebs überprüft der Starter permanent den aktuellen Stromwert. Dieser kann beispielsweise zur oberen und unteren Grenzwertüberwachung verwendet werden. Reißt beispielsweise ein Antriebsriemen und der Motorstrom sinkt unter einen vorher eingestellten Grenzwert, schaltet der Starter die Anlage selbständig ab oder sendet ein Signal an die Steuerung, die dann die Anlage stoppt.

Die Motorstarter High Feature gibt es in einer Bauform mit Schütz- und Sanftstarterfunktion bis 7,5 Kilowatt.

Weitere Informationen unter: http://www.siemens.de/siriusnet

Pressestelle |

Weitere Berichte zu: Feature Motorstarter Motorstrom Starter Steuerung

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Verfahrenstechnologie:

nachricht Wackelpudding mit Gedächtnis – Verlaufsvorhersage für handelsübliche Lacke
15.12.2017 | Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA

nachricht Smarte Rollstühle, vorausschauende Prothesen
15.12.2017 | Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Verfahrenstechnologie >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Forscher entschlüsseln zentrales Reaktionsprinzip von Metalloenzymen

Sogenannte vorverspannte Zustände beschleunigen auch photochemische Reaktionen

Was ermöglicht den schnellen Transfer von Elektronen, beispielsweise in der Photosynthese? Ein interdisziplinäres Forscherteam hat die Funktionsweise wichtiger...

Im Focus: Scientists decipher key principle behind reaction of metalloenzymes

So-called pre-distorted states accelerate photochemical reactions too

What enables electrons to be transferred swiftly, for example during photosynthesis? An interdisciplinary team of researchers has worked out the details of how...

Im Focus: Erstmalige präzise Messung der effektiven Ladung eines einzelnen Moleküls

Zum ersten Mal ist es Forschenden gelungen, die effektive elektrische Ladung eines einzelnen Moleküls in Lösung präzise zu messen. Dieser fundamentale Fortschritt einer vom SNF unterstützten Professorin könnte den Weg für die Entwicklung neuartiger medizinischer Diagnosegeräte ebnen.

Die elektrische Ladung ist eine der Kerneigenschaften, mit denen Moleküle miteinander in Wechselwirkung treten. Das Leben selber wäre ohne diese Eigenschaft...

Im Focus: The first precise measurement of a single molecule's effective charge

For the first time, scientists have precisely measured the effective electrical charge of a single molecule in solution. This fundamental insight of an SNSF Professor could also pave the way for future medical diagnostics.

Electrical charge is one of the key properties that allows molecules to interact. Life itself depends on this phenomenon: many biological processes involve...

Im Focus: Wie Metallstrukturen effektiv helfen, Knochen zu heilen

Forscher schaffen neue Generation von Knochenimplantaten

Wissenschaftler am Julius Wolff Institut, dem Berlin-Brandenburger Centrum für Regenerative Therapien und dem Centrum für Muskuloskeletale Chirurgie der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

2. Hannoverscher Datenschutztag: Neuer Datenschutz im Mai – Viele Unternehmen nicht vorbereitet!

16.01.2018 | Veranstaltungen

Fachtagung analytica conference 2018

15.01.2018 | Veranstaltungen

Tagung „Elektronikkühlung - Wärmemanagement“ vom 06. - 07.03.2018 in Essen

11.01.2018 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Rittal mit neuem Onlineauftritt - Lösungskompetenz für alle IT-Szenarien

16.01.2018 | Unternehmensmeldung

Die „dunkle“ Seite der Spin-Physik

16.01.2018 | Physik Astronomie

Wetteranomalien verstärken Meereisschwund

16.01.2018 | Geowissenschaften