Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Deutschland setzt auf nachwachsende Rohstoffe / Anbau von Industrie- und Energiepflanzen auf Rekordniveau

11.08.2005


Auf mehr als 1,4 Millionen Hektar oder umgerechnet 12 Prozent der gesamten Ackerfläche wachsen in diesem Jahr bereits Industrie- und Energiepflanzen. Ob Raps, Energiegetreide, Mais, Kartoffeln oder Sonnenblumen: nachwachsende Industriepflanzen sind zu einem wirtschaftlichen Standbein für die heimischen Landwirte und zur unverzichtbaren Rohstoffquelle für die Industrie geworden.


Damit hat sich der Anbau nachwachsender Rohstoffe seit Beginn der 90er Jahre mehr als verfünffacht. Zugpferd der Anbauentwicklung und wichtigste Kultur bleibt der Raps für die Biodieselherstellung, für Bioschmierstoffe und die chemische Industrie. Deutlich zulegen konnte auch der Energiepflanzenanbau: Energiegetreide und -mais werden für die Produktion des Biokraftstoffs Ethanol und für die Verstromung in Biogasanlagen nachgefragt.

Zucker und die Öle von Lein und Sonnenblumen für die Chemie, Stärke aus Weizen oder Kartoffeln für die Papierproduktion, Fasern für die Automobilindustrie und Phytopharmaka komplettieren die wichtigsten Rohstoffe.


Die FNR geht davon aus, dass in Deutschland perspektivisch bis zu 4 Millionen Hektar für den Anbau von nachwachsenden Rohstoffen zur Verfügung stehen.

Torsten Gabriel

Anbaufläche (ha)

Raps 1.061.923

Öl-Lein 3.329

Sonnenblumen 12.754

Energiegetreide, -gräser und -mais 166.815

Stärke 128.000

Zucker 18.000

Naturfasern 1.575

Arznei- und Gewürzpflanzen 10.182

Summe 1.402.578

Anbau nachwachsender Rohstoffe in Deutschland 2004/2005
(Quelle: FNR, die Werte beruhen teilweise auf Schätzungen)

V.i.S.d.P.: Dr.-Ing. Andreas Schütte
Nr. 432 vom 11. August 2005

Dr.-Ing. Andreas Schütte | FNR
Weitere Informationen:
http://www.fnr.de

Weitere Berichte zu: Anbau Energiegetreide Rohstoff Sonnenblumen

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Ökologie Umwelt- Naturschutz:

nachricht Erste "Rote Liste" gefährdeter Lebensräume in Europa
16.01.2017 | Universität Wien

nachricht Kann das "Greening" grüner werden?
11.01.2017 | Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung - UFZ

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Ökologie Umwelt- Naturschutz >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Verkehrsstau im Nichts

Konstanzer Physiker verbuchen neue Erfolge bei der Vermessung des Quanten-Vakuums

An der Universität Konstanz ist ein weiterer bedeutender Schritt hin zu einem völlig neuen experimentellen Zugang zur Quantenphysik gelungen. Das Team um Prof....

Im Focus: Traffic jam in empty space

New success for Konstanz physicists in studying the quantum vacuum

An important step towards a completely new experimental access to quantum physics has been made at University of Konstanz. The team of scientists headed by...

Im Focus: Textiler Hochwasserschutz erhöht Sicherheit

Wissenschaftler der TU Chemnitz präsentieren im Februar und März 2017 ein neues temporäres System zum Schutz gegen Hochwasser auf Baumessen in Chemnitz und Dresden

Auch die jüngsten Hochwasserereignisse zeigen, dass vielerorts das natürliche Rückhaltepotential von Uferbereichen schnell erschöpft ist und angrenzende...

Im Focus: Wie Darmbakterien krank machen

HZI-Forscher entschlüsseln Infektionsmechanismen von Yersinien und Immunantworten des Wirts

Yersinien verursachen schwere Darminfektionen. Um ihre Infektionsmechanismen besser zu verstehen, werden Studien mit dem Modellorganismus Yersinia...

Im Focus: How gut bacteria can make us ill

HZI researchers decipher infection mechanisms of Yersinia and immune responses of the host

Yersiniae cause severe intestinal infections. Studies using Yersinia pseudotuberculosis as a model organism aim to elucidate the infection mechanisms of these...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Nachhaltige Wassernutzung in der Landwirtschaft Osteuropas und Zentralasiens

19.01.2017 | Veranstaltungen

Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule

18.01.2017 | Veranstaltungen

Bundesweiter Astronomietag am 25. März 2017

17.01.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Flashmob der Moleküle

19.01.2017 | Physik Astronomie

Tollwutviren zeigen Verschaltungen im gläsernen Gehirn

19.01.2017 | Medizin Gesundheit

Fraunhofer-Institute entwickeln zerstörungsfreie Qualitätsprüfung für Hybridgussbauteile

19.01.2017 | Verfahrenstechnologie